• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Kaufberatung Gravelbike

Zim

MItglied
Ob es ein vergleichbares oder besseres Bike gibt, hängt von den individuellen Ansprüchen ab, es kann dir keiner beantworten, auf was du (mehr) Wert legst. Ob die 105er Ausstattung (für was?) ausreicht, kannst du dir ebenfalls nur selbst beantworten.Vielleicht wäre es sinnvoller eine Art to-do-Liste zu machen bzw. ein Pflichtenheft und anhand dessen nach Alternativen zu fragen.;)
Die Geometrie Daten vom neuen Domane und Checkpoint kannst du ganz leicht auf der Trek HP vergleichen.:)
 

doerd

Neuer Benutzer
Ob es zb ein vergleichbares oder besseres Bike gibt von einem anderen Hersteller. Ob die 105 er Ausstattung vom Carbon SL 6 ausreicht.
Oder jemand gute Erfahrung damit hat.
Ich fahr das Checkpoint SL5 seit Mai, falls Du konkrete Fragen hast, frag mich...
Ich habe mich nach längerem Überlegen für das SL5 mit der R7000 105er entschieden und bereue es bisher nicht, die Gruppe ist top. Die SL6 Ultegra Variante hat einen besseren Laufradsatz und eine Carbon Sattelstütze, der Rest ist gleich.
 

Mobbed

Neuer Benutzer
Ok Dabke schon mal. Wie bist mit der Sitzposition zufrieden ist sie aufrechter wie bei den „echten“ Rennräder. Hast sonst was geändert am Bike oder ist alles erstmal Serie?
 

doerd

Neuer Benutzer
Weiss nicht, ob sich das nun pauschal sagen lässt - bequem aber nicht unsportlich trifft's vielleicht bei mir. Hängt doch sehr von der gewählten Rahmenhöhe/Setup ab... Du solltest das Rad probefahren, ich hatte auch so meine Schwierigkeiten bei der Händlersuche und den verfügbaren Rahmenhöhen - bin dann SL6 und AL5 bei verschiedenen Händlern gefahren und bei RH58 mit 187cm SL 89cm gelandet.
Bisher habe ich noch keine Veränderungen vorgenommen.
 
Oben