1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Sportkopfhörer gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Lennart-Blom, 8 Mai 2014.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Lennart-Blom

    Lennart-Blom Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Tach zusammen!
    Meine Sennheiser Kopfhörer (Sennheiser Adidas MX 680i hieß das tolle Modell), mit denen ich absolut glücklich war, sind mir beim letzen kleinen Sturz leider innen (zwischen der Gummiummantelung) gerissen... nachdem ich dann blöderweise festgestellt habe, dass Sennheiser das Gelbe Modell aus dem Programm genommen hat, bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Modell.

    [​IMG]


    Kann mir da jemand etwas empfehlen?
    Mir ist wichtig, dass es definitiv keine In-Ear Kopfhörer sind (sonst hört man ja nischts mehr...) und dass eine Fernsteuerung für Pausieren, lauter, leiser, nächster Titel, usw. dabei ist (mit Apfelgeräte kompatibel..)

    Danke im Voraus für alle hilfreichen Antworten. Mit der Suche habe ich leider keine aktuellen oder passenden Themen gefunden, deshalb erstelle ich just mal ein neues Thema...

    Sportliche Grüße,
    Lennart Blom
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2014
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. upado

    upado Trekie

    Registriert seit:
    21 Februar 2006
    Beiträge:
    18
  4. Bianch**era

    Bianch**era MItglied

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    93
    Hallo lennart,
    Super anfrage! Ich fahre seit kurzem auch mit Musik unterm Helm, aber mit dem ollen Weißen von Apple, uralt-Modell. Sonst laufe ich mit großen urban ears durch die Gegend, weil die einen ganz ordentlichen Sound haben. Da tun die kleinen von Apple soundmässig echt weg...
    Leider hab' ich keinen tip für dich, freue mich aber, wenn jemand gute Tops geben kann.

    Grüße!!
     
  5. aero92

    aero92 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2012
    Beiträge:
    106
  6. Madix_de

    Madix_de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2014
    Beiträge:
    160
  7. framaba

    framaba in velo veritas

    Registriert seit:
    3 September 2013
    Beiträge:
    1.728
  8. Kaputtnik

    Kaputtnik Team Eisdiele

    Registriert seit:
    21 Juli 2010
    Beiträge:
    920
    Wenn volle Bässe wichtiger sind als ne Fernbedienung, empfehle ich die Koss KSC 75.
     
  9. Luxflux

    Luxflux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2010
    Beiträge:
    159
    Bitte, Bitte kein Bose vorschlagen. Die sind genauso Bass-Brei mäßig abgestimmt wie Beats by Dr.Dre oder sonstige Konsorten. Reines Marketing.
    Hauptsache der Bass erdrückt sämtliche Mitten und Tiefen, aber es rummst ja...Bauernfängerei
     
    Pracer gefällt das.
  10. Hansi.Bierdo

    Hansi.Bierdo starring at his stem

    Registriert seit:
    18 November 2007
    Beiträge:
    8.883
    Habe seit vielen Jahren diese hier im Einsatz. Philips SHE-6000

    Und ob du mit In-Ears etwas hörst oder nicht ist eine Sache der Lautstärke. ;)
     
  11. Lennart-Blom

    Lennart-Blom Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Nabend und danke für die bisherigen Antworten!
    Da ab 50€ meine Preisvorstellung überschritten ist, sind mir die Bose und Sony einfach zu teuer... Die Philips von Hansi.Bierdo gefallen mir jetzt nicht ganz so (vielleicht aus dem Grund, weil nichts extra dran ist für den Tragekomfor. Denn meine Ohren sind da manchmal etwas problematisch und deshalb ahne ich schon, dass es Probleme geben wird).

    Bässe oder unheimlich tolle Soundqualität ist mir gar nicht mal so wichtig. Vor allem sollen die Dinger gut halten, im Sommer viel Schweiß abkönnen und dann noch einigermaßen robust sein. Bin ehrlich gesagt auch manchmal der Hörbuchhörer beim GA1 - GA2... da ist das nicht ganz so wichtig.

    Die K326 schauen interessant aus... nur war ich noch nie ein Fan dieser großen Bügel... aber ansonsten schauen die ganz gut rüberzukommen. Wenn du aber exakt die Sennheiser/Adidas abzugeben hast würde ich die ehrlich gesagt auch gebraucht nehmen!
     
  12. Vedaparta

    Vedaparta MItglied

    Registriert seit:
    23 November 2009
    Beiträge:
    72
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Dürkopp

    Dürkopp MItglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    37
    Philips Action Fit Shq1217 klingt für 40 € echt gut mit Apple und hat 3 verschiedene Größen um ihn an dein Ohr anzupassen.
    VG Georg
     
  15. teofilo

    teofilo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2008
    Beiträge:
    546
    Immer dran denken. Schweiß = Zerstörung:rolleyes:
    Da ich Stirnband trage, die Natur mitbekommen möchte:rolleyes:, nehme ich immer die einfachsten, die griffbereit sind.
     
  16. Bianch**era

    Bianch**era MItglied

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    93
    Guten Abend zusammen,
    Ich habe mir vor einiger Zeit die AKG K326 schenken lassen. Drei mal getragen und dann waren sie verschwunden.
    Hatte die Hoffnung schon aufgegeben, sie wiederzufinden.
    Dann heute vor der Ausfahrt beim überziehen des Trikots greife ich nach hinten an die Tasche und ärgere mich, ein Taschentuch mitgewaschen zu haben. Hole also vermeintliches Taschentuch aus der Tasche und habe auf einmal die Kopfhörer in der Hand!
    Dann ans Telefon gestöpselt, und siehe da: gehen noch! Haben die doch echt die Waschmaschine überlebt!!
    Wenn das mal kein Kaufargument ist...
     
  17. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    13.329
  18. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.197
  19. gruni1984

    gruni1984 Taxi für Insekten

    Registriert seit:
    7 Januar 2008
    Beiträge:
    605
    Hat jemand hier schon Erfahrungen mit dem Jabra Sport Wireless+ ? Überlege mir dieses Headset fürs Joggen zu kaufen.
     
  20. alexb

    alexb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2009
    Beiträge:
    820
    Ich weiß, dass das jetzt nichts zum Thema beiträgt, aber ich muss es doch mal fragen, weil es mich einfach interessiert. Es soll auch nicht belehrend sein, sondern ist eine ernst gemeinte Frage: Warum brauchen junge Leute (ich sehe es eigentlich nur bei jungen Leuten) bei allem was sie machen irgendeine Art der Berieselung? Ich genieße beim Laufen oder Radfahren immer die Ruhe der Natur. Außerdem möchte ich beim Radfahren so früh wie möglich KFZ von hinten hören und beim Laufen möchte ich einfach mal in Ruhe die Gedanken schweifen lassen, oder mich aufs Laufen/Atmung konzentrieren. Also bitte nicht falsch verstehen, das soll jetzt nicht belehrend sein, dass man das doch beim Radfahren nicht macht, mich interessiert es wirklich. Was fehlt, wenn ihr beim Laufen mal absolute Ruhe (mit Ausnahme von Windrauschen o.ä.) habt?
     
  21. CGB

    CGB Ein bischen wahnsinnig :-)

    Registriert seit:
    13 Oktober 2011
    Beiträge:
    153
    die Musik :)
    Ne ganz im ernst wann kommt man denn noch dazu mal wieder richtig musik zu hören? Ist schon lange her, dass man sich mit nem Bier ins Wohnzimmer setzt und nur Musik hört. Also hört man Sie halt wenn man Sie kann. Ausserdem kann so ein Beat auch ein guter Antreiber sein.
     
  22. framaba

    framaba in velo veritas

    Registriert seit:
    3 September 2013
    Beiträge:
    1.728
    bei mir wirkt es motivierend, Sind aber offene Kopfhörer und Lautstärke ist so eingestellt, dass ich die Umgebungsgeräusche mitbekomme oder eine Unterhaltung führen kann

    PS: Wo hört bei dir jung auf?