• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Carbon Riss oder Kratzer

G

Gelöschtes Mitglied 100616

Habe gestern nach meiner 200km Tour festgestellt das sich oben zwei kleine Macken befinden? Was meint ihr nur ein Kratzer oder hat das Carbon was? Das RR wurde vor 2 Monaten gekauft und ist nie umgefallen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Drek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 April 2020
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
145
So ein Dreck, Macke im Rahmen.
Ich bin gestern von einer Wespe gestochen worden. Ich hatte schon Angst, meine Frau gibt mich zurück.
ABER! Ich hatte Dussel! Darf bleiben.
Ich bin sehr optimistisch, dass der Rahmen keinen wirkliche Schaden hat.
Vielleicht hilft ein Küsschen auf die Macke. Bei mir hat es zumindest geholfen. 😉
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.902
Punkte für Reaktionen
1.731
Oh Oh, ich würde damit keinen Meter mehr fahren. Da entwickelt sich ein Riss. Anfangs wird man nur einen kleinen Riss sehen, der langsam größer wird. Aber irgend wann wird der Rahmen den Belastungen nicht mehr stand halten können und einfach während der Fahrt auseinander brechen.
 

Drek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 April 2020
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
145
Oh Oh, ich würde damit keinen Meter mehr fahren. Da entwickelt sich ein Riss. Anfangs wird man nur einen kleinen Riss sehen, der langsam größer wird. Aber irgend wann wird der Rahmen den Belastungen nicht mehr stand halten können und einfach während der Fahrt auseinander brechen.
So eine Ferndiagnose nur an Hand eines Fotos zu treffen ist sehr schwer!
Ich tippe trotzdem mal: Nach 2487 Km weiterer Laufleistung, bei 34 Km/h, Gefälle ca. 3%, Temperatur ca. 23 °C.
Mond zunehmend.
 

oldie49

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
5.243
Punkte für Reaktionen
11.185
Mich ärgert,das jeder meint er müsse den TE veräppeln.Es ist nicht jeder so kompetent wir Ihr gerne denn Anschein erweckt.Das ist ein neues Bike und da schaut man halt genauer hin.
Die Vorsicht war in diesem Fall
übertrieben,aber trotzdem kein Grund solch unsachliche Antworten vom Stapel zu lassen!
 

Maxxi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Juni 2010
Beiträge
3.641
Punkte für Reaktionen
1.440
Na ja - die in vielen (RR)Foren zu beobachtende, zunehmende absolute Hilflosigkeit, auch bei Kleinigkeiten, ist aber schon erschreckend. Demnächst macht sich einer Sorgen ob er die Minipumpe mehr als einmal benutzen darf.....oder Hilfe meine Trinkflasche ist undicht - kann das zu Aquaplaning führen ??
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Dezember 2009
Beiträge
3.309
Punkte für Reaktionen
1.261
Der oldie hat schon recht. Hat m. E. viel damit zu tun, dass man, je länger man in einem Hobby tätig ist (hier radeln), und sich in einem Forum darüber austauscht, nahezu jede mögliche Nachfrage eines Newbies schon gelesen hat und dann halt so darauf reagiert, wie die Alteingesessenen vor 20 Jahren.
Nehme ich mich ausdrücklich nicht von aus, toll ist es nicht.
 

königderberge

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
1.237
Punkte für Reaktionen
250
Solche Pecker sind ärgerlich, gerade bei einem neuen Rad, aber kein ernsthaftes Problem was die Sicherheit des Rahmens betrifft. Der hält in der Regel wesentlich größere Blessuren aus.
 

Still-Miyata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
8
Oh Oh, ich würde damit keinen Meter mehr fahren. Da entwickelt sich ein Riss. Anfangs wird man nur einen kleinen Riss sehen, der langsam größer wird. Aber irgend wann wird der Rahmen den Belastungen nicht mehr stand halten können und einfach während der Fahrt auseinander brechen.
Carbon bricht nicht. Es splittert.
 

FabiW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2018
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
221
Was sagt der Hersteller dazu?
 

Still-Miyata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
8
Und wo ist der Unterschied?

Nachts ist es bestimmt auch kälter als draußen.

Und zu Fuß ist es immer weiter, als auf den Berg.
Ähm, ich dachte, es wäre ersichtlich, dass es sich nicht um einen Kommentar handelt, der tatsächlich fachliches Wissen zur Materialkunde vermittelt, sondern eher um ein Stilmittel, welches zum Nachdenken über die Fragestellung und die Art und Weise der Antworten anregen soll. Ich werde dies dann in Zukunft dazu sagen und probieren alle Formen von Humor zu vermeiden.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.902
Punkte für Reaktionen
1.731
Ähm, ich dachte, es wäre ersichtlich, dass es sich nicht um einen Kommentar handelt, der tatsächlich fachliches Wissen zur Materialkunde vermittelt, sondern eher um ein Stilmittel, welches zum Nachdenken über die Fragestellung und die Art und Weise der Antworten anregen soll. Ich werde dies dann in Zukunft dazu sagen und probieren alle Formen von Humor zu vermeiden.
Sorry, aber da hat leider etwas gefehlt, damit auch ich es kapiere. 😅
 
Oben