• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

9fach Innenlager kompatibilität

tri_eedkpl

Senior Robot
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

weiss jemand, ob es bei der Rennradgruppe Probleme mit Dura Ace Kurbeln und Ultegra Innenlager gibt?

Bei den MTB Gruppen gibt es ja verschiedenen Oktalinks für XTR und den Rest. Ist die Geschichte beim Rennrad ähnlich oder gibt es da kein Problem.

Auf der Seite von Paul-Lange bin ich da nicht schlau geworden.

Besten Dank für die Info

Stephan
 

Diddy1981

Kommissär
Mitglied seit
17 März 2004
Beiträge
661
Punkte für Reaktionen
196
AW: 9fach Innenlager kompatibilität

Hallo,

solange du die 9fach von Dura Ace nimmst, ist das kein Problem, Octalink ist Octalink. Ich hab nen 105er Innenlager und ne Ultegrakurbel, da gibt es auch keine Probleme.
In der Anleitung steht auch, dass bspw. das 105er Innerlager für alle Octalinkkurbeln geignet ist.

MfG
Christian
 

tri_eedkpl

Senior Robot
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
AW: 9fach Innenlager kompatibilität

Das mit der Behauptung Oktalink ist gleich Oktalink stimmt so nicht ganz, denn Shimano hat zwei verschiedene bei den Moutainbikegruppen.
Die XTR (9fach) Welle ist unterschiedlich und darum bin ich mir mit DuraAce nicht so sicher. Vielleicht hat es schon jemand ausprobiert.
Das es mit 105 und Ultegra kein Problem gibt, ist mir demnach klar, aber was ist mit DuraAce?

Gibt ja auch bei Vierkant zwei verschiedene Standarts.

Stephan
 

Diddy1981

Kommissär
Mitglied seit
17 März 2004
Beiträge
661
Punkte für Reaktionen
196
AW: 9fach Innenlager kompatibilität

Hallo,

ich rede hier von Rennradgruppen, Mountainbike is mir egal (Crossräder sind eh geiler).
Wie bereits gesagt, das 105 Oktalink (wie ich es habe) ist sowohl für Ultegra und Dura Ace Kurblen (9fach) geeignet.
Wenn du wirklich sicher gehen willst, frag doch bei Paul Lange nach, der muss es ja wissen.

MfG
Christian
 

Fabian

.
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
AW: 9fach Innenlager kompatibilität

Dura-Ace (BB-7700), Ultegra (BB-6500) und 105 (BB-5500) sind voll kompatibel. Alle haben bei 2-fach eine Achslänge von 109,5 mm. Bei 3-fach (BB-XX03) sind es 118 mm.
Theoretisch wäre das XTR-Lager (BB-M952) auch verwendbar. Ist baugleich mit dem Dura-Ace-Lager. Allerdings beträgt die Achslänge 112,5 mm bzw. 116 mm. Dabei würde ja die Kettenlinie nicht mehr stimmen.

Die MTB-Octalink-Lager sind nur untereinander mischbar, da die Achsende etwas anders sind (tiefere Verzahnung, hat mit dem Materialmix Achse/Kurbel zu tun). Hier ist aber das Angebot sehr begrenzt. Da gibt es nur das BB-ES50 (Deore, LX) und das BB-ES70 (XT). Die neueren Versionen BB-ES51 und BB-ES71 sind baugleich, bis auf bessere Dichtungen. Beim MTB nicht unerheblich.

War jetzt lang, ich weiß. Aber dann wisst ihr jetzt auch alles.

Gruß
Fabian
 
Oben