• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Endurance Rad bis 2000€

P3 Killa

Neuer Benutzer
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Rad mit dem ich in die Arbeit pendeln kann, Feierabendrunden mit Freunden fahren und meist alleine mal Touren zwischen 60km und 100km. Da mein Arbeitsweg zu 80% aus fest gescheiterten Radwegen und Waldwegen besteht habe ich Anfangs zu einem Canyon Grail tendiert, jedoch sind mir die 40mm Reifen dann doch zu breit für meinen restlichen Einsatzzweck. Davon abgesehen werden diese Radwege auch von vielen Trekking Bikes befahren und mein Kollege fährt die Strecke mit 25er Grand Prix 4 Season weshalb ich denke das ein Endurance Bike das schaffen sollte.
Aktuell schwanke ich zwischen dem Canyon Endurace SL Disc 7.0, Giant Defy Advanced 1,Focus Paralane und Scott Adicct 20 (könnte ich günstig bekommen).
Die Räder würde ich mit 30mm Reifen fahren wollen um auch den Weg zur Arbeit angenehm fahren zu können.
Wichtig ist mir eine relativ entspannte Sitzposition, was denke ich bei allen gut ist aber bei dem Giant am aufrechtesten wäre.
Ich selbst bin 178cm groß und habe eine Schrittlänge von 85cm, also eher lange Beine.
Was könnt ihr mir für meinen Einsatzzweck empfehlen? Übersehe ich irgendwelche Kandidaten oder sonst etwas? Liege ich mit der Auswahl an Rädern total daneben?
Die 2000€ sind schon mein Maximum, lieber wäre mir etwas günstigeres, bei Canyon gäbe es da ja noch das Endurace AL was mir rein von der Optik aber nicht so sehr zusagt.

Vielen Dank schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

P3 Killa

Neuer Benutzer
Leider gab es ja keine Antworten aber um das ganze hier abzuschließen, es wurde jetzt ein Focus Paralane Ultegra mit Continental GP 5000 in 32er Breite.
 
Oben