• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

DIXI 1933

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957
Der Besuch bei einem alten Bekannten hat sich gelohnt :daumen:
Peter richtet in seiner Freizeit gerne alte Räder her um sie dann, zu wirklich mehr als fairen Preisen auf Flohmärkten oder per kleBay zu verschäppern . Böse Zungen würden ihn einen Messi :eek: nennen.
Wo immer ein Fleckchen in Garten, Haus, Garage wäre lehnen Berge von alten Schrottmühlen. So auch im Keller den ich, nachdem ich sein Sammelsurium um ein neues Exemplar, ein Saiger-Dreigang-Damen-Sportrad bereichert habe, auf der Suche nach einem schöneren Satz 26" Reifen für das Wilhelmstein, durchforschte.
Unauffällig lehnte im Halbdunkel eines Berges anderer Spezialitäten ein Teil das mir ins Auge stach - Wat it dat o_O Diensteifrig fischte Peter das Ding gleich aus dem Haufen. »Des is' a DIXI, des hat ma a Bekannter aus'm Bayrisch'n Woid 'gem weil er weis das i mit oide Rad'ln umanand dua, des hat a ganz b'sondere Schaltung; mogst as ham ? schenk i dir.« Äh-hm … eigentlich … ich wollt ja eigentlich … hmm »naa - nim's mit, des steht da scho a paar Jahr', i mach ja doch nix draus«
L1130730.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mitglied seit
15 November 2014
Beiträge
7.800
Punkte für Reaktionen
17.146
Der Besuch bei einem alten Bekannten (nennen wir ihn Peter) hat sich gelohnt :daumen:
Peter richtet in seiner Freizeit gerne alte Räder her um sie dann, zu wirklich mehr als fairen Preisen auf Flohmärkten oder per kleBay zu verschäppern . Böse Zungen würden ihn einen Messi :eek: nennen.
Wo immer ein Fleckchen in Garten, Haus, Garage wäre lehnen Berge von alten Schrottmühlen. So auch im Keller den ich, nachdem ich sein Sammelsurium um ein neues Exemplar, ein Saiger-Dreigang-Damen-Sportrad bereichert habe, auf der Suche nach einem schöneren Satz 26" Reifen für das Wilhelmstein, durchforschte.
Unauffällig lehnte im Halbdunkel eines Berges anderer Spezialitäten ein Teil das mir ins Auge stach - Wat it dat o_O Diensteifrig fischte Peter das Ding gleich aus dem Haufen. »Des is' a DIXI, des hat ma a Bekannter aus'm Bayrisch'n Woid 'gem weil er weis das i mit oide Rad'ln umanand dua, des har a ganz b'sondere Schaltung; mogst as ham ? schenk i dir.« Äh-hm … eigentlich … ich wollt ja eigentlich … hmm »naa - nim's mit, des steht da scho a paar Jahr', i mach ja doch nix draus«
Anhang anzeigen 583315
Zeig mal ein paar mehr Fotos. Scheint ein interessanter Rahmen zu sein.
 

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957
Zeig mal ein paar mehr Fotos. Scheint ein interessanter Rahmen zu sein.
So stand das Teil dann bei mir - ziemlich verbastelt. Einen Klapprad Lenker, Weinmannbremse aus den 80's, falscher Gepäckträger und Kettenschutz, Dynamo der auch nicht hingehört.
Der Lack ist, abgesehen von einer Beschädigung im vorderen Bereich, für seine 85 Jahre in hervorragendem Zustand
L1130714.JPG
image.png
L1130715.JPG
image.png
image.png
L1130720.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

derArmin

Freund der leisen Fortbewegung
Mitglied seit
9 Januar 2017
Beiträge
1.624
Punkte für Reaktionen
3.041
So stand das Teil dann bei mir - ziemlich verbastelt. Einen Klapprad Lenker, Weinmannbremse aus den 80's, falscher Gepäckträger und Kettenschutz, Dynamo der auch nicht hingehört.
Der Lack ist, abgesehen von einer Beschädigung im vorderen Bereich, für seine 85 Jahre in hervorragendem Zustand Anhang anzeigen 583341 Anhang anzeigen 583354 Anhang anzeigen 583353 Anhang anzeigen 583355 Anhang anzeigen 583356 Anhang anzeigen 583352
Eine Iwis Kettenschaltung wie bei einem Rad (war es ein Diamant) von @kasitier
 

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957
das schwarze Steuerkopfschild ist von DIXI aus Solingen 1952.
Stimmt der Lochabstand mit 53mm?
soweit ich das bei Wickipedia nachgelesen habe gab es die Marke Dixi bis Ende 20's vielleicht auch etwas länger . Später wurde der Name von verschiedenen Herstellern ge(miss)braucht ; unteranderem auch von Kettler.
Die Rahmennummer meines Rades beginnt mit 33… .
Muffen, die eigenwillige Gabel der Hinterbau und die Lackierung, sowie die F&S Nabe lassen mich vermuten dass das Jahr 1933 zutreffen kann.
 

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957

RadDreher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Oktober 2016
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
135
...als Hobbydetektiv würde ich sagen das Fundort und Dialekt zu den Muffen passen, die mir typisch tschechisch vorkommen - evtl. ESKA.

Steile These, was?
Muffentypisch siehts wirklich stark nach ESKA aus, wobei es die doppelt geschlitzen au hier gab.
Des geschraubte SKS macht mich neugierig und stutzig, weil geschraubt und optisch jünger als der Rahmen.
 

FSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 April 2017
Beiträge
4.043
Punkte für Reaktionen
8.499
Die Muffen sprechen eigentlich stark für die Böhmische Heimat, hier ein "Stadion" aus der Region

 

fuerdieenkel

Generation Pedelec
Mitglied seit
28 September 2008
Beiträge
1.374
Punkte für Reaktionen
5.773
ja hast recht - is von 52 oder 62 vermutlich Japan - steht auch SHIMANO drauf
...nun mal langsam.

Ich kann nicht recht haben, weil ich nichts behauptet habe.
Wenn es dir nicht um eine ergebnisoffenen Diskussion geht, halte ich mich gerne zurück.

Die Merkmale des Rahmens - insbesondere der Muffen - hast du also schon bei Rädern von DIXI Eisenach gesehen?
 

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957
sorry - nein, klar ergebnisoffen - nur - weder ich noch, offenbar, Du haben Räder von DIXI Eisenach mit diesen oder anderen Muffen gesehen und das habe ich auch nirgends behauptet. Du stellst Fragen von denen Du weist daß ich sie nicht beantworten kann und bringst mich so nat. in Verlegenheit. Ich stell hier ein Rad vor um etwas darüber zu erfahren nichts weiter. Tatsache ist: das Rad hat das SKS und nichts deutet darauf hin daß dieses nachträglich angebracht wurde. Dein Paparitz ist kein letzter Beweis, Embleme wurden imitiert . Man kann auch mal andenken daß es so alt wie der Rahmen ist. Wäre naheliegend aber wenn Du stichhaltige Belege für Anderes lieferst bin ich gerne zum Umdenken bereit.
L1130742.JPG
 

fuerdieenkel

Generation Pedelec
Mitglied seit
28 September 2008
Beiträge
1.374
Punkte für Reaktionen
5.773
...entschuldige bitte, ich wollte nur zur Herkunftsfindung betragen.
Deine Polemik in Richtung Shimano etc. kann ich nicht verstehen.

Ein geschraubtes und über die Muffen gebogenes SKS macht erst mal stutzig und meine Suche nach einem vergleichbaren Rad von DIXI blieb auch erfolglos.

Vielleicht melden sich hier noch Fachleute zu Wort - ich für meinen Teil lasse es gut sein und lösche meine offensichtlich falsch verstandenen Beiträge demnächst.
 

pumpgun

µ-sam ernährt sich das Eichhœrnchen 🐿
Mitglied seit
14 September 2014
Beiträge
1.608
Punkte für Reaktionen
3.957
...entschuldige bitte, ich wollte nur zur Herkunftsfindung betragen.
Deine Polemik in Richtung Shimano etc. kann ich nicht verstehen.

Ein geschraubtes und über die Muffen gebogenes SKS macht erst mal stutzig und meine Suche nach einem vergleichbaren Rad von DIXI blieb auch erfolglos.

Vielleicht melden sich hier noch Fachleute zu Wort - ich für meinen Teil lasse es gut sein und lösche meine offensichtlich falsch verstandenen Beiträge demnächst.
das tut mir leid, bitte lasse sie , ich werde das mit Shimano löschen
 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
11.906
Punkte für Reaktionen
8.405
Löschen von Beiträgen zerreist die zusammenhänge des Fadens,nachfolgende Leser wissen dann nicht worum es geht
hatten wir doch schon mal
 
Oben