• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rennradschuhe Vergleich Shimano S-Phyre vs. Ekoi

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Registriert
20 April 2019
Beiträge
368
Punkte Reaktionen
350
Moin,

da mein schöner S-Phyre Schuh von Shimano bei einem Unfall Schaden genommen habe und somit einen neuen Rennradschuh benötige, bin ich auf die Marke EKOI gestoßen. Die haben da den Carbon Schuh gerade im Sale der preislich sehr Interessant ist.

Der neue S-Phyre gefällt mir optisch nicht mehr so sehr und überlege deswegen einen anderen Schuh zu kaufen.
Die Anforderungen die ich habe ist Carbon Sohle und sehr Steif. Soll als Schönwetter / Sommerschuh genutzt werden mit guter Belüftung.

RENNRADSCHUHE EKOI ULTRALIGHT CARBON​


Nach meinen Recherchen hat der Schuh eine ähnliche Größe wie der von Shimano.


Welche Alternativen im Bereich bis max. 200,- € könnt ihr Empfehlen?
Richtig geil vom optischen wäre ein grüner Schuh, aber ansonsten eher Schwarz.

Eine weitere Frage zu EKOI ist bzgl. der Hosen und Trikots. Wie gefallen euch die? Ich fahre aktuell ein Trikot von Ryzon und ansonsten von Owayo. Aber durch die 60% Rabattaktion wird es doch sehr Interessant dort mal zu Bestellen.
 

yeah2009

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2009
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
72
Konkret zu dem Ekoi-Schuh kann ich nichts sagen. Grundsätzlich gibt es bei Ekoi fast immer eine Rabattaktion. bzw. der UVP ist ein reiner Streichpreis. Das wären die Klamotten m.E.auch nicht wert. Die sind eher so im unteren Mittelfeld. Sind vermutlich besser als Owayo, die ich nur als billige Vereinsklamotte kenne. Ist aber schon etliche Jahre her. Ryzon ist ja eher Premium, wobei ich hier keine eigenen Erfahrungen habe.
Zu den aktuellen S-Phyre Schuhe. Der alte SH-RC9 und der neue SH-RC902 sind zwei grundverschiedene Schuhe. Der alte war schon in der normalen Breite eher weit. Der neue ist deutlich enger geschnitten und vermutlich auch etwas kürzer. Zudem ist der 903er wohl schon in der Pipeline (bzw. am Fuß von MvdP) und es gibt den 902er so um die 250,-
 

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Registriert
20 April 2019
Beiträge
368
Punkte Reaktionen
350
Konkret zu dem Ekoi-Schuh kann ich nichts sagen. Grundsätzlich gibt es bei Ekoi fast immer eine Rabattaktion. bzw. der UVP ist ein reiner Streichpreis. Das wären die Klamotten m.E.auch nicht wert. Die sind eher so im unteren Mittelfeld. Sind vermutlich besser als Owayo, die ich nur als billige Vereinsklamotte kenne. Ist aber schon etliche Jahre her. Ryzon ist ja eher Premium, wobei ich hier keine eigenen Erfahrungen habe.
Zu den aktuellen S-Phyre Schuhe. Der alte SH-RC9 und der neue SH-RC902 sind zwei grundverschiedene Schuhe. Der alte war schon in der normalen Breite eher weit. Der neue ist deutlich enger geschnitten und vermutlich auch etwas kürzer. Zudem ist der 903er wohl schon in der Pipeline (bzw. am Fuß von MvdP) und es gibt den 902er so um die 250,-

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Ich hatte EKOI nie auf dem Schirm und bin da jetzt durch Werbeanzeigen ala Google drauf gestoßen. Finde den Preis für die Schuhe im gesamten sehr Interessant so dass ich die jetzt erstmal bestellt habe um zu schauen ob das welche für mich sind. Wenn die nicht stimmig sein sollten, kann ich die ja auch wieder zurück schicken.

Ich war eigentlich mit Owayo immer sehr Zufrieden, die hab ich mir Individuell gestaltet und habe da sehr positive Erfahrungen mit gemacht. Durch die Limited Edition von Ryzon (Andre Greipel) habe ich mir das Trikot gekauft, leider gab es die Hose nicht mehr in meiner Größe. Die Quallität ist schon echt Super auch vom Tragegefühl. Aber der Preis für die normalen ist halt auch nochmal eine andere Nummer. Deswegen bin ich am Überlegen ob ich mich nochmal in EKOI einkleide, da viele Teile mir inzwischen zu groß geworden sind. Für die Trainingsausfahrten muss es ja auch nicht immer High End Premium sein.
 

Tommiboy

Neuer Benutzer
Registriert
11 September 2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ich habe mir letztes Jahr zum SommerSale die Ekoi Ultralight2 Carbon gekauft. Im Sale entsprechen sie von der Qualität dem realen Preis (wie von Vorredner auch gemeint).
Wenn es nicht brennt, guck ich in Zukunft lieber nach guten Sales. Bei den Gelben (mtb-News.de) gibt es ein gut geführten Schnäppchen Thread. Besonders der RZN Shop kann kann richtig Spaß machen…
 

inuh

Aktives Mitglied
Registriert
30 August 2006
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
509
Eine weitere Frage zu EKOI ist bzgl. der Hosen und Trikots. Wie gefallen euch die?

Ekoi-Hosen gefallen mir sehr gut. Habe derzeit zwei (vor zwei Jahren gekauft glaub ich), und es sind meine beiden Lieblingshosen. Sitzen bei mir bombe, Polster prima, und leiern beim Waschen quasi auch nicht aus.
Erst jetzt nach 2 Jahren und dem X. Waschen werden die Bündchen am Bein nun einen Hauch leierig.

Bei meinen anderen Hosen ging das "Kaputtwsaschen" leider deutlich schneller (Vermac, Gore, Vaude, Mavic ...).

Ekoi-Trikots und Schuhe hatte ich noch nicht.
 

Alex_Berlin

Aktives Mitglied
Registriert
21 Juni 2011
Beiträge
265
Punkte Reaktionen
137
Ort
Berlin
So schlecht kann Ekoi nicht sein, zumindest reicht es für die World Tour Fahrer von Arkea und Lotto. Dann sollte es hier für jeden von uns mehr als ausreichend sein 😉
 

Rolle2

Velothon & Cyclassic fahrender
Registriert
3 April 2014
Beiträge
797
Punkte Reaktionen
632
Ort
Fahrenzhausen
Ich habe 3 Hosen, 3 Trikots, einen Einteiler, Helm, Schuhe und Brillen von Ekoi. Passt Prima, trägt sich gut und ist von der Qualität, so wie ich das beurteilen kann, in Ordnung.
Kann auch sooo schlecht nicht sein, wenn es von Worl-Tour-Teams eingesetzt wird. Beim Preis unbedingt auf Sachen im "Sale" warten. Sonst kauft man zu teuer.

Ach ja, Handschuhe habe ich auch von Ekoi. Halten länger als die von Mavic :rolleyes:
 

giant-l

Aktives Mitglied
Registriert
1 Juni 2021
Beiträge
465
Punkte Reaktionen
306
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Ich hatte EKOI nie auf dem Schirm und bin da jetzt durch Werbeanzeigen ala Google drauf gestoßen. Finde den Preis für die Schuhe im gesamten sehr Interessant so dass ich die jetzt erstmal bestellt habe um zu schauen ob das welche für mich sind. Wenn die nicht stimmig sein sollten, kann ich die ja auch wieder zurück schicken.

Hast die Bestellung schon bekommen?

Ich bin auch am Überlegen - fahre momentan RC3 in weit ("E") und angeblich sollen die Ekoi generell etwas weiter sein?
 

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Registriert
20 April 2019
Beiträge
368
Punkte Reaktionen
350
So gestern ist meine Bestellung angekommen.
Hab allerdings erstmal nur die Schuhe bestellt, Klamotten folgen noch, da bin ich noch etwas unentschlossen.

Die Schuhe sitzen gut und fühlen sich gut an, ich muss lediglich mal schauen ob ich die Schuhe für mein Fußeingestellt bekomme. Da man bei dem Expemplar nicht so viel Verstellmöglichkeiten hat für die Look Pedale wie beim Shimano Schuh.

Das Verschlusssystem finde ich auf dem ersten Blick viel besser als das BOA System, es muss nicht nach Oben gezogen werden sondern einmal kurz in die andere Richtung gedreht werden. Dann kann man es aufziehen und es wird auch nicht zu viel aufgeschnürrt (versteht man das was ich meine?)

Ich denke für den Sale Preis ist der Schuh mehr als in Ordnung.
 

d^gn

low budget weightweenie
Registriert
16 Januar 2020
Beiträge
1.579
Punkte Reaktionen
970
Ort
Erfurt
Ich habe 3 Hosen, 3 Trikots, einen Einteiler, Helm, Schuhe und Brillen von Ekoi. Passt Prima, trägt sich gut und ist von der Qualität, so wie ich das beurteilen kann, in Ordnung.
Kann auch sooo schlecht nicht sein, wenn es von Worl-Tour-Teams eingesetzt wird. Beim Preis unbedingt auf Sachen im "Sale" warten. Sonst kauft man zu teuer.

Ach ja, Handschuhe habe ich auch von Ekoi. Halten länger als die von Mavic :rolleyes:
meines wissens aber nur die Helme und Brillen ... wuesste jetzt nicht ob ein WT Team mit den Klamotten und Schuhen von denen faehrt
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
9.766
Punkte Reaktionen
9.087
So schlecht kann Ekoi nicht sein, zumindest reicht es für die World Tour Fahrer von Arkea und Lotto. Dann sollte es hier für jeden von uns mehr als ausreichend sein 😉
Vielleicht sind das auch irgendwelche Sonderanfertigungen. Außerdem muss das Zeug nur ein paar Fahrten halten.
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2018
Beiträge
561
Punkte Reaktionen
605
Ort
Klingenberg
Ebenfalls mehrere Trikots, Bibs, Handschuhe, Socken, ....in Gebrauch.
Kann da keinen Qualitätsunterschied zu den anderen renommierten Marken feststellen. Die Sachen werden in Italien produziert (steht zumindest drauf) und bestelle immer eine Nummer größer.
 

Beachtsgoana

Neuer Benutzer
Registriert
10 Juni 2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
3
Hatte letztens auch ne bestellung dort getätigt.
Die schuhe fand ich von der passform her etwas undefiniert und eher voluminös, z.b. ist das fußbett zwischen zehenballen und ferse recht gerade, keine ausformung fürs gewölbe.
Die verschlüsse rastern nur beim schließen.
Die sohle sieht aus wie fake-carbon, ist aber bombensteif.
Gingen zurück.
(Es wurde dann ein fizik r4 - für mich um Welten passender und aktuell auch für 130€ zu bekommen)

Trikot, hose und socken sind (nach erst wenigen benutzungen) recht ok bzgl qualität und passform.

Bin aber generell auch der meinung, dass die UVPs überzogen sind.
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
7.527
Punkte Reaktionen
9.661
So schlecht kann Ekoi nicht sein, zumindest reicht es für die World Tour Fahrer von Arkea und Lotto. Dann sollte es hier für jeden von uns mehr als ausreichend sein
Kann auch sooo schlecht nicht sein, wenn es von Worl-Tour-Teams eingesetzt wird.

Na dann wurde das PR-Ziel ja erreicht, wenn die Kunden jetzt genau das denken. 😉

Gar nicht auf die bestimmte Marke bezogen, können sich WT-Fahrer allerdings herrlich über ihr gestelltes Material aufregen (intern immer, und öffentlich irgendwann später mal), neidvoll auf andere Teams gucken, oder gar Strafen akzeptieren, wenn sie anderes Zeugs nutzen.
 

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Registriert
20 April 2019
Beiträge
368
Punkte Reaktionen
350
Ich werde mal die Tage schauen wie sich die Schuhe beim Fahren machen und werde dann berichten.

Ein Komplettset hab ich jetzt auch nochmal geordert und ein paar Handschuhe, sobald ich das da habe werde ich mal berichten.
 

Rolle2

Velothon & Cyclassic fahrender
Registriert
3 April 2014
Beiträge
797
Punkte Reaktionen
632
Ort
Fahrenzhausen
Hatte mir letztes Jahr diesen Schuh gekauft:

ekoi_STRADA.jpg

Passte in der richtigen Schuhgröße auf Anhieb (bei Pearl Izumi musste ich z.B. zwei Nummern größer nehmen, das er passte), ist qualitativ in Ordnung und lässt sich gut pedalieren.
Der Oreis war damals ca. € 75,- (natürlich Versandkostenfrei)
 

Rolle2

Velothon & Cyclassic fahrender
Registriert
3 April 2014
Beiträge
797
Punkte Reaktionen
632
Ort
Fahrenzhausen
Na dann wurde das PR-Ziel ja erreicht, wenn die Kunden jetzt genau das denken. 😉
Was das PR-Ziel von ekoi ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Mit einer Brille von ekoi fing es an und dann kam so nach und nach das ein- oder andere Teil dazu. Die Passform und der Tragekomfort stimmte und wenn man etwas warten konnte dann fielen auch die Preise.
Ein paar Schuhe, mit denen ich super zurecht komme und die auch meinen Design-Vorstellungen entsprechen, für rund € 75,- die (mir) besser passen als welche für über € 150,- sind für meine "Trainingsfahrten" völlig ausreichend. ;)

Das PR-Ziel wurde bei mir erreicht, als ich mir das 2016er "Wanty Group Gobert" Trikot inkl. Hose und Socken von Kalas geleistet habe. Kam aber bei jeder RTF in Form von vielen positiven Kommentaren, immer sehr gut an. 😍
 
Oben Unten