• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Triahtlon-Lenker CUBE HPC Ultegra

Bill Kilgore

Blutiger Anfänger
Registriert
25 März 2009
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi Profis,

ich dachte mir, bevor ich den ersten Eintrag mache, kaufe ich mir erst mal ein „Mit-Red’-Rennradl“. :)
Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Cube HPC 2009 – Ultegra.

Ergänzend kommt hinzu, dass ich nicht nur ein Pseudo-Rennradfanatiker bin, sondern auch ein Triathlon –Rookie der permanent vom Besenwagen gejagt wird.:D

Aus diesen Grund die Frage an euch:
Welchen Tri-Aufsatz könnt Ihr mir für meinen neuen „Carbon-Esel“ empfehlen?

Gruß Bill

Rahmen: HPC Tube2 - Tube Technology
Gabel: Dedacciai CSL 1 - Vollcarbon
Schaltwerk: Shimano Ultegra SL
Umwerfer: Shimano Ultegra SL
Schalthebel: Shimano Ultegra SL
Bremsen: Shimano Ultegra SL
Kurbeln: FSA SL-K Light Megaexo Carbon Compact 50x34Z. oder 53x39Z.
Zahnkranz: Shimano Ultegra 12-25Z.
Kette: Shimano Ultegra
Laufräder: Fulcrum Racing 5 Evolution
Reifen: Syntace Racelite Carbon
Lenker: Syntace Racelite Carbon
Vorbau: Syntace F119
Sattel: Fi'zi:k Aliante Delta
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon 34.9mm
Farben: White'n'Black
Gewicht: ca. 7,3kg (kleinste Rahmenhöhe ohne Pedale)
 

Anhänge

  • Cube Litening HPC Ultegra.jpg
    Cube Litening HPC Ultegra.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 142

magicman

Aktives Mitglied
Registriert
15 November 2007
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
63
AW: Triahtlon-Lenker CUBE HPC Ultegra

gut das du schon mal einen syntace lenker hast , auf diesen darf man soviel ich weiss einen aufsatz montieren, evtl noch kurz bei s. anrufen.

ich würde dir zu einen profile produkt raten , die palette bei diesen ist groß.

evtl den neuen T-Mag ist leicht und baut schön tief
 

magicman

Aktives Mitglied
Registriert
15 November 2007
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
63
AW: Triahtlon-Lenker CUBE HPC Ultegra

ich bin schon sehr viele aufsätze gefahren

syntace C2 , mavic , scott, easton, profile stryke carbon , profile T2, fsa ,
der absolut bequemste war der synatce C2. (nutze ich noch immer am ergobike) .
absoluter müll (für mich) war der profile airstyke, mit diesen konnte ich mich nicht anfreunden.
habe dann den profile T2 in der carbon ausführung namens cobra einige zeit gefahren mit großer zufriedenheit, auch macht dieser optisch was her.

nun habe ich mir meinen traum erfüllt mit einen xentis lenker , aber noch nicht gefahren.

die jenigen die den C3 fahren , die fahren ihn aus überzeugung und schätzen das händling, optisch ist er hat nicht so der brüller.

günstig hat die teile
www.multisportartikel.de
 
T

Tabbe

AW: Triahtlon-Lenker CUBE HPC Ultegra

Bequem sollte er natürlich sein... das ist auf jeden Fall richtig... . Geiz ist halt nicht immer geil aber es ist halt jeder Arm anders .

lg,

Tabbe
 

Bill Kilgore

Blutiger Anfänger
Registriert
25 März 2009
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
AW: Triahtlon-Lenker CUBE HPC Ultegra

...danke Leute !
Dann werde ich mal einen Aufsatz zusammengrübeln ;-)

@ Magic
'ne ähnliche -profile airstyke- Erfahrung habe ich beim ersten Rad Strada 1000 hinter mir.
Anstatt den Tribar zu kaufen, hätte ich mir lieber zwei abgeschnittene Besenstiele mit Kabelbindern auf den Lenkern binden können, die wären vom Handling und Bequemlichkeit deutlich besser gewesen. Da kann einem der Spaß am Tri-Fahren schnell vergehen.
 
Oben