• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

GRX 400 oder Tiagra

Bergziege1976

Neuer Benutzer
Hallo zusammen....

Ich gehe immer mehr in die Richtung, mir ein Gravel- Bike zu holen.... möchte kein Highend- Gravel, da ich in erster Linie immer das MTB fahre.....
Das Cube Nuroad Race ist mein Favorit.... allerdings kenne ich die neue Schaltgruppe GRX nicht.... hat da jemand Erfahrung oder kann mir dazu schon was sagen? Oder soll ich mich eher für das Cube Nuroad Pro mit der Tiagra entscheiden? 🤔


 

DJTornado

Aktives Mitglied
Nur die Bremse ist doch aus der einfachen RX400, der Rest aus den höherwertigen Gravel-Gruppen. Die 400er wäre ja auch nur 10 fach, das Cube hat aber eine 11fach Schaltung. Allzuviel Erfahrungen dürften noch nicht vorliegen, die GRX Gruppen sind ja relativ neu. Die GRX Gruppen sind auf jeden Fall für Gravel optimiert, ich habe gestern noch Probefahrten bei Rose mit diversen Gruppen auf den Gravelbikes gemacht und die Ergonomie von GRX und Straßengruppen unterscheidet sich schon merklich. Ich würde auf jeden Fall Testfahrten empfehlen.
 

DJTornado

Aktives Mitglied
Tiagra schaltet sich sicherlich gut, ist vielleicht etwas schwer im Vergleich zur 105. Ich kann jetzt aber auch nicht sagen, dass die Tiagra keinen wertigen Eindruck hinterlässt. Die GRX Griffe fand ich sehr gut, die Hebelübersetzung ist im Vergleich zu den RR Gruppen eine andere. Ich würde beim Gravel eher zur GRX tendieren. Falls du aber sowieso schon in der Preislage um 1.500€ bist, würde ich mir auch mal das Rose Pro Cross Gravel anschauen.
 
Oben