• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Radtreff Uni-Frankfurt / Hochschulsport

RohrDiamant

MItglied
Mitglied seit
22 Oktober 2011
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
18
Hallo Roman,

also bei keiner Antwort - schlafen die 5 Angesprochenen, sind im Bike-Hotel auf Mallorca, gibt es keine Planung (gefühlt gab es die auch sonst nicht, so wie wir immer durch den Taunus geeiert sind), haben die kein Internet mehr, treffen sich heimlich zum Fahren oder sind im Corona-Lockdown ins absolute Fitnessloch gefallen, so dass sie nur noch vom Feldberg runterfahren können - Mehrgewicht hat dabei echte Vorteile!

Gruß
Volker
 

RohrDiamant

MItglied
Mitglied seit
22 Oktober 2011
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
18
Nein, im Ernst: auf der Sport-Uni-Seite kannst du/ihr nachlesen, dass es noch keine Freigabe für Radsport gibt:

Grüße
 

matt-stahl

Taunusfan
Mitglied seit
26 November 2011
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
26
gibt es keine Planung (gefühlt gab es die auch sonst nicht, so wie wir immer durch den Taunus geeiert sind)
sorry Volker aber das ist ziemlich daneben: die Touren sind immer gut ausgearbeitet, abwechslungsreich, genau terminiert bis Sonnenuntergang, es gibt Vertretungen, Fotos und Dokumentation.
Das ist eine grobe Geringschätzung des gar nicht so kleinen Aufwands der da dahintersteckt!
 

RohrDiamant

MItglied
Mitglied seit
22 Oktober 2011
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
18
sorry Volker aber das ist ziemlich daneben: die Touren sind immer gut ausgearbeitet, abwechslungsreich, genau terminiert bis Sonnenuntergang, es gibt Vertretungen, Fotos und Dokumentation.
Das ist eine grobe Geringschätzung des gar nicht so kleinen Aufwands der da dahintersteckt!
Hallo matt-stahl,

du meinst also, unsere Ausfahrten sind von den Guides geplant; so richtig mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen, vorheriger Streckenerkundung, Alternativen bei wiederholten Reifenpannen bei mir, stetem Blick aufs Regenradar bei unsicheren Wetterverhältnissen, Warten am Berg auf die letzten, etc.?
Achso, wenn das sooo ist, ist mein Beitrag natürlich total daneben und entschuldige mich in jeder Form. Ganz klar - mein Fehler - matti. Wenn ich Katholik wäre, würde ich wissen, wo ich nun hingehen muss.

Gruß

(Diesen Beitag und den obigen entferne ich gerne, wenn es Karsten und co. wünschen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

karsten13

‫‫
Mitglied seit
26 November 2005
Beiträge
1.419
Punkte für Reaktionen
30
ich habe kein Problem mit deinem Beitrag, der war für mich klare Verarsche, aber deinen Humor versteht halt nicht jeder ...
 

boje

Frühaufsteher
Mitglied seit
29 Juli 2008
Beiträge
811
Punkte für Reaktionen
101
Hallo matt-stahl,

du meinst also, unsere Ausfahrten sind von den Guides geplant; so richtig mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen, vorheriger Streckenerkundung, Alternativen bei wiederholten Reifenpannen bei mir, stetem Blick aufs Regenradar bei unsicheren Wetterverhältnissen, Warten am Berg auf die letzten, etc.?
Achso, wenn das sooo ist, ist mein Beitrag natürlich total daneben und entschuldige mich in jeder Form. Ganz klar - mein Fehler - matti. Wenn ich Katholik wäre, würde ich wissen, wo ich nun hingehen muss.

Gruß

(Diesen Beitag und den obigen entferne ich gerne, wenn es Karsten und co. wünschen.)
Hi Volker, den ersten Beitrag hatte ich unter Norddeutschem Humor schmunzelnd zur Kenntnis genommen - der zweite klingt jetzt ein wenig beleidigt? - weil Matthias das evtl. anders sah? .... würde empfehlen, den zweiten zu löschen - der steht dir auch nicht so gut zu Gesicht ... und juut is. Keep on cycling!

Ich könnte morgen mal wieder 'ne längere Runde drehen, werde es nur nicht bis 17:30 schaffen, da ich noch einen späten Termin habe, bin also wahrscheinlich wieder allein unterwegs ... vielleicht sogar schon ab 8:00 morgens ... da wäre es auch noch kühler ... (grübel, grübel)

freundlich grüßend: Jens
 

boje

Frühaufsteher
Mitglied seit
29 Juli 2008
Beiträge
811
Punkte für Reaktionen
101
Hallo matt-stahl,
du meinst also, unsere Ausfahrten sind von den Guides geplant; so richtig mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen, vorheriger Streckenerkundung, Alternativen bei wiederholten Reifenpannen bei mir, stetem Blick aufs Regenradar bei unsicheren Wetterverhältnissen, Warten am Berg auf die letzten, etc.?
Volker, Jo, das is soo.
  • Unterschiedliches Anfoderungsprofil - na klar, entscheidend ist, hab ICH gute Beine? Wenn nich, führe ich die 3. Gruppe halt durchs Niddatal. Sonst: schau ich keck in die Runde und entscheide spontan, wen ich heute aus den Schuhen oder wenigstens in den Hungerast fahre.
  • Vorherige Streckenerkundung - hab' ich nich nötich, fahre mittlerweile alles blind, auch die Baustellen und ungeteerten Stellen, die dienen mir als Rüttel-Merkmal, wo genau ich gerade bin ;-).
  • Die einzige Alternative bei Volkers wiederholten Reifenpannen (so banale Dinge halten dich auf? - habsch noch gar nicht gemerkt - ich versuche das immer direkt auf der Heerstraße ein paar Meter vor dem Start zu erledigen ;-)) - ist doch immer, dich auf eigenen Wunsch im Regen stehen zu lassen!
  • Regenradar? Was ist denn das? Wenn ich komme, teilt sich jeder Regen - ich kann nix dafür, wenn du vor mir im Regen herumgondelst ...
  • Warten am Berg? Wenn ich hochgekeucht bin, sind schließlich alle da, dann kanns direkt weitergehen, will ja keiner frieren - oder sich als Weichei outen, näch?

- ich merk' grad, an meinem Nachnamen fehlen die Buchstaben: "rmann" - muss ich mal mit meinem Alten klären, wenigstens als zweiten Vornamen hätte er sowas einbauen können - damit auch ich attestiert bekomme, was Humor, Ironie und Satire ist .... duuuuccckkk & weeechh wech

sardonisch grinsend: Jens
 
Oben