1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Problem mit Elite-Trinkflaschen / Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von moomn09, 12 Juni 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. moomn09

    moomn09 ContreLeMont

    Registriert seit:
    9 Juni 2014
    Beiträge:
    675
    Ich habe ein ziemlich banales Problem mit meinen Elite Supercorsa (0.75l) Trinkflaschen. Diese sind nicht ganz dicht, mit der Zeit läuft immer etwas Flüssigkeit aus (entweder beim Gewinde, oder - was ich eher vermute - zwischen den beiden Komponenten des Deckels). Das ist zwar kein allzu grosses Problem; man kann sich aber bekanntlich immer verbessern. ;)

    Deshalb die Frage nach Alternativen, welche sich bei euch bewährt haben; diese sollten ebenfalls ca. 0.75l Fassungsvermögen haben und in die Elite Flaschenhalten passen.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Heshthot

    Heshthot höhenmetersüchtig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.352
  4. T-lo

    T-lo Attraktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.159
    Das Wasser kommt tatsächlich aus der Fuge zwischen den beiden Teilen des Deckels und ist bei den Corsa quasi immanent. Haben meine auch, besonders wenn sie in der Spülmaschine waren, halten sie sogar im Deckel etwas Wasser, was man beim schütteln hören kann.

    Lösung wenn Wasser im Deckel ist: den unteren, geriffelten Rand mit gut Kraft etwas zusammen-quetschen. Dann springt der Clip des oberen Teils vom Deckel aus dem Haken im unteren Teil, und das Wasser kann rauslaufen.
    Und damit es beim fahren nicht aus dem Deckel tropft: einfach nicht randvoll machen, die Flasche. ;)
     
    moomn09 gefällt das.