• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Lightweight Uphill Race am 22.Juli

gkreuzmann_canyon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 April 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

am 22.7. findet am höchsten Berg im Raum Friedrichshafen, passenderweise "Höchsten" genannt, das Lightweight-Uphill Race statt.
Das Bergzeitfahren startet bei der Schönemühle nahe des Ortsausgangs bei Urnau und verläuft über 8,3km mit 360HM bis zur Gipfelkreuzung des "Höchsten" .

Es findet ein Lizenz-,Jedermann-, und Mannschaftsrennen statt. Die Wettkampfstrecke mit 4,5 % durchschnittlicher und 10 % maximaler Steigung bietet eine gute Mischung aus Fahrbarkeit für Jedermann und sportlichem Reiz für ambitionierte Fahrer.
Erstmalig in Deutschland hat der RSV Seerose, eine permanente Zeitmessstrecke installiert, auf welcher Radsportler sich das ganze Jahr über messen können.
Mit dieser permanenten Zeitfahrstrecke und dem Lightweight-Uphill Race soll die bereits in der Region vorhandene Radsportbegeisterung ausgeweitet werden und Tour de France Atmosphäre wie bespielsweise in Alp d`Huez geschaffen werden. Das Lightweight-Uphill Race soll einmal im Jahr allen Sportlern die Möglichkeit geben sich unter gleichen Bedingungen auf der Zeitmessstrecke zu messen.
Am gleichen Tag findet in Frankreich von Le Creusot nach Montceau das letzte und vermutlich entscheidende Einzelzeitfahren über 56km bei der Tour de France statt, welches live auf einer Großbild Video-Leinwand im Zielbereich am " Höchsten " übertragen wird.
Als Besonderheit werden, wie in Alp d´Huez, die ersten drei Kurven der Rennstrecke nach der tagesschnellsten Frau, dem tagesschnellsten Mann und der tagesschnellsten Mannschaft benannt und mittels Markierungstafel neben der Wettkampfstrecke verewigt.
Mehr Informationen und die Möglichkeit zum Anmelden gibt’s unter http://www.lightweight-uphill.de/
 
Oben