Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von jonasonjan, 9 Dezember 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    Alle Jubeljahre wieder kocht diese Diskussion auf. Immer wieder heisst es, es gäbe nicht genügend Willige die spenden würden. Da ich einen recht nahen, beruflichen Bezug zu diesem Thema habe, sehe ich das aus meiner eigenen subjektiven Sicht ein klein wenig anders.
    Es gibt seit Jahren immer weniger wirkliche Spender, also immer weniger Unfälle mit Hirntoten durch-verbesserte Sicherheitstechnik bei Motorrädern, bessere Helme etc., Airbags usw.- und immer mehr kranke Menschen, die ein neues Organ bräuchten.
    Das hier auf Dauer ein Missverhältnis entsteht liegt doch auf der Hand.

    Nach Umfragen würden 2/3 der deutschen Spenden, aber wie wollen die das anstellen, wenn die Sicherheitsstandards immer besser werden. Dazu auch noch die Ankündigung einer Helmpflicht auf dem Fahrrad:confused: Das widerspricht sich doch.

    Für mich ist der Fall ganz klar: Nicht zu wenige Spender sind das Dilemma, sondern die viel zu vielen potenziellen Empfänger! Keiner will sterben:(
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. sir.vival

    sir.vival MItglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2010
    Beiträge:
    49
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ich wäre grundsätzlich spendenwillig. Aber ich habe jetzt eien Bericht gehört, wie Leichen ausgeschlachtet werden, da bringt eine Leiche 250.000€. Und da hängt ne richtige Mafia dran. Die Vorstellung, daß die nach meinem Ableben nicht nur ein oder 2 Organe entnommen werden, sondern das Fell ab, die Sehnen schön gezogen usw, veranlasst mich komplett nein zu sagen.
     
  4. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    In Deutschland? Kann ich so nicht bestätigen. Ein nicht immer pietätvoller Umgang, das ja, aber was Du bschreibst??
     
  5. sir.vival

    sir.vival MItglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2010
    Beiträge:
    49
  6. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Gut, ist aber doch nicht das Thema hier. Oder?
    Organmafia, wäre ein anderes Thema.
     
  7. sir.vival

    sir.vival MItglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2010
    Beiträge:
    49
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ich versteh nicht.
    Die Themen stehen ganz klar im Zusammenhang.
     
  8. pepper.salt

    pepper.salt Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Aus D war der Bericht vermutlich nicht, kann ich mir nicht ganz vorstellen. (edit: zu spät)

    Mein ausgefüllter Organspendeausweis (Formkärtchen, selbst ausgefüllt und unterschrieben) liegt selbstverständlich im Geldbeutel zusammen mit Führerschein, Perso und Blutspendeausweis.

    Organspenden in D gehen an Unfallopfer.
    Schlachtmaterial aus Rumänien und China für Schönheitsoperationen
    so, was?
     
  9. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Egal! Hast recht;)
     
  10. Grünschnabel

    Grünschnabel fährt Wilier

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    1.404
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ich würde ja spenden aber ich darf nicht weil ich etwas Untergewicht habe:spinner:
    Wenn man so manchen Unfall sieht kann ich das was Jonasonjan gesagt habe aber nicht bestätigen entweder sind die Unfallopfer noch recht gut davon gekommen oder halt eben so schlecht das eine Organspende nicht mehr möglich ist ( habe schon des öfteren bei Unfällen Einsatz gehabt FF ).
     
  11. ron_devous

    ron_devous mit Cleat

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.042
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Hab ich mir neulich noch gedacht, als in einem Jahr gleich drei Bekannte mit ihren Superbikes verunglückt sind. Bei keinem war was zu holen, alle leben heute noch.
    Ein weiterer Faktor: die "Produzenten" (also junge, risikobereite Menschen) werden weniger und verdienen schlecht. Steile Alterspyramide, lieber iPhone und Gucci als Kawasaki. Heutzutage reduziert auch kaum ein Jungspund mehr einen alten GTI auf Motor und Chassis um auf 200 Sachen zu kommen, das besorgt jeder TDGTFSGJTI aus der Standardpalette.
    Der Helm alleine trägt ja nicht wahnsinnig dazu bei, dass es weniger Hirntote gibt.
    Warten wir mal ab, bis Fahrassistenzsystem in LKW Pflicht sind. Dann dünnt sich der Spendermarkt nochmal ganz erheblich aus.
     
  12. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?


    Ist doch genau das was ich schrieb, die meisten kommen gut davon, weil sie eben besser geschützt sind als noch vor Jahren. Bei den anderen sind es die Hochgeschwindigkeitstraumen, die nichts übrig lassen.
    Was ist ein FF??
     
  13. Katsche

    Katsche Spargummiwemser

    Registriert seit:
    6 November 2004
    Beiträge:
    1.101
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?



    Helmthema? :cool:, ich denke nicht.
    Informationen des statistischen Bundensamtes zur UNfallentwicklung auf deutschen Straßen.

    Mit oder ohne Helm gibt das nicht genug Futter für die Spendenempfänger.

    Daraus zu den seit Jahren rückläufigen Zahlen:
    Promillegrenze wieder rauf und an der Verkehrserziehung sparen. Mit schlechterer Erstversorgung schadet man eher wieder den Organen, die da frei werden sollen, oder?

    Das ist das eigentliche Ärgernis!

    Ich fände übrigens schon, dass man über das Verfahren zur Spendeneinwilligung disskutieren kann.
    Für mich ok wäre es, wen man audrücklich festlegen muss, wenn man nicht spenden will und nicht umgekehrt.
     
  14. sir.vival

    sir.vival MItglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2010
    Beiträge:
    49
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Damit ist aber dann auch klar, daß Dir dein Körper erstmal nicht gehört und Du Dir den freistellen musst.
     
  15. topo

    topo :-)

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    358
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Für alle die jetzt Lust haben Organspender zu werden, eigentlich sollte jede Apotheke und jeder Arzt Organspenderausweise kostenlos abgeben.
    Oder hier ... http://www.organspende.de/

    Die Ausweise sind relativ wasserfest das ist besser als was Selbstgedrucktes..
     
  16. Katsche

    Katsche Spargummiwemser

    Registriert seit:
    6 November 2004
    Beiträge:
    1.101
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ja, das ist klar. Wobei jetzt gerade mein Körper kein gutes Beispiel ist. Ich bin durch Vorbelastung von jeglicher weiterverwertung ausgeschlossen.
     
  17. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ist das nicht alte DDR-Regelung?

    Das aber wird auch nicht das Problem lösen, dass es zu viele Empfänger gibt:(
     
  18. pepper.salt

    pepper.salt Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Sehe ich nicht als großes Problem. Wenn ich das nicht will, kann man das ja sagen.

    Da hat die Menschheit größere Probleme...
     
  19. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Ich bin ja mal gespannt, wann hier genau das geschrieben wird und von wem, was ich erwarte:D
     
  20. Katsche

    Katsche Spargummiwemser

    Registriert seit:
    6 November 2004
    Beiträge:
    1.101
    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Weiß ich nicht. IMHO ist das z.B. in Spanien der derzeitige Weg.

    Empfänger und Spender werden sich wohl zwangsläufig immer in ein Gleichgewicht begeben ....
     
  21. jonasonjan

    jonasonjan Guest

    AW: Potenzielle Organspender, wie steht Ihr dazu!?

    Potenzielle Empfänger soll es natürlich heißen.