Einsteiger sucht CX rad

Bitzkit

Neuer Benutzer
Hallo zusammen,

bin schon eine Weile hier im Forum unterwegs und habe mich entschlossen mir ein Cyclocross Rad zuzulegen.

ich bin 1,78 und wiege knapp 80 Kg.

Am Liebsten wär mir ein Laden im Raum Karlsruhe/Mannheim, da ich das Rad gerne testen würde. Bin aber erstmal für alle Vorschläge offen.

Bisher habe ich das gefunden:
https://www.boc24.de/produkt/Fahrraeder/Rennrad/Crossrennraeder/Merida-Cyclo-Cross-5____257849_11621__11660.html

In einem Laden wurde mir ein Kona Jake 2011 angeboten, vom Preis her echt ok, nur von den Komponenten gefällt mir das nicht so recht.
http://2011.konaworld.com/bike.cfm?content=jake
Das Jake The Snake wäre gut, haben sie aber nur das 2012er Modell und das gibts nur für 1499€, da eben ganz neu ;)

Suche ein Einsteigerrad mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, dass aber auch noch nach 3 Jahren Spaß macht.

Von den Marken her kenn ich mich nicht so aus. Habe bisher eher nach Rennrädern gesucht, aber ein CX passt besser zu mir.

Preislich dachte ich da so an 1000 -1300 €


Einsatzgebiet: meist Straße aber durchaus auch mal nicht befestigte Wege etc. (keine CX rennen ... fürs erste :D)
 

bober

MItglied
AW: Einsteiger sucht CX rad

Viele die CX fahren steigen zur Zeit auf Disc um.... ich wuerde auch gern habe aber ein gutes Rad und Wechseln von Rahmen + Gabel + Laufräder und Bremsen ist schon etwas viel des guten. Ich wuerde mir das Merida gerade wegen der DISC holen. Der Preis ist in jedemfall sehr gut. Das ist denke ich ein sehr gutes Einsteigerrad ich wuerde nicht mehr ausgeben, das Geld kann man später noch in leichte Laufräder etc reinstecken... was nicht heißen soll das die Laufräder nichts taugen. Aber wenn du ja eh meinst einen 2t Laufradsatz mit Straßenreifen zu benötigen holst dir halt fuer den Haupteinsatzzweck was leichteres / besseres und bist dann selbst mit 2t Laufradsatz wahrscheinlich noch unter 1000 Euro fuer nen Disccrosser...

Hier noch ein Link auch ein schoenes Rad, allerdings finde ich den Aufpreis gerade bei den laufrädern fuer frech (Fulcrum Racing Aufpreis 89 Euro) Der kostet bei ebay neu nur 99....

Wie gesagt haette ich das Geld wuerde ich sofort das Merida kaufen, must aber schnell sein. Das Rad wird sowieso nicht mehr lange zu dem Preis zu haben sein. Ein anderer Shop der das Teil auch schon im Angebot hatte (ich glaube sogar fuer 50 Euro mehr) war ruckzuck ausverkauft.

RH58 sollte fuer 178cm passen


Gute Räder gibts zB von Gunsha (schau mal bei ebay), OCCP, Quantec.... um nur einige zu nennen. Ueberleg dir das nochmal mit dem Disc Crosser....
 

Maltario

Neuer Benutzer
AW: Einsteiger sucht CX rad

Hi,
als Einsteiger sollte ein Rad mit einer 105er Gruppe ausreichend sein. Hinzu kommt die Frage Disc ja oder nein.
Zum Giant kann ich jetzt leider nicht so viel sagen. Hat ne 105er Gruppe. Ist OK denke ich.

Ich werfe mal noch andere Renner in den Ring:


http://www.focus-bikes.com/de/de/bikes/bikes-2012/category/cyclocross-13/model/mares-ax-20-1.html

http://www.stevensbikes.de/2012/index.php?bik_id=153&cou=DE&lang=de_DE

http://www.haibike.de/produkte_detail_de,753,8103,detail.html
 

Ruhrradler

Entspann Dich, Du Sau!
AW: Einsteiger sucht CX rad

Ich würde empfehlen, mal bei Poison zu gucken. Ich habe mir so ein rad aufgebaut und kann den Rahmen empfehlen. Sie sind übrigens baugleich mit OCCP.

http://www.poison-bikes.de/Rennraeder-_-Crossraeder/Cyclo-Cross-Raeder/Cyclo-Cross-Raeder-Aluminiumrahmen/

Das Giant ist übrigens ok. Habe ich auch drüber nachgedacht. Die Laufräder sind nicht so der Hit. In der letzten Roadbike gab es auch einen Crosser-Test. Vielleicht sind da ein paar Informationen dabei. Da es ja keine Scheibe sein soll (habe ich auch nicht), würde ich empfehlen über Mini-V-Brakes statt der Cantis nachzudenken und vielleicht direkt austauschen zu lassen. Sind m.A.n. für den Alltag die wesentlich bessere Wahl. In besagtem Test schnitt das Giant mit "sehr gut" ab, das Merida war der Kauftipp - gerade wegen der Bremsen. Das verlinkte Angebot ist schon ziemlich gut.
 

bober

MItglied
AW: Einsteiger sucht CX rad

Teste mal ein Rad mit Disc und eins mit Canti als Vergleich fuer dich, Mini-V ist okay (fahre ich ja auch) aber wenns matschig wird schleifts ganz gern mal. Radwechseln nur mit Luft rauslassen... das nervt auf Dauer auch wenn ich selten das Rad im Auto transportiere. Mein nächstes rad hat Disc.
 

Ruhrradler

Entspann Dich, Du Sau!
AW: Einsteiger sucht CX rad

Das "Ultegra"-Rad (sind ja nur STI und SW) hat keine Discs montiert. Das "105" er hat zumindest bei den STIs die alten 5600er, also Wäscheleinen.
 

Bitzkit

Neuer Benutzer
AW: Einsteiger sucht CX rad

Danke euch für die Tipps. Bin von einem Benutzer angeschrieben, der mir ein gebrauchtes
Rose Red Bull X-lite Cross AL 3000 2009er Modell verkauft hat.

Ist denke ich ein guter Einstieg. Vielleicht gibt es in 2 Jahren ein Neues, wenn mich das Cross-Fieber gepackt hat :)
 

peco

Neuer Benutzer
AW: Einsteiger sucht CX rad

Hallo,
könnt ihr mir auch einen Crosser mit einer 58er Rahmenhöhe mit Disk oder Cabtis anbieten? ;)

Gruß Peco
 

ew742

Aktives Mitglied
AW: Einsteiger sucht CX rad

So, habe mir gerade ein kleines Bier auf die Werkbank gestellt.... Der Link zu Cycletec und ein positiver Testbericht in der Roadbike 10/2011 waren der Anlass für mich, da den Warenkorb zu füllen und heute ist das Paket angekommen. Die ganze Abwicklung lief problemlos, vorgestern ist das Geld bei denen angekommen, heute ich habe ich das vormontierte Rad aus dem Karton gezogen.

Morgen Abend geht es an die Feineinstellungen und Proberunden.

Vielen Dank für den Hinweis zu Cycletec!
EW742

PS: Ich habe die weiß-grüne Variante bekommen, die ist bei Cycletec mit weiß-rot dargestellt, bei Merida auf der Homepage allerdings mit weiß-grün. Und entgegen der Äußerung hier im Fred und im Testbericht hat das Rad keine Wäscheleinen am Lenker, sondern die Züge unterm Lenkerband, also aktuelle STIs.

Update 21.10.2011: Foto ergänzt

 

Ruhrradler

Entspann Dich, Du Sau!
AW: Einsteiger sucht CX rad

Glückwunsch zum neuen Rad! Viel Spass damit!

Und entgegen der Äußerung hier im Fred und im Testbericht hat das Rad keine Wäscheleinen am Lenker, sondern die Züge unterm Lenkerband, also aktuelle STIs.
Die "Wäscheleinen" sind übrigens auch auf dem Foto von Cycletec zu sehen. Egal ob Leinen oder nicht, ein Crosser ist schon etwas Feines. Ist inzwischen bei mir das Rad, das ich von meinen Rädern am häufigsten gefahren bin.
 

vantom

Neuer Benutzer
AW: Einsteiger sucht CX rad

@ew742

hast du das 2011 für 779,- oder das 2012 für 899,- bestellt?

Schönes Rad übrigens, bist du auch schon eine Runde gefahren und was für eine RH ist das?
 

bober

MItglied
AW: Einsteiger sucht CX rad

Sehr schön das mit den aktuellen STIs hatte ich auch schon gehört.... ein sehr huebsches Schnaeppchen.
Allzeit gute Fahrt.
 

ew742

Aktives Mitglied
AW: Einsteiger sucht CX rad

@ew742

hast du das 2011 für 779,- oder das 2012 für 899,- bestellt?

Schönes Rad übrigens, bist du auch schon eine Runde gefahren und was für eine RH ist das?
Meins hat 779 gekostet und sieht ziemlich genau so aus, wie das aktuelle auf der Merida-Homepage.
Habe leider keinen Vergleich zwischen den beiden Versionen.

RH ist 52, habe kurze Beine...

Gruß
EW742
 
Oben