1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Campagnolo Chorus Kurbel kompatible?

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von marsen911, 15 April 2019 um 09:42 Uhr.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Hallo Forum,

    ich fahre an meinem Renner (BJ 2012) eine Chorus-Gruppe. Kann ich die verschlissenen Teile (Kette, Kassette, Kurbel) einfach durch die aktuelle Version ersetzen oder gibt es nach dem großen Update 2015 mit dem alten Umwerfer und Schaltwerk Probleme? Meines Erachtens sollte es klappen, oder übersehe ich etwas?
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. lagaffe

    lagaffe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    11.899
    Die 11-fach Ketten und Kassetten sind gleich geblieben. Auch die Kurbel wird keine Schwierigkeiten machen.
    Laut Campagnolo sind aber die Schaltwerke mit den alten Hebeln zum Beispiel nicht kompatibel und umgekehrt.

    Aber: wie schaffst Du es die Kurbel zu verschleißen? Kettenblätter ja, aber die gibt es noch nach. Und im Zweifel gibt es weitere Anbieter für Campa kompatible Kettenblätter, wie Specialités T.A,, Gebhardt und Stronglight.
     
    marsen911 gefällt das.
  4. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Ich meine ja die Kettenblätter, sorry!

    Ich würde lediglich die drei Komponenten austauschen. Also das alte Schaltwerk, die Hebel und Umwerfer dran lassen. Sollte doch klappen, oder?
     
  5. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.772
    Kettenblätter kann man natürlich tauschen. Gibt sowohl Ersatzteile von Campa, als auch von Fremdanbietern wie TA und Stronglight.

    Ich habe ehrlich gesagt in 12 Jahren noch kein Campa-Gruppenteil durchgeritten. Nur Ketten, Kassetten (selten) und Bremsbeläge getauscht. Kettenblätter halten bei mir 50t km. Woran machst Du fest dass die Kettenblätter verschlissen sind? Wie viele km bist Du Deine Ketten gefahren?

    Die Originalblätter sind auch sehr teuer: https://www.bike-palast.com/Rennrad/Kettenblaetter/Campagnolo-Kettenblatt-11-fach-LK-110-mm.html?listtype=search&searchparam=campa Kettenblatt

    Die von TA kosten die Hälfte und sind auch sehr gut: https://www.starbike.com/de/specialites-ta-nerius-11-kettenblatt-11-fach-110-mm-campagnolo/
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2019 um 10:07 Uhr
  6. andreas s

    andreas s bewegt ein(en) Ti-ger

    Registriert seit:
    27 Dezember 2008
    Beiträge:
    5.484
    Die Kettenblätter der aktuellen Version haben eine 4-Loch-Befestigung, Deine KB haben noch die 5-Loch-Befestigung.
    Du kannst also nicht die aktuellen KB verwenden.
     
  7. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Ich habe zunächst die Kassette getauscht (von 11-27 auf 11-29) und merke nun, dass die Kette nicht sauber über die Ritzel läuft. Beim letzten Check war sie auch schon grenzwertig gelängt. Beim Treten rattert es wirklich stark und wenn man genau hinschaut sieht es so aus, als würde die Kette kurz an den Zähnen "hängen bleiben".

    Die Abnutzung der Kettenblätter mache ich an der Form der Zähne fest, diese sind schon sehr spitz radiert.

    Umwerfer und Schaltwerk möchte ich eben nicht tauschen, darum meine Frage, ob die alten zur neuen Kurbel/ Kette/ Kassette passen.

    Habe mit der Gruppe etwa 10tkm runter.
     
  8. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91

    Darum möchte ich ja die gesamte Kurbel tauschen :)
     
  9. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.772
    Egal wie, aber nach 10t km kriegt man keine Kettenblätter verschlissen. Nicht mal eine Kassette. Die Gruppe ist ja gerade mal eingefahren.

    Das eine neue Kette auf einem gebrauchten Antrieb anfangs etwas lauter läuft ist nicht ungewöhnlich, aber das gibt sich nach ein paar Ausfahrten. Solang die Kette nicht ständig beim Antritt durchrutscht ist alles im grünen Bereich. Glaub mir Du bist im Begriff nutzlos Geld zu verbrennen.

    Tausch halt einfach in Zukunft alle 5t km die Kette, dann kannst Du noch 10 Jahre weiter fahren ohne Kassette oder Kettenblätter zu tauschen.
     
    eclig gefällt das.
  10. Don Vito Campagnolo

    Don Vito Campagnolo It´s all in a days work for Bicycle Repairman!

    Registriert seit:
    29 September 2005
    Beiträge:
    3.218
    Campa-Kettenblätter sind eher in der Gegend von 40tkm Haltbarkeit anzusiedeln. Wenn sie verschlissen sind, dann macht eine neue Kette da ganz ganz hässliche Geräusche drauf.

    Btw.: Du kann sogar 10-fach Blätter im 11-fach Antrieb nehmen. Gut und günstig als Ersatz auf deiner 5-Arm-Chorus wären die Miche Supertype.
    Spezielle 11-fach Blätter hat Miche auch, die heißen dann Super11.

    Passen beide perfekt auch Campa UT-Kurbeln und funktionieren beide bestens im Campa 11-fach Getriebe. Also wenn doch mal Ersatz fällig wird, wäre das mein Tipp.
     
    marsen911 gefällt das.
  11. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Also die Kassette ist auch noch in einem super Zustand, habe sie lediglich der Übersetzung wegen getauscht. Die Kurbel werde ich tauschen, wenn die neue Kette dort genau so unsauber läuft wie am Ritzel, denn dort ist es wirklich sehr sehr unruhig.
     
  12. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Danke für den Tipp! :daumen:

    Ich schaue mir meine Kettenblätter noch mal genauer an, ihr macht mich unsicher :D Ich habe sie für relativ verschlissen gehalten. Möchte sie aber auch nicht unbedingt bis zum Durchrutschen fahren...
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.772
    Wenn Blätter verschlissen sind muss man doch nicht die ganze Kurbel tauschen, das ist absurd.
    Und das nach so kurzer Laufleistung die Blätter durch sind ist ausgeschlossen. Eine Kassette ist in etwa halb so haltbar wie ein Kettenblatt, sprich bevor die Blätter hin sind hat man die zweite Kassette durchgenudelt.
     
  15. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Wieso bewertest Du mein Vorhaben überhaupt so militant? Was versprichst Du Dir davon? Soll ich Dir Recht geben? Kein Problem, sicher hast Du Recht und ich Unrecht. Wieso ich die Kassette getauscht habe, wurde beschrieben, genau wie ihr Zustand. Mir ging es um die Kompatibilität der Komponenten. Ob ich Deiner Meinung nach dabei Geld verbrenne, Teile zu früh austausche oder zu viele Teile austausche interessiert mich doch gar nicht, oder habe ich danach gefragt? Das ist absurd...
     
  16. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.772
    Nein, absurd ist es Teile in die Tonne zu kloppen die weit vor der Verschleißgrenze sind. Aber scheinbar hast Du die Entscheidung schon getroffen bevor Du hier gefragt hast. Viel Spaß beim Kauf.

    Die Fragestellung und die Tatsache dass man für 10.000 km 7 Jahre braucht sind halt Hinweise dass Du nicht viel Ahnung von der Materie hast. Wenn Du es dann sowieso besser weißt, dann mach halt. Kein Problem
     
  17. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Du solltest wirklich an Deiner Lesekompetenz arbeiten. Ich hab sogar geschrieben, dass ich sie mir noch mal genauer ansehen werde aber womöglich bist Du so in Rage, dass Du das nicht erkannt hast. Deine Wertung hat für mich, wie gesagt, keinerlei Relevanz.
     
  18. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.772
    Die Frage ist wie willst Du erkennen ob die Blätter verschlissen sind? Nach Augenschein? Das ist keine verlässliche Methode. Ich kenne viele die Campa fahren und keiner von denen hat nach 10 tkm Blätter kaputt bekommen, viele fahren die gut 5 x so lange.
     
  19. joschko

    joschko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2012
    Beiträge:
    793
    Wir lösen das Problem ganz einfach ;).
    @marsen911 solltest du dich entscheiden eine neue Kurbel zu kaufen, hätte ich Interesse an deiner "Alten".
    @Pedalierer sei doch nicht so verbissen. In der Sache magst du ja richtig liegen aber deine positive Hilfestellung führst du durch deine Art ziemlich ins Negative.
     
    Rex Felice und marsen911 gefällt das.
  20. marsen911

    marsen911 MItglied

    Registriert seit:
    18 September 2011
    Beiträge:
    91
    Sollte ich einen Austausch für sinnvoll erachten, melde ich mich bei Dir! :daumen:
     
  21. usr

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    4.983
    Hast du die Kette denn überhaupt schon getauscht? Die ist Verschleißteil Nummer eins am Rennrad, noch vor Reifen und Bremsgummis.