1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Strava Segmente und Edge 1000

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von mäcpomm, 15 Juni 2016.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Hallo,

    mein Edge 800 ist gut 5 Jahre alt und macht was er soll.

    Da ich in letzter Zeit wieder die Stravasegmente in meiner Gegend unter die Räder genommen habe möchte ich Anfang und Ende gern angezeigt bekommen.
    Hab die Strava App auf dem Handy und das Handy in einer Vorbautasche. Das funktioniert ganz gut, ist aber optisch nicht so der Bringer.
    Wie läuft das mit dem Edge 1000?
    Handy in der Trikottasche, Geräte verbinden und der Edge "sagt" wann es losgeht und wenn ich das Ziel erreicht habe, richtig?
    Könnte bitte Jemand mal ein paar Bilder von der Anzeige des Edge einstellen?

    Lohnt der Umstieg wegen diesem einzigen Punkt der mich an meinem 800er stört?
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.257
    nee, geht mit dem 1K ohne Handy, einfach die gewünschten Segmente auf den Edge übertragen. Hat man keinen Pro Account bei Strava geht das auch mit einem kleinen Tool, welches die entsprechenden Segmente saugt.
     
  4. fatal-x

    fatal-x Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2010
    Beiträge:
    1.521
    http://gniza.org/segments/
    url des Segments kopieren, einfügen, fit datei auswählen und unter segments auf derm Garmin Speicher speichern
     
  5. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Also lohnt der Umstieg?
     
  6. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.257
    wer anders als du kann das beurteilen? Wenn dir Segmente wichtig sind dann ganz klar JA.
     
  7. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Sie motivieren mich an meine Grenzen zu gehen.....
    Live habe ich kaum Leute die es mal so richtig brennen lassen.
    Egal ob einen kleinen Anstieg von einer Minute oder auch mal über 15 - 20 Minuten.
    Dann will ich mal die Fühler nach einem guten Angebot ausstrecken und den 800er polieren und verkaufen.
     
  8. Heshthot

    Heshthot höhenmetersüchtig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.352
    Als weiteres Plus beim 1000er wäre noch das größere Display zu nennen.
     
  9. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    562
    Der aktuelle Nachteil ist, dass man es in einer extra "Segmentsicht" angezeigt bekommt. In der sieht man nur wie weit es noch ist und wie der Abstand zur PB, absoluten Bestleistung oder zum gesetzten Ziel ist. Bei längeren Segment stört mich, dass man aus der Sicht nicht rauskommt ohne die Segmentanzeige zu beenden. Bei langen Segmenten gucke ich gerne auf den Puls, da ich dann besser einschätzen kann wie viel ich geben kann.

    Es ist aber sehr gut um genau herauszufinden wo ein Segment startet und endet und für kurze Sprints ist es auch super. Hoffe es gibt demnächst ein Update, dass man einfach auf den Datenscreen wechseln kann und dann wieder zurück zur Segementsicht.

    Das hier ist die einzige Sicht, die man während des Segments sehen kann. Außer man beendet das Segment, dann sieht man aber nicht die Zeit und wo es aufhört.

    [​IMG]
     
    usr gefällt das.
  10. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.257
    und er neigt nicht dazu, wie der 810 immer noch, sich ab und an aufzuhängen (Habe ich gerade auf meiner letzten Tour nach London bei zwei Mitfahrern beobachten können.)
     
  11. Heshthot

    Heshthot höhenmetersüchtig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.352
    Irgendwas machst du falsch, man kann während des Segments ganz normal auf die anderen Trainingsseiten wechseln, ohne das Segment beenden zu müssen.
     
  12. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    562
    Ok, dann muss ich das nochmal testen. Vielleicht kam das mit einem der letzten Updates. Danke für den Hinweis :)
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.257
    Kann mich nicht erinnern dass das schon mal anders war. Segmente sind nichts anderes als Navigation mit VP. Aus dem Grund gehen normale Kartennavigation und Segmente nicht parallel.
     
  15. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    562
    Echt komisch, habe das am Anfang ein paar mal versucht nach rechts oder links zu wischen und es ging einfach nicht :( Vielleicht komischer Zufall aus im Segment und Touchscreen reagiert nicht vernünftig. Seitdem ich das ein paar Mal hatte, habe ich halt die Segmente immer abgebrochen. Habe ich was, dass ich am Wochenende ausprobieren kann :)
     
  16. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Prima. ,
    Vor allem die Funktion ein Ziel zu setzen. In meinem Alter kann ich den KOM oft nicht mal ansatzweise erreichen aber ein paar Plätze nach oben geht oft.

    Hier ist die garantie abgelaufen, oder?
    1 Jahr, wenn ich nicht irre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2016
  17. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    562
    Du musst auch beachten, dass eine freiwillige Garantie vom Hersteller oft nur für den Erstkäufer gilt. Kenne die Bestimmung von Garmin nicht, aber würde mir die genau ansehen.
    Bei der Ersparnis 60€ würde ich mir das zweimal überlegen. Das sind grade mal 15% Ersparnis im Vergleich zum Neupreis. Die zahle ich persönlich lieber drauf und habe mehr Garantie und muss nicht bangen, falls es mal einen Defekt gibt.
     
  18. Claw

    Claw You can never be too Specialized!

    Registriert seit:
    6 Juli 2014
    Beiträge:
    3.146
    Garantie gibt es nicht, aber die Gewährleistung geht 2 Jahre. Und Garmin ist in den 2 Jahren total unproblematisch.
     
  19. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Stimmt. Ein Freund kann das bestätigen. Die Hotline hat mir gerade gesagt das bei Garmin kein Unterschied zwischen Garantie und 24-monatiger Gewährleistung gemacht wird.

    Was meint ihr soll ich dem Anbieter vorschlagen?
     
  20. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.257
  21. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    731
    Ja, hab ich gesehen, aber brauch' ich das Bundle? Den Pulsgurt habe ich ja vom 800er.
    OK TF wäre am RR nicht schlecht aber bei dem Auf und Ab hier in Mittelhessen ist es nicht so ganz einfach nach TF zu fahren.
     
  22. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    562
    Der Geschwindigkeitssensor ist auch ganz praktisch z.B. im Wald oder wenn es Berg auf geht. Das Bundle ist halt billiger als Edge1000 plus die Sensoren. Den Pulsgurt kannst du ja noch bei ebay verkaufen. Für den gibts dann noch 25-40€.