1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Ritzelgröße SRAM eTap

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von beatle, 28 September 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Hallo Zusammen,

    ich fahre aktuell eine SRAM eTap mit einem 11-30 Ritzelpaket an meinem Canyon Ultimate Disc ("normales" Schaltwerk), obwohl nur bis 28 "zugelassen" funktioniert das wunderbar.
    Während meines letzten Gran Canaria Urlaubs habe ich mir ab und an ein 32er gewünscht:(
    Hat jemand von euch Erfahrung ob das auch funktioniert ?

    Grüße aus Hannover
    Gunnar
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    "normales" Schaltwerk ist bei mir "kurz" ;)
     
  4. Blechroller

    Blechroller Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    329
    Das hängt u. a. vom Rahmen ab, ob das funktioniert. Es kann auch sein, dass du bei "klein-klein" die 2 oder 3 kleinsten Ritzel nicht fahren kannst. Ich hab am Reiserenner mit kurzem Etap-Schaltwerk das 32er Paket mit einem 48er Kettenblatt. Funktioniert, aber eben o. g. "klein-klein" nicht. Ob es mit einem 50er Kettenblatt auch funktioniert, habe ich nicht ausprobiert.
     
  5. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Danke für die Einschätzung:)
    Ich habe mir jetzt das 11/32 Ritzelpaket bestellt, Kurbel fahre ich 52/36. Ich werde dann mal berichten ob das funktioniert hat.
     
  6. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    1.247
    Ich denke, du müsstest dann auch die Kette verlängern, was bei kurzem Schaltwerk eben dazu führt, dass klein-klein nicht geht (Schaltkäfig dann zu waagerecht, das kurze Schaltwerk kann so lange Ketten nicht handeln).

    Mach lieber 50/34 drauf, dann hast du eine saubere Lösung mit gleicher Übersetzung wie 36-32. Kette musst du dann aber um 1-2 Glieder kürzen.
     
  7. Blechroller

    Blechroller Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    329
    50/33, dann könnte man aber auch fast das 30er Paket lassen
     
  8. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    226
    Habe das auch probiert, ebenfalls mit einem Ultimate CF SLX. Hat nicht funktioniert. Ich habe dann das Schaltwerk als Wifli gekauft und das kurze bei eBay Kleinanzeigen verkauft. Fahre zwar nur gelegentlich im urlaub so steile/viele Berge, dass sich das 32er Blatt lohnt, aber die Flexibilität finde ich schon sehr gut.
    Viel erfolg!
     
  9. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Welche Blätter fährst Du denn vorne ?
     
  10. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    226
  11. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Wie ich :confused: Ich befürchte fast mich wird das gleiche Schicksal ereilen...:crash: Wie war die Sache mit einem RoadLink ?
     
  12. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    226
    Das habe ich nicht mehr ausprobiert. Da ich ja einfach getäuscht habe, war der finanzielle Aderlass nicht so hoch. Die Schaltqualität ist jedenfalls nicht schlechter mit dem Wifli. Musst du aber echt ausprobieren, vllt hast du Glück...
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Danke für Deine Einschätzung ... :daumen: ich werde berichten wenn ich das Ritzelpaket habe
     
  15. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    So, ich habe es nun gestern mit dem 32er ausprobiert, funktioniert einwandfrei (jetzt vorne 52/36, hinten 11/32)
     
  16. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    226
    Cool, hätte ich nicht gedacht! Viel spass!
     
  17. beatle

    beatle MItglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2006
    Beiträge:
    131
    Hallo Zusammen,

    ich will nur eine kurze Info für diejenigen abgeben die evtl. auch ein 32er Ritzel verwenden wollen:

    ich habe jetzt meinen Gran Canaria Urlaub hinter mir und die Kombi an meinem Rahmen (Canyon Ultimate Cf slx 2017) mit der Übersetzung 52/36 und 11/32 hat überhaupt keine Probleme bereitet, nicht einmal die Kettenlänge musste ich verändern.

    Gruß aus Hannover
    Gunnar
     
  18. tuttla84

    tuttla84 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23 September 2016
    Beiträge:
    4
    Hallo, der Beitrag ist schon ein paar Monate alt, aber ich würde den gerne nochmals hochholen weils zum Thema passt.
    Ich habe ein Canyon Aeroad CF SLX 2018 mit derzeit ebenfalls 52/36 vorne und 11-28 hinten. (Sram ETap kurzer Käfig).
    Gewechselt werden nun auf alle Fälle mal die Kettenblätter gegen 34/50. Sonst werde ich in den Alpen nie glücklich...
    Sollte das noch zu wenig sein muss auch eine neue Kassette her. Glaubt ihr dass 11-32 in dieser Konfiguration funktionieren wird?
     
  19. stahlwade

    stahlwade wattmesserlos

    Registriert seit:
    28 September 2004
    Beiträge:
    379
    Das kurze Schaltwerk schafft nur 28 Zähne. Bei meinem mechanischen Sram Red jedenfalls war dann tatsächlich auch Schluss.
     
  20. teamevo

    teamevo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2016
    Beiträge:
    777
    Bei meiner Etap ging mit den kurzen Käfig nur 28!
    Viele sagen geht auch mit 32, hab ich probiert, war schrecklich.
    Laut, schlecht geschaltet und die Kette ist auch nicht richtig gelaufen.
     
  21. tuttla84

    tuttla84 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23 September 2016
    Beiträge:
    4
    dann versuche ich evt noch die "goldene" Mitte mit 30 Zähnen. Spricht etwas dagegen für eine Ultegra Kassette zu verwenden? Das war die einzig "günstige" die ich finden konnte. Von SRAM gibt es hier offenbar nur die teuere RED Kassette...
     
  22. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    226
    Ultegra ist kompatibel zum SRAM-Antrieb, das sollte kein Problem sein.