• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Müsing Mares oder Bergamont Platinum Speed (Anfänger Gebrauchtkauf)

Saphenamagna

Neuer Benutzer
Registriert
23 September 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Mitglieder,

zu mir: 180cm, 82cm Innenbeinlänge, bisherige Rahmengrößen 56-60, wenig/keine Radsporterfahrung, sportlich.

Ich suche hauptsächlich ein schnelles Rad, um zur Uni zu kommen. Kein Leistungssport, aber mit der Option das Rad auch erstmal weiterzufahren, falls ich angefixt bin vom schnellen (Renn-)Radfahren.

Fahren werde ich 90% Asphalt und ganz selten mal etwas Schotter. Leider habe ich ein knappes Budget, deshalb kommen nur gebrauchte Fahrräder in Frage. Habe zwei passende rausgesucht und hätte gerne etwas Beratung:

1. Müsing Mares, Carbongabel, Ultegra komplett, Rigida DP18 UP Laufräder, fast neue Conti Grand Prix 4000 SII 23-622, 270€

2. Bergamont Platinum Speed, Ultegra Schaltwerk, Carbon Gabel, Tektro V-Brakes, Truvativ Kurbelgarnitur, Schwalbe Marathon Plus 28-622, A-Class Speed Laufräder (habe nicht viel gutes darüber gelesen), sehr selten gefahren, ca
9,6kg. 325€


Welches Fahrrad wäre eurer Meinung nach der bessere Deal?
Sind sicherlich nicht optimal vergleichbar, aber mir geht's darum, einen guten Gegenwert für mein Geld zu bekommen. Habe mal Bilder von den Kandidaten angehängt. Vielleicht kann man dort auch den Verschleiß der Ritzel des Müsing erkennen, würde mir das noch nicht zutrauen.

Wäre es außerdem möglich, breitere Reifen (ca. 30mm) auf das Mares zu montieren? Die Felge gibt es ja her, soweit ich es verstanden habe.

Viele Grüße und Danke sehr!
 
Zuletzt bearbeitet:

Altmetal

Aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2018
Beiträge
4.263
Punkte Reaktionen
3.103
Das Bergamont ist kein Rennrad, sondern eher ein Trekkingrad mit ein paar Rennradteilen.

Welche Größe haben denn die angebotenen Räder?
 

Saphenamagna

Neuer Benutzer
Registriert
23 September 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Das Bergamont hat Größe 56, Das Müsing Größe 60
Ich bräuchte eigentlich 56/58 soweit ich weiß.

Möchte nur nicht den Anfängerfehler machen, zu viel für das Gebotene auszugeben

Danke!
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Registriert
5 November 2012
Beiträge
4.007
Punkte Reaktionen
2.786
Du bräuchtest eher 54-55. Da erübrigt sich dann auch die Frage, ob das beim Müsing eine 9-fach (6500) oder 10-fach (6600) Ultegra ist, denn das ist alleine schon von der Größe her indiskutabel.
 

Saphenamagna

Neuer Benutzer
Registriert
23 September 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Alles klar, danke fürs Feedback. Das Bergamont mit RH56 scheint auch eher uninteressant zu sein für den Preis?
 

Phoenix666

aus der Asche
Registriert
24 Februar 2015
Beiträge
390
Punkte Reaktionen
163
Wie hoch ist denn das Budget maximal?
Aus welöcher Region kommst Du?
Aktuell ist der Gebrauchtfahrradmarkt aufgrund von Coron doch sehr ausgedünnt, und die Preise grundsätzlich relativ hoch.
 

Saphenamagna

Neuer Benutzer
Registriert
23 September 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Das Budget liegt maximal bei 400€. Komme aus der Region Dresden und ja, den Eindruck vom ausgedünnten Gebrauchtmarkt habe ich auch.
 
Oben