RR-Tour Genf-Nizza

ollomat1507

Neuer Benutzer
Hallo Gemeinde,
ich möchte mit nem Kumpel von Genf nach Nizza, aber NICHT die klassische Route (Route des Grandes Alpes), sondern suche nach einer etwas entspannteren (weniger Höhenmeter) Strecke, bei der aber schon der ein oder andere Pass dabei sein darf. Hat jmd. vielleicht Streckenempfehlungen oder Erfahrungen ? Danke !
 

slick_spingo

MItglied
Ich kann dir auch keine hundertprozentige Route vorschlagen, empfehle dir aber zur Inspiration mal ein paar Radreiseveranstalter (z.B. bike4passion) durchzugucken... da gibts die Strecke bei einigen auch in "niedrigeren" Leistungsklassen mit weniger hm als die klassische Route.
 

ollomat1507

Neuer Benutzer
Ich kann dir auch keine hundertprozentige Route vorschlagen, empfehle dir aber zur Inspiration mal ein paar Radreiseveranstalter (z.B. bike4passion) durchzugucken... da gibts die Strecke bei einigen auch in "niedrigeren" Leistungsklassen mit weniger hm als die klassische Route.
Danke für den Tipp, hab inzwischen n paar „entspanntere“ Varianten gefunden
 

Luberon

Aktives Mitglied
Also spontan, ohne in die Karten zu schauen: Rhone - Radweg bis eventuell Bollene, dann wärt ihr schon mal auf relativ flacher Strecke ein paar 100km im Süden. Dann quer durchs Land ans Meer: Tal der Toulourenc nach Sault, oder 'unten' herum über Malaucene, jeweils nach Apt, Lourmarin, St. Maximin, Montagne de Ste Baume, Gemenos, La Ciotat, am Meer entlang nach Nizza.

PS: Ohne Gewähr der Rechtschreibung.
 

luesche

Lukas - Cycling Adventures Guide
Hallo ollomat,

ich plane gerade so eine Strecke, weil wir das im Rahmen des Tour de France Starts in Nizza am 27. Juni 2020 als geführte Reise anbieten werden:


Da ich gerade mitten in der Planung drin bin, kann ich dir meine Streckenplanung gerne geben, aber ich weiss noch nicht, ob es für dich passt. Kannst du mal ein paar Fakten liefern. Wieviele Tage wollt ihr unterwegs sein, was bedeutet für dich "entspannter"? Wieviele km/hm pro Tag?

Lieber Gruss, Lukas
 
Oben