• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

2-fach Kurbel statt 3-fach Kurbel...

Bechy

!!! Mountainbiker !!!
Registriert
18 Februar 2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hallo Rennrad-Gemeinde ;)

Ich wollte mal fragen, ob es möglich ist, eine 2-fach Kurbel an mein RR zu bauen? Momentan fahre ich komplett 3-fach. Allerdings nur 8-fach... Habe ebenfalls 3-fach-Trigger und einen 3-fach Umwerfer (ist ja logisch).

Wenn ich mir nun eine 2-fach Kurbel ranschraube und dann anschlag des Umwerfers so einstelle, dass es passt? Beim Trigger würde ich einfach die Gänge 2-3 nehmen. Durch den Anschlag, könnte ich ja sowieso nicht auf das 1. Kettenblatt (kleine) Kettenblatt schalten. Hat das schonmal einer von euch gemacht? Oder gibts andere Tips?

Könnte mir auch einfach eine 3-fach Kurbel kaufen, aber bis dato hatte ich nur Probleme damit und die Übersetzung ist einfach nicht das Wahre. Auch wenn's es nur für das Winterrad ist.

Danke für eure Antworten.
Tony
 

funbiker61

breite Felge = breites Grinsen :)
Registriert
27 April 2009
Beiträge
4.109
Punkte Reaktionen
546
AW: 2-fach Kurbel statt 3-fach Kurbel...

Hallo Rennrad-Gemeinde ;)

Wenn ich mir nun eine 2-fach Kurbel ranschraube und dann anschlag des Umwerfers so einstelle, dass es passt? Beim Trigger würde ich einfach die Gänge 2-3 nehmen. Durch den Anschlag, könnte ich ja sowieso nicht auf das 1. Kettenblatt (kleine) Kettenblatt schalten. Hat das schonmal einer von euch gemacht? Oder gibts andere Tips?

Danke für eure Antworten.
Tony

Ich hab das schon gemacht, so wie von dir beschrieben. Es funzt perfekt, das Bike ist bei mir im ständigen Einsatz.
Es gibt einige, die die Einstellung mit dem 3-fach Werfer nicht hinbekommen, dann ist ein 2-fach Werfer ein Ausweg.
Ich hab die 3-fach Kurbel durch folgende Kurbel ersetzt:
http://www.bike-discount.de/shop/k674/a3731/fc-4550-s-compact-kurbelsatz-50-34-z-175mm.html
Dazu diese Kette:
http://www.bike-discount.de/shop/k512/a651/hg-93-kette-montageverpackt.html
Das ganze läuft bei mir in Kombination mit einem 8-fach Zahnkranz. Durch die 9-fach Kette ist die Schaltperformance verbessert und es ist mehr Schräglauf ohne Trimmen des Umwerfers möglich :daumen:
 

Bechy

!!! Mountainbiker !!!
Registriert
18 Februar 2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
AW: 2-fach Kurbel statt 3-fach Kurbel...

Ahja, das klingt gut, wenn du das schonmal gemacht hast und es funktioniert.

Da werde ich mal schauen, ob ich diese Kurbel irgendwo günstig herbekomme ;) Soviel Geld wollte ich eigentlich nicht nochmal ins Rad investieren...

Habe erstmal vielen Dank für deinen Tip!
 

Bechy

!!! Mountainbiker !!!
Registriert
18 Februar 2006
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
AW: 2-fach Kurbel statt 3-fach Kurbel...

Momentan habe ich nur neue Kette und Kassette drauf (alles achtfach) und sehr günstig. Beides zusammen unter 20€.

Und die alte Kurbel hält nun die Kette nicht mehr richtig, wenn ich losfahre (Ampel) wirft es die Kette vom mittleren Kettenblatt auf das kleine Kettenblatt. Meist jedoch verklemmt sie sich zwischen den beiden Blätter... anhalten... Kette rausziehen, im schlimmsten Fall das kleine Blatt abschrauben... nervig :)
 

funbiker61

breite Felge = breites Grinsen :)
Registriert
27 April 2009
Beiträge
4.109
Punkte Reaktionen
546
AW: 2-fach Kurbel statt 3-fach Kurbel...

Die von mir verlinkten Teile sind die günstigste Lösung, wenn es anständig funzen soll. Es ist auch nur mein Stadt- und Winterbike, aber die Investion hat sich wirklich gelohnt. ;)
Wenn die 8-fach Kette neu ist, kannst du ja beim nächsten Wechsel eine 9-fach nehmen. Die Kurbel funzt auch mit dieser Kette, nur ist der Schräglauf sehr begrenzt.
 
Oben