1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Mallorca Radverleih

Dieses Thema im Forum "Reisen, Routen und Reviere" wurde erstellt von VeLoqX, 9 Januar 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. VeLoqX

    VeLoqX For 28 Million

    Registriert seit:
    10 Juli 2008
    Beiträge:
    1.134
    Hi,

    ich bin dieses Jahr auf Mallorca in der Nähe von Buger und würde gerne ein paar Radtouren machen. Kennt jemand einen Radverleih in der Nähe wo man sich das Rad z.B. für 3-4 Tage ausleihen kann? Der nächste Hürzeler ist, wenn ich mich nicht vertan habe, in Can Picafort.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    noch näher von Buger ist die Playa de Muro/Alcudia. Da findest du direkt in Alcudia an der Uferstrasse, wenn man die so nennen kann, den Hürzeler Verleih, ein Stück weiter Richtung Picafort auch noch Bike Schon, abgesehen von mehreren kleinen Krautern, die auch RR vermieten. Wird also kein Problem sein.
     
    Hilli164 gefällt das.
  4. SprintLooser

    SprintLooser offizieller SKS Raceblades Long - Berater

    Registriert seit:
    2 März 2011
    Beiträge:
    5.684
    Alohahey.

    Der Thread muss jetzt herhalten.

    Wir sind drei Mann und wollten uns Ende März in Cala Ratjada einmieten. Nun wollten wir uns Räder mieten. Google hat ja schon was ausgespuckt. Allerdings habe ich von jemandem gehört, dass man zu dieser Zeit schon Räder reservieren sollte, da es Ende März passieren kann, das es keine Bike mehr gibt o_O

    Ist da was dran oder kann ich das getrost vergessen?

    Ansonsten habe ich ne Frage zu Hürzeler: Eine Bekanntschaft war letztes Jahr auf Malle (kein Radsporturlaub) und er hatte sich bei Hürzeler erkundigt und meinte, dass die die Räder auch außerhalb ihrer Vertragshotels liefern würden. Ist dem wirklich so?
    Ich kann auf der Hürzeler Websites aber keinerlei Infos dazu finden. Die einzige Info ist, dass man ein Rad bei Hürzeler nur mit dem "Radsport-Paket" buchen kann. Auf einer alten Malle-Karte aus 2004 (ebenfalls von Hürzeler) steht allerdings, dass man gegen einen geringen Aufpreis auch ohne Radsportpaket ein Rad mieten kann.
    Ich bin verwirrt :)
     
  5. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Da ist was dran! Um sicher zu sein nicht von Verleiher zu Verleiher zu hetzen zu müssen empfiehlt sich das Reservieren, obwohl Ratjada nicht unbedingt DER Ort ist wo man zum Training absteigt.
    Hier noch ein Verleiher, falls ihr den noch nicht auf der Liste habt: http://www.ronnys-zweiradvermietung.com/
     
    JA1 und Hilli164 gefällt das.
  6. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.365
    Radsportpaket und Vermietung sind zweierlei. Radsportpaket wird auch beim eigenen Rad verlangt, letztlich zahlt man damit die Rad-Infrastruktur im Vertragshotel, plus Gimmicks wie Trikot, Trinkflasche, .. damit man sich als Teil des Rudels fühlen kann. Vermietet werden Räder aber auch außerhalb der Vertragshotels, soweit ich mich erinnere, wird auch Ausweis als Pfand gefordert. Wie das gemietete Rad dann im eigenen Hotel untergebracht wird ist nicht mehr Hürzelers Problem. Gäste anderer Hotels sind sicher auch die ersten, die bei Engpässen hintanstehen müssen.

    Ansonsten hat henrygun recht, Cala Rajada ist nicht so das Radsportmekka, da oben in seinem Eckchen der Insel. Trotzdem viel Spaß!
     
  7. SprintLooser

    SprintLooser offizieller SKS Raceblades Long - Berater

    Registriert seit:
    2 März 2011
    Beiträge:
    5.684
    Danke schon mal für die Infos.

    Dann werde ich mal Kontakt aufnehmen.

    Henrygun: Jo den hatte ich schon auf dem Radar. Der scheint auch irgendwie der einzige zu sein, der ne richtige Internetpräsenz hat.

    Zugegebenermaßen ist es vielleicht nicht die Beste Ecke, aber der Preis war einfach zu heiß :)

    Zur Not gibts ja Mietwagen.
     
  8. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Na dann viel Spass in CalaR und immer daran denken: Niemals, aber wirklich niemals auf die MA15 fahren!!!!!
     
  9. SprintLooser

    SprintLooser offizieller SKS Raceblades Long - Berater

    Registriert seit:
    2 März 2011
    Beiträge:
    5.684
    Ist das das Stück Autobahn Richtung Westen??? Gibts da keinen Radweg?

    Ansonsten kläre mich bitte auf. Ich bin dieses Jahr das erste mal auf Malle =)
     
  10. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Nein, die MA15 ist echt lebensgefährlich! Allerdings sollte ich es spezifizieren. Das Stück CalaR bis Arta kannst du fahren, da ist der Seitenstreifen ok, wird auch viel von Radfahrern genutzt, die den Schweineberg auf der MA-12 fahren wollen. Aber ab Arta Richtung Palma solltest du die MA-15 in jedem Fall meiden!
    CalaR liegt etwas ungünstig, um auf weniger befahrene Strassen zu kommen. Aber wird schon klappen. Als lohnenswerte Ziele suche dir mal die Ermitage Betlem (ab Arta schön bergauf) raus oder den Ort Petra, der Marktplatz ist DER Rennradtreff im Norden.
    Ansonsten als lange Tour zum Cap Formentor (echt geile Tour mit tollen Aussichten) oder Richtung Picafort fahren und dann entweder die MA-3330 (das Wellblech) oder vorher die MA-3322 nehmen. Lassen sich beide gut fahren. Von Petra über Felantix wieder Richtung Meer und dann nach Hause.
     
  11. echtmolli

    echtmolli MItglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2008
    Beiträge:
    225
    Super, dann erspare ich mir einen neuen Thread und frage gleichmal, welcher Radvermieter sich an der Playa de Muro anbietet? Hürzeler und Schon wurden bereits genannt. Ich bin eine Woche im März dort und möchte ein anständiges Rad, was nicht zu alt ist. Zahle gern ca. 120 Euro/Woche, wenn das Rad was taugt. Anschließend möchte ich mich einer Gruppe anschließen. Dann empfiehlt es sich wohl, auch dort das Rad zu mieten. Welche Gruppen könnt ihr an der Playa de Muro empfehlen? Sportpaket von Hürzeler + Rad?

    Danke!
     
  12. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Kuckst du noch hier:
    http://www.dianasport.de/html/fruhjahr_2012.html
    http://www.easy-tours.de/radreisen/reiseinfo_nid_7.php
    http://www.luxcom-mallorca.com/
    http://www.raiko-bike-station.de/Aktiv-auf-Mallorca/
    http://sportbequi.com/de/bike-rentals
    Wenn du ein GPS hast kannst du dir Gruppen schenken, dann machts individuell einfach mehr Spass und Strecken gibts bei GPSOES.COM en masse!
    Die 08/15 Versorgung findest du sicherlich bei Hürzeler und auch bei Schon, wobei ich pers. letzteren vorziehen würde!
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    618
    Raiko ist an der Playa de Palma - nicht Muro!

    In Alcudia zusätzlich Vamos24, Wheelsport und in Manacor Micobike - Auswahl ohne Ende, aber nicht jeder hat mehr alles verfügbar
     
  15. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Wheelsport = keine gute Erfahrung!
    Vielleicht waren andere hier zufrieden, wir waren es nicht! Schlechtes bzw zT ungepflegtes Material, desinteressierte Verkäufer. Nie mehr wieder!
     
  16. Menkhai

    Menkhai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2008
    Beiträge:
    1.187
    Das ist wirklich eine absolut lohnenwerte Tour.
    Allerdings ist es durchaus empfehlenswert für diese Tour Licht dabei zu haben. Man muss dort ein kleines Stück durch einen Tunnel und obwohl man das Ende des Tunnels jederzeit sehen kann ist es dort stock dunkel drin.
     
  17. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    naja, wir sind bisher immer ohne Licht durch den Tunnel gekommen, allerdings sollte man unbedingt vorher die Sonnenbrille abnehmen ;)
     
    JA1 gefällt das.
  18. Menkhai

    Menkhai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2008
    Beiträge:
    1.187
    Ich bin auch ohne Licht und Sonnenbrille durchgefahren.
    Schön ist aber was anderes!! Die Straße dort ist nicht die beste und man sieht nicht wo man hinfährt. Wohlgefühlt habe ich mich dabei nicht.
     
  19. quantec

    quantec ... fährt Wilier

    Registriert seit:
    3 Mai 2005
    Beiträge:
    604
    Hallo Henrygun,

    ist der bequi nicht am Kreisverkehr beim Burger King? Den würdest Du empfehlen? Ich schwanke zwischen Didis Coast Adventure (Scott Räder) im Alcudia Garden oder dem Bequi.
     
  20. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.424
    Hi,
    kann dir leider zu bequi keine Infos geben. Ich selbst leihe dort nicht, kenne auch niemanden, der dort schon mal zugeschlagen hat. Mein Tipp, da sie nicht so weit auseinander liegen: Schau dir die Räder in den Läden an und entscheide vor Ort!
     
  21. florianje01

    florianje01 florianje01

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    85
    Hallo,
    Kennt jemand in Can Picafort den Vermieter Mallorcaonbike oder gibt es Erfahrungen mit ihnen? Der Kontakt per mail war schon mal ganz nett. Wir sind dort vom 28.04. bis 12.05. Wir beabsichtigen Räder ( Rennrad und Trekkingrad) zu mieten, aber wollen nicht vorbuchen da wir keinen reinen Radsporturlaub machen. Ich sehe die Sache auch ein bischen locker und das Wetter muß mitspielen. Möchte daher nicht fest buchen und dann um jeden Preis fahren zu müssen.
    Gruß aus dem kalten Nordhessen Michael
     
  22. schille

    schille Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2009
    Beiträge:
    847
    Wo warst du denn bei Wheelssport? In Can Picafort oder Alcudia?
    Ich war da nun schon das dritte Jahr in Folge in Can Picafort und war immer super zufrieden. Die Räder sind immer die aktuellen Modelle der Hersteller (früher Specialized, seit diesem Jahr Bergamont), das Personal ist freundlich. Gewünschte Änderungen am Rad (anderer Vorbau, anderer Sattel) werden über Nacht durchgeführt. Sturzbedingt musste dieses Jahr ein Rad mit dem Auto abgeholt werden, hat auch wunderbar geklappt. Die Sturzwunden wurden vom Chef auch wunderbar erstversorgt. Nach den Touren bleibt man dort auch gern noch etwas sitzen und hält ein Schwätzchen.
    Alles in allem kann ich Wheelssport nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Nächstes Jahr hol ich mein Rad auch wieder ziemlich sicher dort.