unterwegs mit dem klassiker

Dieses Thema im Forum "Rennmaschinen bis 1990" wurde erstellt von sulka, 16 November 2009.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Bonanzero

    Bonanzero txirrindulari

    Registriert seit:
    23 März 2008
    Beiträge:
    20.516
    Sowas hatte ich auch mal, aber das war, weil die Pedale nach speziellen Platten verlangten, obwohl die restl. Geometrie passt. Aber das war nicht Look wie bei dir.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. MukMuk

    MukMuk Hurra!!! Ach nee. Doch nicht ...

    Registriert seit:
    6 Juli 2012
    Beiträge:
    8.000
    Ich fahre Shimano SPD-SL, also aktuelle Shimano Pedale. Die habe ich an allen Rädern und hatte noch nie Probleme damit. Ich weiß, mit Hakenpedalen wäre das nicht passiert ...

    x.
     
  4. errorlogin

    errorlogin >>>>>>>>>>>>

    Registriert seit:
    15 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.695
    DA PD-7810 fahre ich auch. Eigentlich unzerstörbar.....und wirklich saugut gelagert, ich hatte meine neulich offen zwecks Neufettung.

    Kleine Abendrunde mit dem Youngtimer und wie immer nur Handyknipse dabei. War herrlich, kein Auto unterwegs...wird wohl allenthalben Fußball geguckt heute abend.

    [​IMG]
     
  5. MukMuk

    MukMuk Hurra!!! Ach nee. Doch nicht ...

    Registriert seit:
    6 Juli 2012
    Beiträge:
    8.000
    Das ist wohl die verrückteste Werbung für Erdbeeren die ich bisher gesehen habe :D
     
    errorlogin gefällt das.
  6. errorlogin

    errorlogin >>>>>>>>>>>>

    Registriert seit:
    15 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.695
    Ja, hätte ich auch nie gedacht, dass mein Rad mal von Erdbeerwerbung in den Schatten gestellt wird. :D
     
  7. MukMuk

    MukMuk Hurra!!! Ach nee. Doch nicht ...

    Registriert seit:
    6 Juli 2012
    Beiträge:
    8.000
    Sieht doch recht sonnig aus.
     
  8. DausM

    DausM ...

    Registriert seit:
    3 Mai 2011
    Beiträge:
    1.218
    Heute mal wieder Geiersnest. Immer wieder schön.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. sulka

    sulka Fetisch !

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    5.430
    mieses Bildchen ...

    [​IMG]

    immer wieder was geändert
    immer wieder gern genommen

    Mein am meisten gewachsenes Rad. Aktuell mit einer Carbon Stütze, bis die Orichinolstütze wieder Grip in der Neigungsverstellung hat. 14er Vollcrum 5 dieweil der tubolari-LRS auswärts werkelt.

    Heute bei einer Madre Maria di Ciclisti.
     
    zaunk, Blobbi und JUR gefällt das.
  10. izak.stern

    izak.stern Snelheidsmaniak

    Registriert seit:
    15 Juli 2011
    Beiträge:
    1.181
    heute hatte ich mal wieder das handy dabei und konnte ein paar fotos machen:

    routentechnisch wollte ich die fränkische schweiz ein wenig intensiver erleben
    und hab mir dafür bei quaeldich ein wenig inspiration geholt.

    los ging es - wie immer wenns richtung norden geht - mit kalchreuth. dieser
    ort ist für seine kirschengärten bekannt und momentan ist ja gerade wieder
    zeit dafür:

    [​IMG]

    weiter ging es richtung forchheim und daran vorbei nach kirchehrenbach.
    dort in der tankstelle die flasche aufgefüllt und auf den weg zum walberla
    gemacht. bislang bin ich dort nur zu fuß hoch, wollte aber schon öfter mal
    mit dem rad hochfahren. an einem aussichtspunkt hab ich kurz durchge-
    schnauft und ein foto gemacht.

    [​IMG]

    das anschließende stück bis zum schotter-/fußpfad-bereich war extrem übel.
    oben angekommen, hab ich die erste pause gemacht und ne semmel gegessen.

    [​IMG]

    der schotter war für mich leider unbefahrbar und so bin ich den weg zum parkplatz,
    ab dem wieder asphaltiert war, zu fuß gegangen. den berg auf der anderen seite
    also runter und in den nächsten anstieg. leider hab ich mich danach für die falsche
    seite (links) entschieden und musste einen umweg über gräfenberg in kauf nehmen.

    als ich dann bei ein paar gulaschsuppe über feuer kochende bauarbeiter um ein wenig
    wasser für die flasche fragte, wurde mir ein bier aufgeschwatzt und ich musste eine
    spontane zigarettenpause einlegen. wider erwarten hatte das bier einen deutlich
    positiven effekt auf mein koerperliches befinden. :)

    in der ganzen gegend sind zzt unglaublich viele kirschbäume reif und so hab ich
    mich an einem baum fast satt genascht. :)
    obwohl ich den anschließenden rödlaser berg schonmal hoch bin, fiel er mir diesmal
    schwer. danach wieder ein wenig entspannt und ne kleine schleife über etlaswind
    zurück wieder nach kalchreuth, um kurz zu pausieren.

    [​IMG]

    in der ferne sieht man den heimischen fernsehturm von nürnberg. auf dem
    letzten teilstück hat sich dann fast der flaschenhalter verabschiedet und der
    linke schalthebel hat sich gestreubt, sodass ich nur noch auf dem kleinen
    blatt fahren konnte. trotz alledem wars ne schoene tour bei fast perfektem radwetter.

    für franken hier der gpsies link: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=qhiiiyadbgloudyz
     
  11. errorlogin

    errorlogin >>>>>>>>>>>>

    Registriert seit:
    15 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.695
    Irgendwie sehr traurig, dass man schon die Madonnen vergittern muß. :(
     
  12. JUR

    JUR Kaufe 180mm Kurbeln

    Registriert seit:
    9 Mai 2012
    Beiträge:
    15.534
    Und ich?:(
    Nur...
     
    MukMuk gefällt das.
  13. MukMuk

    MukMuk Hurra!!! Ach nee. Doch nicht ...

    Registriert seit:
    6 Juli 2012
    Beiträge:
    8.000
    Vielen Dank, Jur! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2014
  14. DausM

    DausM ...

    Registriert seit:
    3 Mai 2011
    Beiträge:
    1.218
    mit dem Rad? o_O
     
  15. 101.20

    101.20 Grautvornix

    Registriert seit:
    12 April 2007
    Beiträge:
    19.699
    Hört man immer wieder mal solche Meldungen im Radio...
     
    MukMuk gefällt das.
  16. derMicha

    derMicha Besenwageninanspruchnehmer

    Registriert seit:
    12 Oktober 2010
    Beiträge:
    7.299
    Heute Abend ab 18.00Uhr werde ich auch mal über die Autobahn sausen. Dann habe ich sie ganz für mich allein :).
     
    hans-albers gefällt das.
  17. JUR

    JUR Kaufe 180mm Kurbeln

    Registriert seit:
    9 Mai 2012
    Beiträge:
    15.534
    Eigentlich eine Gute Idee, danach Fußball.
     
  18. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    683
    Wir drei haben heute wieder eine Klassikerausfahrt gemacht :)

    Das Super Cicloman, der Wind mein treuer Gefährte:D, und ich der Neuling unter den Rennradradlern:D

    [​IMG]
    kurz vorm Kraftwerk Greifenstein
    ... und dann weiter nach Tulln, die nächste Möglichkeit die Donau zu queren
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    bei der Gelegenheit treffe ich mich auch noch mit dem Marc Aurel :D
    [​IMG]
    auf ein Belohnungseis:daumen::daumen::daumen:

    [​IMG]

    und dann geht es wieder Richtung heimwärts ....:bier:
     
  19. sulka

    sulka Fetisch !

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    5.430
    Da bin ich heute ein gutes Stück für gefahren ...

    [​IMG]

    ... um dieses ****Händibild zu knipsen. So, dann schaut Ihr's jetzt auch an.
    Was ich eigentlich sagen wollte.
    War praktisch die Jungfernfahrt heute, Überland, obwohl das Rad wohl fast ein Jahr genau so einsatzbereit ist. Den Winter über hab ich die Schlauchreifenbrösel Nummer probiert. Ohne Erfolg. Immer wieder bereitgestellt zu Ausfahren, aah, da sind Giros drauf, wahrscheintz nur unwesentlich jünger als der Rest. Heute aber dann doch ...
    Hach was ein seidiger sanfter Lauf, kein Mucks außer dem leichten Sirren des Regina Oro Freilaufs. Reginas Kette schnurrte trotz der Nochmals-In Fett-Einkoch-Nummer (Mordssauerei abba effektiv).
    Und was wird man WeichEi ?! 39-25 ob das reichen wird ? Und man strampelt und plagt sich damit den Buckel hoch. So einer war heute auch im Geläuf, eigentlich ein ganz humaner. Aber mit nem 24er Bergritzel zum 42er Blatt geht man doch bedachter zu Werk. Zumal wenn das Bergritzel doch nicht so einfach zu beketten ist und man sich des Friedens willens mit dem 20er begnügt. Ich dachte fast da wäre irgendwo 'ne Schwungscheibe im Rad. Das mit dem Kette raufheben hat sich dann (Jungfernfahrt ist ja auch immer Feinjustierfahrt) beheben lassen aber 3 km vor der Bergankunft hatte der Hebel fürs Schaltwerk dann den Sinngehalt des Wortes Friktion verloren und anstatt roter Rübe bei 42-14 auf 8% hab ich die guten Schuhe ausgezogen und bin die heimische Zielgerade gelaufen.

    Gruß
    klaus
     
    fuerdieenkel, Chris-NRW, smunolo und 7 anderen gefällt das.
  20. GeSundracer

    GeSundracer Alteisenfreund

    Registriert seit:
    15 Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Das Rad am Schrein abgestellt, halte ich für genauso einen fail wie das Gitter mit Vorhängeschloß.

    (Nettes Radl übrigens. Fahre die gleichen Felgen bei 23er Reifen.)
     
  21. jonsnow

    jonsnow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    2.203
    :rolleyes: