Gore Winter Radhose - Defekt n. 1 Jahr

Dieses Thema im Forum "Bekleidung" wurde erstellt von Hoehenreiter, 8 Februar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Hallo zusammen !

    Im Januar 2017 habe ich von Gore eine Winterhose gekauft. Ziemlich genau ein Jahr später sind die Nähte am Sitzpolster durch.

    Habe die Hose entsprechend der Pflegehinweise gewaschen. Ansonsten sind keine weiteren Nähte an anderer Stelle aufgerissen.

    Mir ist schon klar, dass der Sitzbereich mehr belastet wird. Dennoch bin ich etwas enttäuscht, dass nach nur einem Jahr die Nähte durch sind.


    Hat jemand von euch gleiche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    477
    Windstopper? Ich habe das gleiche und bin zu dem Schluss gekommen, das es am Dreck liegt. Der Ganze Sand, den man im Winter zwischen Hintern und Sattel bekommt, wirkt leider wie Schmirgelpapier.
     
  4. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.194
    Da es sich um eine Winterhose handelt und zu dieser Jahreszeit naturgemäß auf feuchten, schmutzigen Strassen gefahren wird, müsste der Hersteller seine Hosen mit entsprechend starken Nähten versehen.
    Ich würde mich an Gore wenden und sehen, was die dazu sagen.
     
  5. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Sehe ich ebenso. Werde Gore kontaktieren. Mal abwarten, wie deren Reaktion ausfällt.
     
  6. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    477
    Meine sieht nach eine Saison so aus. Kannst du vielleicht mal bitte ein Bild von deiner machen? Wäre auch toll, wenn du mitteilen würdest, wie Gore sich geäußert hat. Hast du die Hose bei Gore gekauft?
    [​IMG]
     
  7. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    20180206_174231.
    @solution85 Geht in die gleiche Richtung. Hab die Hose bei bike24 geordert. Die Hose habe ich an die Retourenabteilung v. Bike24 gesendet. Ich werde berichten....
     
  8. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    Der Zeitrahmen ist wohl zweitrangig. Wie viele km bzw. Stunden habt ihr die Hosen denn in der Zeit tatsächlich benutzt?
     
  9. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    477
    Da hast Du natürlich recht. Ich würde mal schätzen 2000 bis 3000km. Ist natürlich schwer zu sagen, aber auf keinen Fall mehr.
     
  10. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    @Sadwick auch ich stimme dir zu. Wenn überhaupt komme ich auf 2000Km. Da die Hose für den Wintereinsatz konzipiert ist, sollte sie länger halten. Wie lang jetzt "länger" ist, ist sicher diskussionswürdig.
     
  11. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    ok, 2-3000 ist aber definitiv auch zu wenig ;)
     
    königderberge gefällt das.
  12. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Gestern habe ich die Antwort v.d. Retourenabteilung von Bike24 erhalten.

    Ich erhalte eine neue Hose! :daumen:Das hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. :daumen::)
     
    rr-mtb-radler, R62D und Haferflocke gefällt das.
  15. mathieu91

    mathieu91 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2016
    Beiträge:
    633
    Ansonsten mal nen Spritzschutz für hinten vorsehen, dann gelangt nicht so viel Nässe und Dreck da hinten hin.
     
  16. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Hab ich bereits!
     
  17. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Zum guten Schluß, Hose wurde vor einigen Tagen geliefert.
     
    Sadwick gefällt das.
  18. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    Ich habe bisher mit dem Laden auch nur beste Erfahrungen, falls mal was umgetauscht werden musste. Sehr schneller und problemloser Service.
     
  19. klepper320

    klepper320 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Hi,

    ich weiß das ist nicht gefragt, aber falls jemand eine Hose sucht die äußerst langlebig ist, auch beim täglichen Wintereinsatz. -> "Pearl Izumi Elite AmFIB"

    Ist evt. nicht so geschmeidig wie die Gore.

    Grüße
     
  20. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.227
    Danke für den Tipp
     
  21. Triti

    Triti MItglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2016
    Beiträge:
    87
    Nur damit nicht der Eindruck entsteht, das wäre ein generelles Gore Problem. Meine Hose hat bereits 3 Winter hinter sich und in der Summe locker 5000 Kilometer. 2 weitere Winter traue ich ihr noch zu.
     
  22. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    6.779
    ich hab die gleiche Erfahrung gemacht, wobei meine Hose älter ist, ich die aber vielleicht nur 200km im Jahr gefahren bin, weil die mir meist zu warm ist. Da die auch nicht ganz billig war, war ich doch sehr enttäuscht. Bin dann auf günstige Hosen von Decathlon umgestiegen, kosten die Hälfte und sich eher besser verarbeitet, Nur das Material fühlt sich zugegebenermaßen nicht so schön an