Preis angemessen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Anton51a, 9 August 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Anton51a

    Anton51a Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 August 2018
    Beiträge:
    2
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    7.493
    über Daumen mindestens 150 zu viel
     
    Anton51a gefällt das.
  4. VeLoqX

    VeLoqX For 28 Million

    Registriert seit:
    10 Juli 2008
    Beiträge:
    1.134
    Selbst bei Topzustand würde ich hier max. 400€ abrufen.
     
    Anton51a gefällt das.
  5. Anton51a

    Anton51a Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 August 2018
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich danke Euch herzlich für Euere Antworten. Ich würde vielleicht diesen Thread nutzen um wegen weiteren Angebote zu fragen...

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...lds-rh54-mit-viel-zubehoer/921718676-217-9361

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...bus-rennrad-12-gaenge-rh58/921700192-217-9361

    Ich habe gerade noch diese 2 im Auge...Was sagt ihr hier zum Preis?

    Es ist echt schwierig das einzuschätzen, wenn man sich nicht auskennt...Leider kann ich für das Geld aber auch nicht wirklich was neues kaufen, deshalb wollte ich es gebraucht probieren...

    Danke Euch!
     
  6. dobelli

    dobelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    2.316
    das waren jetzt drei räder in drei unterschiedlichen größen. demnach sind mindestens 2 davon auch für 50 € zu teuer und ein fehlkauf, wenn du vorhast sie selbst zu fahren, da sie dir nicht passen.
     
    rr-mtb-radler und Anton51a gefällt das.
  7. VeLoqX

    VeLoqX For 28 Million

    Registriert seit:
    10 Juli 2008
    Beiträge:
    1.134
    Bei Stahlrädern kann ich die Preise nicht einschätzen. Du gehst aber grundsätzlich, wie ich finde, den richtigen Weg in der Preisklasse nach gebrauchten zu gucken. Mit Geduld kommt auch schon noch das passende ;-)
     
    Anton51a gefällt das.
  8. stevensed

    stevensed -__-

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.852
    @Anton51a

    Es ist doch in Ordnung, wenn Du dir auf dem Gebrauchtmarkt ein Rennrad kaufst. Du bekommst keine Garantie und mitunter müssen Verschleißteile getauscht werden. Und wie sollte es anders sein, der Gegenstand ist eben nicht fabrikneu. Ansonsten gelten die üblichen Kriterien. Beim Radkauf und insbesondere beim Rennradkauf ist da auf die passende Größe zu achten. Einige gehen dabei sehr genau vor, andere verfahren da geradezu dilletantisch. Wenn Du einfach irgendwas kaufst und es nicht passt, dann wird das Rad keinen Spass bringen. Das lässt sich beim Neukauf einfacher vermeiden.

    Hier gibts etliche Threads zur Größenbestimmung.

    Den ersten Vorschlag hab ich mir noch angesehen. Sieht doch nett aus. Ob der Preis in Ordnung geht, kann ich nicht beurteilen. Extrem überteuert ist das jedenfalls nicht! Neu bekommt man so ein Rad für diesen Preis nicht. Bringt aber nix, wenn es nicht passt.
     
    Anton51a gefällt das.