• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Fahrradcomputer oder Android-APP mit Zwischenzielen (und guten Karten)

Sisyphos

Neuer Benutzer
Ich suche Folgendes:

  1. Aufzeichnen von Herzfrequenz, Trittfrequenz und Geschwindigkeit (Austausch via GPS-Datei wäre nett)
  2. Hochladen von vordefinierten Routen
  3. Routing, ggf. auch am Smartphone planen und an das Gerät übertragen
  4. Abbiegehinweise
  5. Kartendarstellung
  6. Zeit/Strecke bis
    1. Ende der geplanten Route
    2. Nächstem Abbiegepunkt
    3. Definierbarem Zwischenziel*
  7. Kartenmaterial mit guter Qualität für Straßen, Forst- und Wirtschaftswegen
Das Meiste können bestimmt alle.

Bei zwei Punkten würde mich Eure Meinung interessieren:

1. Zwischenziel

Aber beim Zwischenziel bin ich noch nicht fündig geworden. Ich vermisse das schon lange... Gerne wüsste ich, wie lange ein bestimmter Teilabschnitt der Route noch ist. Unter einem Zwischenziel verstehe ich einen Punkt, den ich in der (Routen)planung vorher definiere. Für mich ist ein Zwischenziel kein Hilfspunkt (oder Wegpunkt) für die Definition der Route/Track (kann sich aber davon ableiten). Auch verstehe ich nicht Abbiegehinweise unter einem Zwischenziel. Beim Fahren hätte ich gerne auf dem Bildschirm folgende Angaben zum nächsten Zwischenziel sehen:
  • Strecke bis Zwischenziel
  • Ungefähre Zeit bis Zwischenziel
Ich fahre momentan mit einem Android-Smartphone (Moto Z Play, mit fantastischer Akkulaufzeit). Leider fehlt die Zwischenzielfunktion bei, Locus-Maps. Laut Entwickler der App wird das auch nicht in die App kommen. Zumindest, so wie ich das bräuchte. Auch OSMand und Bikecomputer Pro können das nicht.

Ich habe mir das Handbuch vom GARMIN Edge 820 angesehen, kann aber nicht herausfinden, ob ich mit anderen Features, wie z.B. Trainings so etwas Ähnliches erreichen kann. Die Terminologie der Hersteller finde ich nicht klar und leider liefert z.B. Garmin auch kein Glossar.

2. Kartenqualität

Da mir das Geschüttel auf benutzungspflichten Radwegen und der Verkehr rund um Berlin auf die Nerven gehen, fahre ich künftig mit meinem Gravelbike auch mehr auf Forst- und Wirtschaftwegen. (Wenn schon Geschüttel, dann lieber im Grünen und nicht auf beschissenen Radwegen neben der Straße.) Was das Kartenmaterial angeht, habe ich sehr gute Erfahrungen mit OSMand und LocusMaps gemacht. Die Qualität kommerzieller Karten abseits der Straßen kann ich nicht beurteilen. Auch zu dem Punkt wäre ich neugierig. Das ist aber erst mal der Nutzung von Zwischenzielen nachgeordnet.

Ideen?
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Bei den Outdoor-Geräten von Garmin kann man die Entfernung zu einem Zwischenziel herausfinden. Leider etwas umständlich.
Dazu definiert man einen Wegpunkt. Bei einer Route muss dieser Punkt in die Route eingebunden werden. Bei einem Track ist das nicht nötig.
Unter "aktive Route" werden bei einer Route alle Abbiegehinweise gelistet und die Wegpunkte. Mitunter muss man recht lange scrollen, bis man am Zwischenziel angekommen ist. Bei einer Route werden neben den Wegpunkten nur noch Tiefe und hohe Stellen der Strecke gelistet. Hier findet man die Entfernung meist etwas schneller.

Im Wegpunktmanager kann man die Luftlinienentfernung zu den Wegpunkten aufrufen.

Die Zeit die man noch braucht bis dahin, benutze ich nicht. Das Gerät berücksichtigt nicht die Topografie und die Wegbeschaffenheit. Außerdem weiß es nicht, wie gut ich noch drauf bin. Mit der Entfernung kann ich aber sehr gut selbst einschätzen, wie lange es noch dauern wird.
 

e_lwood

Neuer Benutzer
und Bikecomputer Pro können das nicht.
Nicht ganz so wie du willst, aber ich mach das so mit Bikecomputer Pro: Fahrt über den Punkt Routen mit Zwischenziel planen und für die Fahrt übernehmen. Wenn du dann unterwegs bist, einmal zurück schalten in den Punkt Routen. Die App macht in der Ansicht alle 10 KM so einen Punkt
und auch das oder die Zwischenziele sind sichtbar, kann man wunderbar sehen, wie weit zum nächsten Etappenziel. Das macht nach meiner Kenntnis keine andere App, und schon gar kein Garmin oder sonstige.
 
Oben