Damenbibs - News? Welche tragt Ihr?

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
@Chicks_on_Slicks @b_a @Cayola :
Wie sind denn die Grössen von Vermarc, Endura, alé so im Vergleich zu den Alltags-Hosengrössen? gleiche Grösse, 1 grösser, 2 grösser?
Alé wird wahrscheinlich auch wieder relativ klein sein, da Italienisch?
 

Chicks_on_Slicks

Acts like a lady, rides like a beast
@Veloma Bei Vermarc würde ich sagen 1:1 :idee: Die PR.R fühlt sich im ersten Moment etwas stramm an, aber nicht unangenehm / zu eng. Ich trage M, was ich in anderen (Frauen-)Bibs auch schon getragen habe
 

UteS

Neuer Benutzer
Ok, liegt wahrscheinlich daran, dass ich Anfängerin bin, aber ich komme mit Lidl (Crivit Pro) gut zurecht. Zum einen günstig und zum anderen kann ich bis jetzt noch nicht klagen :)
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
iesen Winter hat aber Assos das Design der Damenpolster "erneuert" und ich hab mir nach langem Zögern (teures Risiko, falls die gar nichts gewesen wäre...) probeweise die T.laalalaiShorts_s7 (....)
Hey, danke nochmal für den Tipp mit der Lalii-Lalaa-Bib, ist jetzt meine neue Lieblingshose geworden (Abgesehen vom Gefluche und den abstrusen Verrenkungen, wenn ich versuche aufs "Klo" zu gehen :rolleyes:. Das muss ein Mann entwickelt haben (naja, die Hose ist ja auch zum Radfahren und nicht zum Pinkeln gedacht :D - aber trotzdem...).

Hat hier eigentlich mal Einer (äh, Eine) die Specialized Bibs getestet? Die behaupten ja, sie hätten die Sache mit dem Pinkeln gelöst...?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: b_a
Oben