• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Schuhe, aber welche?

wicht22

MItglied
Registriert
27 Mai 2012
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
6
Hallo, geliebtes Forum!
Und schon wieder möchte ich das Wissen der Gemeinschaft herbbei beschwören und dieses mal gehts um Schuhe: ich habe mich etwas umgeschaut und weiss nicht recht wo ich anfangen soll - das Angebot ist ziemlich gross und ich habe keinerlei Anhaltspunkte oder Auswahlkriterien bis auf Preis und Farbe ( habe mir als Preisvolumen ca 100 angesetzt), vor allem habe ich keine Ahnung ob man was berücksichtigen sollte wie beispielweise ne halbe Nummer grösser kaufen, damit man es mit dicken Socken trägen oder ähnliches.
Ach ja, das wichtigste beinah vergessen: sind für Klicks gedacht.

So, wäre euch dankbar, wenn ich hier ein paar Ideen finden könnte.
Was ist z.B. davon zu halten:
http://www.amazon.de/Northwave-Herr...sbs_200_1?ie=UTF8&refRID=1RETAJVVRAS3KZAY554T
 

B.Z.

HinterradlutscherAllstars
Registriert
21 August 2007
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
71
Die Empfehlung ist ernst gemeint. Wenn Du schnell bist und deine Größe noch vorrätig ist - zuschlagen.

So günstig kommt man so schnell nicht mehr an einen so guten Schuh.

Ich trage bei Straßenschuhen Größe 44,5 -45, bei diesem Schuh passt mir 46, er ist relativ schmal geschnitten.

Ich habe mir jetzt übrigens ein 2. Paar bestellt, nachdem ich das erste Paar schon einige Wochen habe und sehr zufrieden bin.

https://www.decathlon.de/fahrradschuhe-rennrad-700-carbon-schwarz-id_8315399.html
 

wicht22

MItglied
Registriert
27 Mai 2012
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
6
danke schon mal für die Emfehlung, scheint ein echt gutes Angebot zu sein, aber ist es so viel besser (preslich auf jedenfall) als mein Vorschlag?
 

Tichy

Kranfahrer
Registriert
2 Juni 2015
Beiträge
8.700
Punkte Reaktionen
7.498
Wenn es um Schuhe geht (und ich habe mir auch den B'Twin mal bestellt als ich das Angebot gesehen hatte - aus Neugierde) gibt es eigentlich nur eine Regel - geh in den nächsten Laden der Schuhe hat und probier sie an. Gerade RR-Schuhe fallen oft unterschiedlich breit aus, bzw. sind zumindest bei Shimano in schmaler und breiter Version erhältlich. Dazu kommen dann noch Größenangaben die um 1-2 Werte höher gewählt werden müssen.
 

B.Z.

HinterradlutscherAllstars
Registriert
21 August 2007
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
71
danke schon mal für die Emfehlung, scheint ein echt gutes Angebot zu sein, aber ist es so viel besser (preslich auf jedenfall) als mein Vorschlag?
Die Schuh hat die neuen Drehverschlüsse, die sich auch während der Fahrt sehr fein verstellen lassen. Er hat eine steife Carbon-Sohle, hat im Fersenbereich die Snake-Skin Beschichtung, die ein Herausrutschen verhindern. Leichter ist er auch. Also ich sehe da schon ein paar Vorteile... ;)
 

rr-mtb-radler

Making Menschlichkeit Great Again
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
13.752
Punkte Reaktionen
5.977
Die Decathlon-Schuhe haben eine Composite Sohle, was ich für Einsteiger aber eher als Vorteil ansehe. Vollcarbonsohlen sind bocksteif, sehr gewöhnungsbedürftig und viele kommen damit nicht klar.
Schuhe sind wie Helme und Sattel; was für A ideal ist, kann für B die Hölle sein.
Von daher unbedingt probieren und nicht am Vormittag, Schuhe probiert man am Nachmittag, dann ist der Fuß breiter.
Der Decathlonschuh kostet derzeit 40.-, d.h. wenn er ein Griff ins Klo ist, ist der Verlust relativ gering.
Zum Anprobieren (und natürlich dann dort auch kaufen) sind Läden wie Stadtler, Fahrrad XXL u.s.w. zu empfehlen. Sie haben i.d.R. mehrere Hersteller und verschiedene Modelle von diesen, vorrätig.
Der direkte Vergleich ist immer am Besten.
 

Sprudelstädter

Eifelexplorer
Registriert
13 April 2015
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
7
Hallo!
Ich habe mir den Decathlonschuh mal angesehen, besser gesagt anprobiert. Ist leider nichts für meine Senkfüsse, da er vorne zu schmal ist. das bereitet nur Schmerzen, wenn man lange unterwegs ist. Wer einen schlanken Fuss hat sollte damit klar kommen. Ansonsten ein sehr schöner und besonders preiswerter Schuh. Das BOA System ist genial! Lediglich die Sohle finde ich grenzwertig "weich". Ansonsten ganz sicher ein Schnäppchen, wenn er passt!
 

Tichy

Kranfahrer
Registriert
2 Juni 2015
Beiträge
8.700
Punkte Reaktionen
7.498
Schuhe haben entweder SPD (2 paarweise hintereinander sitzende Löcher) oder RR-Aufnahmen (drei Löcher im Dreieck), manchmal auch beide.

SPD sind Cleats für MTB- bzw. Touring-Schuhe.
SPD: https://www.bike-components.de/de/Shimano/SPD-Cleats-SM-SH51-p43003/

RR-Cleats können verschiedene Systeme sein, in der Regel drei Löchern in den Schuhen.
SPD-SL: https://www.bike-components.de/de/Shimano/Klickpedale-PD-R540-LA-p34133/
Look: https://www.bike-components.de/de/Look/Keo-Easy-Plus-Klickpedale-Modell-2015-p42715/
Time: https://www.bike-components.de/de/time/RXS-First-Klickpedale-p21193/
Speedplay: https://www.bike-components.de/de/Speedplay/Zero-Serie-Klickpedale-p11282/

Gibt sicher noch mehr Systeme bevor wieder jemand kommt und sein heissgeliebtes Pedalsystem vermisst.

Die hier erörterten B'Twin-Schuhe sind RR-Schuhe mit drei Löchern in der Sohle - SPD-Cleats passen nicht.
 

wicht22

MItglied
Registriert
27 Mai 2012
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
6

Tichy

Kranfahrer
Registriert
2 Juni 2015
Beiträge
8.700
Punkte Reaktionen
7.498
Die Northwave-Schuhe haben Aufnahmen für RR-Cleats - passt schon.
Wenn die Bestellung eh schon gelaufen ist braucht man sich aber keine Gedanken mehr zu machen - wenn es nicht passt muss man den Krempel halt zurückschicken...
 
Oben