• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Petition an Huawei ihre "Health-App" mit Strava zu verlinken

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.248
Punkte für Reaktionen
4.928
Ich möchte hier ausnahmsweise mal etwas Werbung für ein Thema machen, welches mich selbst interessiert / betrifft, vielleicht ja auch andere hier.

Wer seine Aktivitäten auf einem Wearable, oder seinem Smartphone mit der Huawei Health App aufzeichnet und sich damit etwas weiter befasst, hat wohl schon festgestell, dass man die aufgezeichneten Aktivitäten weder in einem gängigen Format (.fit, .gpx, .tcx) exportieren, noch direkt zu Strava hochladen kann.
Es gibt sicherlich viele Nutzer, die genau diese Möglichkeit aber gerne hätten.
Und aus diesem Grund hat ein Nutzer eine Petition an Huawei gestartet. Leider ist die Resonanz bisher eher mau, was vielleicht daran liegt, dass viele Interessierte davon gar nichts mitbekommen. Deshalb poste ich hier mal den Link zu der Petition, in der Hoffnung, den ein oder anderen Interessierten damit zu erreichen, oder vielleicht auch "nur" den ein oder anderen, der uns Interessierten dabei einfach unterstützen möchte. Für letzteren Fall bedanke ich mich im voraus.
https://www.ipetitions.com/petition/huawei-please-add-gpxtcx-export-and-sync-to
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
4.079
Punkte für Reaktionen
1.346
Weiß nicht, ob Huawei gerade geneigt ist, den Zugang zur Strava-API zu bezahlen oder die Stravas gerade geneigt sind, den Zugang zu geben.
Verständnisfrage: Was macht man mit seinen Daten in der Huawei Health App, wenn das nächste Handy kein Huawei mehr werden sollte? Anders gefragt: Wär‘s nicht sinnvoller, gleich in Strava oder irgendeiner sonstigen Handyhersteller-unabhängigen App aufzuzeichnen?
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.248
Punkte für Reaktionen
4.928
Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, das ist mir bekannt.
Mir persönlich geht es um die Aufzeichnung meiner Laufaktivitäten (Radfahrten zeichne ich mit dem Sigma Tacho auf). Und die mache ich mit meiner Huawei Smartwatch. Ich kann hier auch direkt mit der Strava App aufzeichnen (was ich zur Zeit auch mache, wegen oben geschildertem Problem), aber hier gefällt mir die Huawei App eigentlich besser, bis auf den oben geschilderten Umstand.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
4.079
Punkte für Reaktionen
1.346
aber hier gefällt mir die Huawei App eigentlich besser, bis auf den oben geschilderten Umstand.
Das ist ein guter Grund. Ohne brauchbaren Export daraus hast Du dann halt beim nächsten Handykauf ein wenig mehr Bindung an Huawei als mit. Keine Kritik, nur Feststellung und Deine Entscheidung!
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.248
Punkte für Reaktionen
4.928
Wobei man Konten von MyFitnessPal und googlefit ja auch mit der App verknüpfen kann. Viele Nutzer möchten hier einfach noch Strava dazu haben...
 

spclzd

MItglied
Mitglied seit
27 Mai 2014
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
32
Was du unterdessen mal prüfen könntest, wäre ein Umweg über genau eine dieser Apps: Die Smartwatch exportiert automatisch zu MyFitnessPal oder GoogleFit und mit einem Automator à la IFTTT reichst du die Daten an Strava weiter.
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.248
Punkte für Reaktionen
4.928
Danke für den Tipp, aber um genau solches gefrickel zu umgehen, dient ja die Petition an Huawei ;)
 

spclzd

MItglied
Mitglied seit
27 Mai 2014
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
32
Schon klar. Aber bis die Petition genügend UnterzeichnerInnen hat, um überhaupt bachtet zu werden, wird es dauern. Dann muss sich Huawei überhaupt erstmal damit befassen, geschweige denn sich dessen wirklich annehmen. Dann muss die Software angepasst und getestet werden, dann ausgeliefert werden und funktionieren. Lange Rede, kurzer Sinn: Never gonna happen.
 
Oben