Erfahrungsberichte Orbea Orca?

harry09

Neuer Benutzer
Hallo,

auf der Suche nach einem neuen Renner bin ich über einen lokalen Händler auf das Orbea Orca aufmerksam geworden. Leider finde ich dazu relativ wenig Erfahrungsberichte im Netz. Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrungen zum Rad (Orca M20iTeam-D19: https://www.orbea.com/de-de/fahrrader/rennrader/orca/cat/orca-m20-team-d-19) teilen oder allgemein was zu Orbea und die Rahmen (Qualität, Verarbeitung, Gewicht, ..) sagen?

Alternativ habe ich von Rose das X-Lite Four Disc Aero (https://www.rosebikes.de/rose-x-lite-four-disc-aero-ultegra-di2-2680763) oder X-Lite Six Disc (https://www.rosebikes.de/rose-x-lite-six-disc-ultegra-di2-2675789) ins Auge gefasst. Geometrie ähneln sich sehr/kein großer Unterschied spürbar (Orba RH 55, Rose RH57). Optisch finde ich das Orca ansprechender (durch eigene Gestaltung), dies hat aber die schlechteren LR?!

Sonstige aktuelle Vorschläge in der Preisklasse der oben genannten Räder? Ultegra Di2 und Discs wären wünschenswert.

Viele Grüße
Harry
 

P4LL3R

MItglied
Ich finde die Räder von Orbea auch sehr interessant. Das Preis/Leistungsverhältnis passt dort meiner Meinung nach noch ganz gut und die Möglichkeit, sich die Lackierung selbst zusammenzustellen, find ich super. Ich hab aber leider noch keines, kann dir also leider nicht wirklich weiterhelfen.
Ich hab mich aber einmal über Orca Aero Disc informiert, da das für mich relevant wäre, uns es soll wohl ziemlich schwer sein (ist wohl einer der Gründe, warum sie das Gewicht nicht angeben).
 

eMBe

MItglied
Ich habe mich auch für ein Orbea interessiert - auch wegen der individuellen Lackierung ohne Aufpreis.
Leider war es mir nicht möglich innerhalb von 150 km Umkreis mal überhaupt ein Rad zu sehen zu bekommen, geschweige denn zu fahren. Der Hinweis auf der Seite, das Rad doch lieber live zu erleben statt das Gewicht im Internet anzugeben, hat mich daher nicht überzeugt. Ich war da auch mit dem Support in Kontakt. Von daher habe ich gelassen. Schick finde ich die Räder aber schon. (Der Händler vor Ort, der nun Orbea machen will, sagt mir, das einzige Rad, dass ich sehen könne, wäre das, was ich bestellen würde. Räder ohne Bestellung würde er nicht einkaufen.)
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Wir haben seit 4 Jahren ein Orbea Avant im Fuhrpark. Gutes Rad, gibt praktisch nichts zu meckern.
Das Rad wird nicht pfleglich behandelt, da darf der Lack an der Gabel auch splittern. Ansonsten solider Carbonrahmen und ein zufriedener Fahrer.
 
Oben