Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
alex1005
Letzte Aktivität:
17 Februar 2018 um 07:47 Uhr
Registriert seit:
18 April 2009
Beiträge:
2.325
Zustimmungen:
399
Punkte für Erfolge:
83

alex1005

Aktives Mitglied

alex1005 wurde zuletzt gesehen:
17 Februar 2018 um 07:47 Uhr
    1. Steffebauer
      Steffebauer
      Noch ein gutes, gesundes und zufriedens Jahr 2011. von den langen Anstiegen gefiel mir bis jetzt das Stilfser Joch und der Galibier. Beim Hahntennjoch ist es interessant wenn man beide Anstiege am Tag hochfährt, da bekommt man 2 total verschiedene Auffahrten geboten und das vom gleichen Berg. Fahre auch gern kurze (0,5 - 3 km) steile Anstiege hoch, das hat auch seinen Reiz. Unvergessen die Kapelmuur und auch bei der Ronde der Molenberg (da sind die Pflastersteine so verdreht, das die Ecken nach ob schauen). Bei mir Zuhause, also vor der Haustür ist der Sulzbürg. Diesen kann man von 3 Seiten hochfahren immer um die 12-14% (die Bayernrundfahrt fährt heuer auch wieder drüber, schon das zweite mal innerhalb von 4 Jahren) und ist man dann oben gibts noch zwei Stiche (Schloßberg,Engel- und Pointgasse) von je 300-400 m von 20-22%, Wahnsinn. Mit sportlichem Gruß, da Stephan alias Steffe(bauer).
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...