Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

CHnuschti

Sprhinterher UND assosial
Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Tja, leider entspricht es der traurigen Wahrheit, wenngleich Bild/Blick mässig dramatisiert, damit sich auch gleich die "populäre" Meinung bilden kann.
Chronologisch:
http://www.nzz.ch/nachrichten/zuerich/stadt_und_region/fussgaenger_von_velofahrer_attackiert_und_schwer_verletzt_1.10338297.html
http://www.nzz.ch/nachrichten/zuerich/stadt_und_region/brutaler_velofahrer_stellt_sich_1.10351219.html
http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/82-jaehriger_stirbt_vier_tage_nach_attacke_im_spital_1.10364424.html

Ein Anlass zur Selbstbesinnung, meine ich. Wird allerdings wohl ein MTB Fahrer gewesen sein, mutmasse ich mal. Es sind sich zwar etliche einig hier, dass "die Autofahrer" alles Ar******er sind usw., leider wird vergessen, was für Ar******er manchmal auf zwei Räder unterwegs sind. Also immer schön den Adrenalinspiegel im Auge behalten bei kritischen Situationen.

Hier noch beim Blick (die Bild der Schweiz), mit den entspr. Kommentaren:
http://www.blick.ch/news/schweiz/zuerich/fussgaenger-82-gestorben-171172

Gruss
 

Emil.

MItglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Ein wirklich tragischer Zwischenfall der so nicht vorkommen darf:eek::aufreg::kotz::heul:

Allerdings kenn ich auch Wanderer (auch Rentner) mit Kommentaren wie: " Wenn mir auf dem wanderweg so ein scheiß MTBler entgegenkommt dann bekommt der ein stock zwischen die Speichen":mad:

Oder die zum Teil nicht nur für MTBler lebensgefährlichen Nagelbretter im wald:aufreg:
 

bikology

Coppist
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Die BLÖD-Zeitung hätte da doch glatt eine Artikelserie für die nächste Woche draus gemacht. Dagegen sieht die Schlagzeile der Blick nebst den Kommentaren noch human aus.

Der schlagende Radfahrer muss ja einen enormen Adrenalinüberschuss gehabt haben. Einfacher wäre es gewesen den alten Herrn reden zu lassen und weiter zu fahren.
 

F4B1

Aktives Mitglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Was mir da bloß wieder aufn Geist geht ist, dass explizit erwähnt wird, dass der Herr Fahrrad gefahren bist. Bringt der Nachricht nix. Was daraus wird sieht man in den Kommentaren. Wie war das noch mit der Bild, Meinung bilden.
Wär der Typ aus der Oper gekommen und hät den Rentner totgeschlagen, niemand häts erwähnt.
 

SirJazz

Was ist GA1?
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Genau wie das nichts bringt wenn man schreibt, dass ein Täter Migrationshintergrund hat. Oder das Geschlecht. Oder die Hautfarbe. In Zukunft nurnoch "Mensch hat Mensch umgehauen".

Das wäre wohl sachlich und neutral. Doch darum geht es doch nicht in den Nachrichten.
 

RoadRace

Aktives Mitglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Was mir da bloß wieder aufn Geist geht ist, dass explizit erwähnt wird, dass der Herr Fahrrad gefahren bist.
Naja, ein bisschen zur Sache tut es ja schon, denn es begann doch damit, dass der Herr den Radfahrer eben wegen des Radfahrens zurechtweisen wollte.
Ansonsten stimm ich Dir völlig zu!

Diesen Satz vom TE finde ich jedoch ziemlich daneben:
Wird allerdings wohl ein MTB Fahrer gewesen sein, mutmasse ich mal.
Was soll das heißen? MTBler sind scheizze und wir Rennradfahrer machen sowas nicht?
Versteh ich nicht...
 

Loxi

MItglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Auszug aus den Kommentaren des letzten Links:

"und sehr enttäuschend, dass es sich dabei um einen Schweizer Täter handelt."

"Auch wenn es diesmal offenbar ein Schweizer war, die Gewalt wie sie heute herrscht wurde von Leuten aus dem Balkan zu uns gebracht. "

"Man schimpft immer über die Ausländer,die Schweizer sind ja keinen Dreck besser."

", und das war ein Schweizer das glaub ich nicht. "


Der Pöbel ist sichtlich enttäuscht, dass es kein Ausländer war. Die Mistgabeln und Fackeln scheinen bei unseren "neutralen" Nachbarn zur Zeit etwas locker zu sitzen ?! :rolleyes:
 

CHnuschti

Sprhinterher UND assosial
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Was soll das heißen? MTBler sind scheizze und wir Rennradfahrer machen sowas nicht?
Versteh ich nicht...
Hm ja. Der "Tatort" ist bei mir in der Nähe und soweit ich mich erinnere ist es ein ungeteerter Feldweg. Von daher meine Mutmassung, es seien MTBler gewesen, auch weil sie zu zweit unterwegs waren. Aber natürlich können es auch "Zivilisten" gewesen sein.

Nein, ich schätze MTBler im allgemeinen nämlich als noch etwas besonnener als Rennradler ein, weniger Tempobolzen, weniger Adrenalinschübe, weniger benebelte Gehirnzellen. ;) So kurz zusammengefasst. :rolleyes:

Ich spreche aus Erfahrung: mir sind bei Rekordschnitt-Versuchen im Temporausch einzelne Male Ausdrücke und Gesten "rausgerutscht", die ich im Nachhinein, bei klareren Sinnen, doch etwas bedenklich fand.

Egal welche Raddisziplin die fuhren, ist mir schleierhaft wie man auf einen 82jährigen Mann losgehen kann ..., es müsste ja rein visuell erkennbar gewesen sein, dass hier jemand vor einem steht, der nicht im besten Mannesalter ist.

Gruss
 
J

jonasonjan

AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Kain erschlug Abel!
Vater tötete Sohn!
Mutter erstickte Säugling!
Bombe traf Schule!
Tochter vergiftete Mutter!
Hund biss Kind tot!
Taliban steinigten Frau!
Juden kreuzigten Mann!
Christen erschlugen Moslem!
Fahrradfahre erschlug Fussgänger!
Oliver Kahn Schmuggler!
Darwin erfindet die Evolution!
Knut starb an Enzephalitis!
Kind starb an Meningitis!
Knut bekommt Denkmal!
Kind bekommt kein Denkmal!
Jude verhungerte!
Kind in Berlin verhungerte!
Schweiz reichstes Land!
Japan erschüttert!
Merkel tief betroffen!
Westerwelle doch nicht schwul?
 
F

funky sportsman

AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

eben, was solls? nur weil es ein alter mann war und ein radfahrender wird so viel aufhebens drum gemacht:rolleyes:
wäre er nicht so alt wäre er vermutlich nicht gestorben, also selbst schuld:D;):eyes::devil:
 

Amigo

Aktives Mitglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Immer diese Stimmungmache, selbst der Titel dieses Freds hier...:rolleyes:
Ich bin wie viele hier vermutlich auch Fußgänger, Radfahrer (u.a. auch MTB!) und Autofahrer. Also wer sind die Bösen?! Man kann das nicht verallgemeinern, Idioten gibt's schließlich überall!

Was den Vorfall angeht: vielleicht war es wirklich "nur" eine kleine Rangelei und der Rentner ist dabei unglücklich gestürzt? Oder ein Aneurisma im Kopf ist geplatzt. Ich meine nur: ein Totschlag ist überhaupt noch nicht nachgewiesen.
 

Skyfall

Fährt mit Doublebase-TF
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

hier ein Kommentar:

"Viele Velolenker sind sehr agressiv.Es ist eine Zeiterscheinung.Viele Leute sind RESPEKTLOS geworden,weil die Strafen linker ProvinzrichterInnen einfach PEANUTS sind.Man sagt,die Todesstrafe sei nicht die Lösung.Würde uns fast nichts Kosten.Wir werden dem dekadenten PACK sonst nie HERR und MEISTER! "

Na los! Bringt sie alle um mit ihren eigenen Verdammten Carbonrädern! Schlagt sie in Stücke! zerquetscht sie!

noch eins:

"» Sehr viele Velofahrer haben echt das Gefühl, dass ihnen die Strassen gehören! Und dementsprechend verhalten sie sich auch. Bei einem Unfall als Autofahrer ist man immer Täter auch wenn man sich korrekt verhalten hat. An die Velofahrer: Fahrt weiter so rücksichtslos herum wie bisher. Aber bitte haltet doch beim abbiegen wenigstens den Arm raus. Dann kann ich euch besser unter dem Auto hervor ziehen! "

hm, ich glaube, ich lass die bei boc24 noch ein bisschen mti ihrem Schaltauge warten, ihc hab ja noch gaaaaaanz lange Zeit mim RR fahren. :eek:

Sorry, aber das sind m.E. öffentliche Morddrohungen

Scheiße ja, dem MTB-Typen hätt ich auch gleich eine zurückgekloppt, aber SO Reaktionen zeigen mal wieder die hohe Menschliche Intelligenz...
 

Devilspuke

Aktives Mitglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Nachdem mich ein blinder Maulwurf letztes jahr mit seinem Spiegel gestreift hat (er hatte mir sogar die Vorfahrt genommen) und ich Ihn dann zu Beginn sachlich zur Rede gestellt hatte drohte der mir prügel mit dem Schirm an.
(ca 80 ++ gut 30 cm kleiner),ich voll sauer er solle besser seinen Lappen abgeben und zu Mutti heimfahren hielt ein weiterer Wagen an und der Fahrer sagte ich solle den alten Mann in Ruhe lassen.:wut:
Verkehrte Welt.
Wenn so einer zuschlägt und egal in welcher Form man sich wehrt ist es falsch, aber wenn er stürzt wessen Schuld ist das???
Die Story hat 2 Seiten und wer kennt den alten Nörgler nicht der einen erziehen will.
Ergo verurteile ich den fahrer nicht und das Aufgebausche find ich auch nicht richtig.
Eigentlich ist es bei uns so das wir oft ermahnt werden, gerade von älteren Touris das wir den Radweg benutzen müssen, denn die Straße gehört den Autofahrern.Um dieses zu unterstreichen wird sehr eng überholt.

Wäre es mal nicht interressant spasseshalber einen Rubrik aufzumachen mit was man bereits bedroht wurde?????

Aktion -->Reaktion

Der Velofahrer schlug den Rentner heftig gegen den Kopf. Der Attackierte stürzte zu Boden.

Wer weiss woran der wirklich gestorben ist.

Trauriger Einzelfall.
 

PaulBlaes

MItglied
AW: Radfahrer schlägt Fussgänger tot!!!

Ehrlich gesagt läßt mich die Nachricht kalt. Zumindest so wie sie geschrieben wurde. Das ist klar auf Schlagzeile ausgerichtet und das Kommentarniveau ist dem angemessen. Wenn man wirklich erfahren würde, was tatsächlich geschehen ist, könnte mir die eine oder andere Seite leidtun, aber erst dann. Es ist auch manchmal tragisch, wie sich Dinge entwickeln können.
 
Oben