• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Carbon-Lenker - Ja/Nein? Welcher?

Ich persönlich umwickel´ den Aerobereich auch nicht, aber ich fahre immer mit Handschuhen. Ein Bekannter fährt bei wärmeren Temperaturen immer ohne Handschuhe und schwitzt an den Händen, da ist es ihm dann am Oberlenker zu flutschig. Von daher, jeder wie es ihm beliebt...
 
Ein recht beliebter Lenker scheint wohl auch der Roval Rapide von Specialized zu sein (ist standardmäßig am Tarmac verbaut). Ich fahre den auf meinem Bike und bin super zufrieden.

Wenn du es nicht extrem eilig hast: Irgendwann demnächst stellt Specialized das neue Tarmac mit dem neuen voll-integriertem Cockpit vor. Ich gehe davon aus, dass danach die Nachfrage (und auch die Preise) für diesen Lenker durchaus fallen werden und er dann ein echter Preis-Leistungssieger werden könnte: https://www.bike24.de/p1505316.html
 
Für mich ist immer wichtig, das ich eine vernünftige Klingel befestigen kann. Habe auch ein Rad mit easton Aero Lenker. Da ist das leider nicht möglich. Vielleicht bin ich hier aber auch einfach zu spießig. :)
Wie wär's mit dieser hier: https://www.canyon.com/de-de/fahrra...dklingel/canyon-rennrad-klingel/10005999.html

Finde ich eine ganz smarte Lösung und hab es jetzt am Commuter-Gravel.

Am Rennrad hab ich DT Swiss 240er Naben. Da braucht man keine Klingel mehr, der Freilauf ist laut genug. Das funktioniert wirklich super 😄

Ein recht beliebter Lenker scheint wohl auch der Roval Rapide von Specialized zu sein (ist standardmäßig am Tarmac verbaut). Ich fahre den auf meinem Bike und bin super zufrieden.

Wenn du es nicht extrem eilig hast: Irgendwann demnächst stellt Specialized das neue Tarmac mit dem neuen voll-integriertem Cockpit vor. Ich gehe davon aus, dass danach die Nachfrage (und auch die Preise) für diesen Lenker durchaus fallen werden und er dann ein echter Preis-Leistungssieger werden könnte: https://www.bike24.de/p1505316.html

Danke, aber jetzt ist schon der Ritchey WCS Streem II bestellt. 🙃
 
Für mich ist immer wichtig, das ich eine vernünftige Klingel befestigen kann. Habe auch ein Rad mit easton Aero Lenker. Da ist das leider nicht möglich. Vielleicht bin ich hier aber auch einfach zu spießig.
Ich habe die Klingel direkt unter dem rechten STI nach innen montiert, Klöppel nach oben. Da komme ich im Unterlenker und aus den Hoods dran.
 
Ich hänge meine Frage mal an den Thread an, passt hier gut rein:
An meinem Lenker sind SRAM Rival AXS Double Tap (hydr. Bremsen) verbaut.
Muss ich bei einem Wechsel auf einen Lenker mit innen verlegten Bremsleitungen die Leitungsnippel und Klemmverschraubung wechseln?
Das würde ein Kürzen der hydr. Bremsleitungen bedeuten und somit möglicherweise auch einen kompletten Tausch.
 
Ich hänge meine Frage mal an den Thread an, passt hier gut rein:
An meinem Lenker sind SRAM Rival AXS Double Tap (hydr. Bremsen) verbaut.
Muss ich bei einem Wechsel auf einen Lenker mit innen verlegten Bremsleitungen die Leitungsnippel und Klemmverschraubung wechseln?
Das würde ein Kürzen der hydr. Bremsleitungen bedeuten und somit möglicherweise auch einen kompletten Tausch.
Was meinst du genau mit Leitungsnippel und Klemmverschraubung?
Sofern die Länge passt, brauchst du neue Oliven, sonst nichts. Dazu muss der Druck logischerweise neu eingestellt werden, eventuell braucht es etwas mehr Flüssigkeit.
 
Ich hänge meine Frage mal an den Thread an, passt hier gut rein:
An meinem Lenker sind SRAM Rival AXS Double Tap (hydr. Bremsen) verbaut.
Muss ich bei einem Wechsel auf einen Lenker mit innen verlegten Bremsleitungen die Leitungsnippel und Klemmverschraubung wechseln?
Das würde ein Kürzen der hydr. Bremsleitungen bedeuten und somit möglicherweise auch einen kompletten Tausch.
Du bekommst doch sowieso die Überwurfmutter nicht entfernt. Die wirst du wahrscheinlich nicht durch den Lenker bekommen. Um das Kürzen um die Einstecktiefe der Stützhülse wirst du nicht drum herum kommen.
 
Was meinst du genau mit Leitungsnippel und Klemmverschraubung?
Sofern die Länge passt, brauchst du neue Oliven, sonst nichts. Dazu muss der Druck logischerweise neu eingestellt werden, eventuell braucht es etwas mehr Flüssigkeit.
Laut SRAM Manual heißen so die Stützhülse und die Überwurfmutter.

Du bekommst doch sowieso die Überwurfmutter nicht entfernt. Die wirst du wahrscheinlich nicht durch den Lenker bekommen. Um das Kürzen um die Einstecktiefe der Stützhülse wirst du nicht drum herum kommen.

Ich hab mir nochmal genau das Manual angeschaut. Die Stützhülse und Überwurfmutter sind jeweils geschraubt. Die Überwurfmutter sollte entfernbar und leicht wechselbar sein. Die Hülse könnte in der Leitung stecken bleiben.

SRAM schreibt, dass beim Kürzen eine neue Hülse und eine neue Mutter verwendet werden müssen. Die Frage ist, ob das auch in diesem Fall gilt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    59 KB · Aufrufe: 35
  • Unbenann1t.PNG
    Unbenann1t.PNG
    187,5 KB · Aufrufe: 39
Laut SRAM Manual heißen so die Stützhülse und die Überwurfmutter.



Ich hab mir nochmal genau das Manual angeschaut. Die Stützhülse und Überwurfmutter sind jeweils geschraubt. Die Überwurfmutter sollte entfernbar und leicht wechselbar sein. Die Hülse könnte in der Leitung stecken bleiben.

SRAM schreibt, dass beim Kürzen eine neue Hülse und eine neue Mutter verwendet werden müssen. Die Frage ist, ob das auch in diesem Fall gilt.
Sorry, habe Sram überlesen...
 
Für mich ist immer wichtig, das ich eine vernünftige Klingel befestigen kann. Habe auch ein Rad mit easton Aero Lenker. Da ist das leider nicht möglich. Vielleicht bin ich hier aber auch einfach zu spießig. :)
Mein Favorit: das Hidemybell-System . Da hängt die Klingel unter dem Fahrradcomputerhalter. Hatte lange gesucht und bin am Ende da hängen geblieben, weil der Aerolenker keine Befestigung der Klingel erlaubte.

Ich umwickele übrigens auch den Aero-Teil am Oberlenker mit Lenkerband, ich finde dass es sich an dem flacheren Teil sehr angenehm greift, allerdings finde ich nacktes Carbon ziemlich rutschig und die Dämpfung des Lenkerbandes fehlt auch.
 
Damit‘s nicht so am Unterarm zwickt, wenn man sich kleinmacht. War (ist?) doch so ein UCI-Loophole im Regelwerk.
 
Update: Danke nochmal für den Tipp zum Ritchey WCS Streem Carbon. Hab ihn jetzt in 40cm montiert, fährt sich sehr angenehm, va auf dem Oberlenker (bin vorher nur runde Oberrohre gefahren) 🤗

Lenkertausch ging insgesamt ganz gut, dauert aber schon mit kürzen der Bremsleitungen, durch den Lenker verlegen (Platz dafür ist etwas knapp bemessen), Bremsen entlüften, wieder schleiffrei einstellen usw. Va wenn man’s zum ersten Mal macht. 😄 Aber alles machbar mit YT und/oder den Shimano manuals.
 

Anhänge

  • 94C9BE36-3890-48DF-BEBA-C2E957656D68.jpeg
    94C9BE36-3890-48DF-BEBA-C2E957656D68.jpeg
    464,1 KB · Aufrufe: 407
Danke, sieht ähnlich aus wie das Band von meiner BMC Timemachine. Das kommt für mein neues Domane in die engere Auswahl.
 
Zurück
Oben Unten