• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Robin.

Neuer Benutzer
Registriert
3 August 2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

ich habe mir ein gebrauchtes Rennrad gekauft um mit dem Radsport zu starten. Das Rad stand nur in der Garage und ist entsprechend wenig verschlissen. Auch Reifen und Bremsbeläge sehen wie neu aus. Das Rad stand über 10 Jahre. Keine Teile erneuert, aber auch keine verschlissen. Gibt es Teile die ich altersbedingt erneuern sollte? Mäntel, Schläuche, Bremsbeläge, etc.?

Ich bin echt neu im Thema und kann entsprechend nicht auf ein Fahrgefühl zurückgreifen was mir sagt, wann etwas erneurt werden sollte.

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe!

Robin
20220802_192758.jpg
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Schotterfreund

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Schotterfreund

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

oposum

Aktives Mitglied
Registriert
28 Januar 2007
Beiträge
1.805
Punkte Reaktionen
1.662
alle Maße auf die eigenen Bedürfnisse einstellen (Sattelhöhe, Vorbaulänge, etc. ). Bremsbeläge sind noch weich?

losfahren und Spaß haben. :)
 

[k:swiss]

Gravelist
Registriert
4 März 2020
Beiträge
182
Punkte Reaktionen
140
Ort
Köln
Renner der Woche
Renner der Woche
Erstmal den Koffer unterm Sattel abmachen. Der geht ja mal gar nicht….

Bremsbeläge werden sicher hart sein, die würde ich neu machen, Reifen wenn sie rissig sind. Dazu Luft raus und den Reifen mit den Fingern zusammen drücken und schauen ob sich risse bilden.
Ansonsten viel Spass damit!
 

Recordfahrer

Liegelenkerfahrer
Registriert
2 Februar 2005
Beiträge
5.218
Punkte Reaktionen
2.522
Ort
61440
Renner der Woche
Renner der Woche

Hans Werner

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2015
Beiträge
1.515
Punkte Reaktionen
918
Alles was weich sein sollte, könnte verschlissen sein. D.h. Schlauch, Mantel und Bremsbelag. Sollte sich aber ein Fachmann anschauen, nicht daß Du unnötig Geld investiert, wenn es noch gut ist.
 

oposum

Aktives Mitglied
Registriert
28 Januar 2007
Beiträge
1.805
Punkte Reaktionen
1.662
Ist doch Shimano. Gab es da überhaupt weiche Beläge? 🤔
Eins meiner frühen "richtigen" Rennräder hab ich gebraucht in Neuzustand gekauft. War ein bel. Diamant mit Columbus Thron Rahmen und voluminöser Stahlgabel. Das hatte eine Campa Mirage Gruppe und steinharte Bremsbeläge die tiefe Riefen in die schönen MA2 Felgen machten. Und die Lager der Naben....furchtbar!!
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
2.760
Punkte Reaktionen
1.472
Schalt-und Bremszüge habt ihr vergessen. Nach so langer Zeit könnten die verharzt sein.
Es kommt auch auf die Garage an. Große Temperaturunterschiede und Feuchtigkeit.
Probefahrt nicht gleich mit Vollgas. Hören und fühlen, ob irgendwas auffällig ist. Alle Schrauben checken, usw.
 

schmitzekater

Dunning-Kruger Fan
Registriert
23 März 2022
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
121
Cube Agree Race von 2004. War auch mein erstes Rad und steht immer noch im Keller.
Der Zustand ist auf dem Foto wirklich gut. Ein paar Aufnahmen von der Schaltung wären gut, aber gemessen am rest kann die Laufleistung nicht hoch sein. Reifen tauschen, Bremsgummis neu und ab dafür.
Den Sattel kann ich übrigens nicht empfehlen, viel zu weich. Der flog bei mir als erstes raus.
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2018
Beiträge
5.749
Punkte Reaktionen
4.676
Ort
...
Schalt-und Bremszüge habt ihr vergessen. Nach so langer Zeit könnten die verharzt sei
Was? Nur wenn der Vorbesitzer oder sein Mechaniker da irgendwelchen Schlonz reinpraktiziert hat.
Bei Baumarkträdern hingegen kann Korrosion den billigen Seils in der billigen Hülle eine Rolle spielen. Hatte ich mal mit einem original McKenzie. 🤢
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
2.760
Punkte Reaktionen
1.472
Discounter-Bikes hatte ich auch schon repariert. Gar nicht so einfach, da sie eher auf Einweg konstruiert sind. Mit handwerklichen Geschick und Restekiste hielten sich die Kosten in Grenzen.
 
Oben Unten