• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

GFNY Deutschland

sternchen152007

Neuer Benutzer
Halli hallo,
ich habe vom Christkind einen Startplatz für das GFNY Deutschland in Hameln bekommen.
Bin zwar schonmal beim Giro in Münster mitgefahren (ist ja eher flach) und ansonsten im Triathlon bis zu 90 KM aber so 2000 HM und 170 KM ist ja schon eine etwas andere Nummer:idee:. vielleicht bekomme ich ja den ein oder anderen Tipp wo man entsprechende Pläne bekommt oder wie man so etwas am schlauesten angeht.Danke schon einmal dafür
 

Bauknecht

Kaffee?
Also, wenn Du im Triathlon eine Halbdistanz einigermaßen aufrecht finishen kannst, dann kommst Du auch mit den 170 km und 2000 hm klar.
Sicher, 170 km ist schonmal eine andere Zahl, wenn man vorher "nur" zweistellig gefahren ist.
Aber Du mußt ja nix übertreiben. Einfach losfahren und die ersten 160 km für die letzten 10 schonen! [emoji41]
Du kannst vorher ja noch eine Tour mit z.B. 120 km machen, dann sind die 170 nicht mehr so weit weg [emoji2]
 

sternchen152007

Neuer Benutzer
ich bin die 90 km( na ja lt Garmin war es 88,89 km aber nur 291 HM) in 2:32 gefahren natürlich ohne Windschatten zu fahren.Aber 170 km und 2000 hm muss man sicher anders trainieren.
 

MrMac

Aktives Mitglied
Wenn du 90 km mit einem Schnitt von knapp 36 km/h gefahren bist, wirst du auch die 170 km schaffen. Allerdings sollte der Schnitt sicherlich nicht ganz so hoch sein. Was sagt dein Allerwertster zu der zeitmässig doch etwas längeren Belastung?
 

Triti

MItglied
Wenn du ohne Windschatten 90km gefahren bist, sind die 170km kein Problem. Ich bin die Strecke dieses Jahr gefahren und hatte zumindest in der 1. Runde immer Windschatten, da rollt es sich wie von selbst. Vorteil der Strecke ist, dass es keine fiesen Anstiege gibt und die Strecke schön rund ist. Musst nur schauen dass du in einer Gruppe bist die die volle Distanz fährt, sonst geht es die wie mir. Ich war plötzlich alleine auf weiter Flur.
Zum Training: Bin jedes Wochenende zwischen 100und 150km gefahren und unter der Woche mindestens einmal 60km mit eingestreuten Intervallen.
Grüße triti
 

tioefvoa

Neuer Benutzer
Bin jedes Wochenende zwischen 100und 150km gefahren und unter der Woche mindestens einmal 60km mit eingestreuten Intervallen.
Grüße triti
 

keep_rolling

MItglied
Hallo!
So, der GFNY ist vorbei! Zumindest mal Zeit, um einen Blick zurück zu werfen ;-)

Vielleicht motiviert das, sich gleich wieder anzumelden?!
Bis Hameln!
:)
 
Oben