• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Vittoria Corsa Control - Abnutzungsprofil so gewollt?

Low7ander

The slow must go on
Registriert
1 Oktober 2013
Beiträge
3.335
Punkte Reaktionen
11.335
Nur mal so gefragt, keine Panik deswegen ;)

Ursprünglich hat das Laufprofil ja gleichhohe, parallel zueinenader verlaufende Materialstreifen.
Neu.jpg
Nach ziemlich genau 3300Km mit den 30mm Corsa Control G2.0 in der nicht-Tubeless Version, sieht´s so aus:

Links HR, rechts VR
Control.jpgControl1.jpg
Ist das so gewollt und sieht´s bei euch ebenso aus oder zeugt das bei mir evtl. von zu wenig Druck, dass die Streifen links und rechts der zwei zentralen sich schneller abnutzen?

Ich, naggelig 82Kg, Rad 9,6Kg Domane ALR5 Disc und für gewöhnlich am VR 3,5bar/HR 4bar.
Bisher und erst letzte bzw. diese Woche 2 Durchstiche am HR durch kleine, scharfe Steinchen verursacht. Keine snake-bites!

Danke schonmal für´s teilen Eurer "Erfahrungen"

Edit: Felge 20C
 
Zuletzt bearbeitet:

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
13.331
Punkte Reaktionen
25.476
Ist schon wenig Druck für einen 30er Reifen. Ich würde da mal 1,5 bar mehr probieren, sollte dann noch etwas zügiger und direkter rollen.
 

BodenseeFerdi

Orbeaner
Registriert
18 Oktober 2011
Beiträge
5.784
Punkte Reaktionen
10.254
Ich fahre in ähnlicher Breite einen Challenge Strada Bianca, 700×33. Fahre die so mit 4,3-4,5 bar. Angegeben sind auf dem Reifen 4-6 bar. Noch keine Panne.
Problemlos
 

spiky76

MItglied
Registriert
7 Mai 2011
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
10
Ich fahre den Corsa Control G2.0 30mm mit Latexschläuchen und 4,8 bar vorn und hinten (allerdings 105kg). Rollt dabei sehr gut und immer noch komfortabel.
 

elvispressluft

Berghochschieber
Registriert
30 September 2020
Beiträge
301
Punkte Reaktionen
343
Meine 32mm Querreifen haben mittlerweile noch weniger Druck drauf, müssen aber auch nicht auf der Straße rollen und ich bin leichter als du.
Vermute aber ebenfalls, dass etwas mehr Druck besser wäre.
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
Beiträge
3.837
Punkte Reaktionen
1.498
Ich fahre Strada Bianca von Challenge in 30 auf 5 bar, damit habe ich knapp 1200 Kilometer runter am Crosser und der Reifen sieht besser aus (der hat ein ähnliches Muster). Hau da mal mehr drauf, ich vermute, es liegt an zu wenig Druck.
 

Low7ander

The slow must go on
Registriert
1 Oktober 2013
Beiträge
3.335
Punkte Reaktionen
11.335
Ich fahre Strada Bianca von Challenge in 30 auf 5 bar, damit habe ich knapp 1200 Kilometer runter am Crosser und der Reifen sieht besser aus (der hat ein ähnliches Muster). Hau da mal mehr drauf, ich vermute, es liegt an zu wenig Druck.
Nun gut. Obwohl meine schon 3300Km runter haben, werde ich der generellen Empfehlung mal folgen. Hoffe, dass geht nicht gänzlich auf Kosten des Komforts. Gerade wegen der Alugabel hatte ich auf den voluminöseren Pneu gesetzt. Bisher zu voller Zufriedenheit.
 

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
13.331
Punkte Reaktionen
25.476
Ich denke die 3300 km haben mit den Pannen am Hinterrad mehr zu tun als das abgelaufenen Profil und der geringe Druck.
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
Beiträge
3.837
Punkte Reaktionen
1.498
Was? 3300 Kilometer sind okay?
Mein Vittoria Corsas Graphen am Renner halten 7000 - 8000 Kilometer, ohne Probleme. Ich bin mir auch sicher, dass die Strada Bianca von Challenge locker 5000 machen.
 

Low7ander

The slow must go on
Registriert
1 Oktober 2013
Beiträge
3.335
Punkte Reaktionen
11.335
Ich glaub‘s auch... am VR aber auch nur.

Edit: Nehme an, der Verschleiß kommt vom überwiegend recht rauhen Asphalt hier im Baltikum.
Bei mir fahren sich alle Reifen vergleichsweise schneller runter. Das Gefühl vom Corsa Control mag ich so sehr, daß ich den sicher noch ne Weile weiterfahren werde.
 
Zuletzt bearbeitet:

dedieter

old returnee
Registriert
7 September 2018
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
450
Ich empfehle den Druck stufenweise um 0,5 bar zu steigern. Dann kannst Du die unterschiedliche Härte besser einschätzen :daumen:

Gruß ins raue Baltikum
Didi
 

Low7ander

The slow must go on
Registriert
1 Oktober 2013
Beiträge
3.335
Punkte Reaktionen
11.335
Habe jetzt noch ein Paar Überlegungen gemacht und mich dafür entschieden den guten LRS mit den Vittorias für die trockenen Tage wegzulegen und gegen die Originalen Bontrager mit Gravelkings in 32mm auszuwechseln.
Für die verschneiten u. vereisten Pendeltage baue ich eine schon auf Halde liegende Starrgabel und permanent Spikereifen ans Hybrid. Zuzüglich Erenpreiss Stahlbleche.
 
Oben