• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Cube Rennrad-Neuheiten 2021: Neues Nuroad C:62 Gravelbike und Leichtbau

JNL

Teammitglied
Mitglied seit
15 September 2017
Beiträge
862
Punkte für Reaktionen
619
Cube Rennrad-Neuheiten 2021: Neues Nuroad C:62 Gravelbike und Leichtbau

Durch die Cube Rennrad-Neuheiten 2021 weht ein frischer Wind. Das neue Cube Nuroad C:62 ist eine leichte Carbonvariante des Gravelbike Erfolgsmodells. Auch am Alu Nuroad purzelt das Gewicht ordentlich. Viele Bikes glänzen zudem in neuen aufwendigen Lackierungen. Wir konnten uns die Cube Rennrad-Neuheiten bereits live und in Farbe ansehen. Seht die Fotos sowie alle Infos und Preise hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Cube Rennrad-Neuheiten 2021: Neues Nuroad C:62 Gravelbike und Leichtbau
 

RobG301

MItglied
Mitglied seit
9 April 2020
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
26
Das Nuroad C:62 SLT ist ja mal ein geniales Teil! Lackierung, Ausstattung hier stimmt alles! Jetzt bin ich noch auf die Geo-Werte gespannt!

Das zulässige Systemgewicht zeugt auch davon, dass man hier überlegt und an schwerere Fahrer oder Bikepacking denkt!
 

dilettant

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Juni 2020
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
343
Jetzt bin ich noch auf die Geo-Werte gespannt!
Ähm ... nich nur die Bilder ankucken, auch mal lesen 😇 - steht doch im Artikel:
1596609188907.png


Wobei ich davon ausgehe, dass die zweite Rahmengröße "53S" heißt und nicht "535". Die M finde ich überraschend lang.

Genial finde ich in der Tat die Lackierung des Litening. Das Nuroad macht mich jetzt nicht so an, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich (nicht) streiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

RobG301

MItglied
Mitglied seit
9 April 2020
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
26
Ähm ... nich nur die Bilder ankucken, auch mal lesen 😇 - steht doch im Artikel:
Anhang anzeigen 822616

Wobei ich davon ausgehe, dass die zweite Rahmengröße "53S" heißt und nicht "535". Die M finde ich überraschend lang.

Genial finde ich in der Tat die Lackierung des Litening. Das Nuroad macht mich jetzt nicht so an, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich (nicht) streiten.
Ja hab es auch mittlerweile auf der Cube Homepage gefunden! :)

Nur das dort beim Preis noch n/a steht :D
 

iwsnx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
41
Sehr interessante Räder, muss ich mir mal genauer anschauen, sind ja wirklich viele Neue. Wurde schön von euch aufgelistet. :daumen:
 

FreeriderMuc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 März 2018
Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
1.502
Renner der Woche
Renner der Woche
Wurde auch Zeit das Cube was an den Farben ändert, bis auf die grau rot blaue Teamlackierungen fand ich die meisten anderen mehr als fad, das sieht nun aber gut aus!
 

Ros Tocker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Februar 2016
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
183
Bild #5

Warum machen so gut wie alle Hersteller immer wieder die selben Konstuktionsfehler, bei dem offenliegende Hüllen am Steuerrohr schleifen und selbst in oberen Preiskategorien Schutzaufkleber draufgepappt werden müssen :mad:

Ein leichter Versatz der Öffnung in der Gabel für den vorderen Disc-Bremsschlauch würde das Problem lösen.

Schaltzüge und Bremsen für hinten einfach vorn in das Steuerohr einführen, wie bei meinem alten Rose CX wäre nicht das Problem und dann gibt es auch nach Jahren keine Scheuerstellen
 

tomato_007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 März 2018
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
35
Interessante Modelle, die Gravel Bikes sehen echt vielversprechend und preis-wert aus!
 

.Eddie.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 September 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Das Nuroad gefällt mir sehr gut 👍
Mich interessiert auch der LRS (Newmen Advanced SL X.R.25), leider kann ich nirgendwo Informationen dazu finden.
 

Hyper_Beast

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 März 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
1
Also mein Cross Race C:62 SL 2019 mit Newmen Alu Laufrädern wiegt 7,80 kg das neue mit Shimano Schaltung und Carbon LRS 8,30 kg, nix mit leichter geworden. ;)

Farblich ist der Abgang von dem Grauton sehr zu begrüßen.
 

capt_pierce

MItglied
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
63
Hilfreichster Beitrag
Das zulässige Systemgewicht zeugt auch davon, dass man hier überlegt und an schwerere Fahrer oder Bikepacking denkt!
Leider "nur" ans Bikepacking. Ich habe mir die Bikes gestern noch bei Cube direkt angesehen und war wegen der 140kg auch schon sehr erfreut

Das ganze relativiert sich allerdings wenn man sich die Gewichtszulassung bei Cube anschaut. Das Bike selbst hat eine zulässiges Systemgewicht von 115kg (Bike + Fahrer), dazu kommen dann noch 25kg verteilt auf Gabel- und Heckträger.

Da gefällt mir die Angabe bei Giant besser, da ist das Systemgewicht wirklich "all in"

Ich ergänze meine Behauptung mal um den Link zu Cube: CUBE Systemgewichte 2021

Gruß Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

hle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2016
Beiträge
904
Punkte für Reaktionen
416
Das Nuroad C:62 SLT ist ja mal ein geniales Teil! Lackierung, Ausstattung hier stimmt alles! Jetzt bin ich noch auf die Geo-Werte gespannt!

Das zulässige Systemgewicht zeugt auch davon, dass man hier überlegt und an schwerere Fahrer oder Bikepacking denkt!
Finde ich überhaupt nicht. Für mich ist in der Kollektion keine klare Linie erkennbar. Zum Beispiel das Nuroad. Ein Gravelrad, das von der Geometrie ja auf Langstrecke getrimmt scheint. so weit so gut. Aber warum gibt es dann keine Ösen auf dem Oberrohr und warum nur eine Ösen an der Gabel? Warum bei den grossen Rahmen keine zwei Flaschenhalterungen auf der Innnenseite am Unterrohr?

Damit kann man wenig anfangen. Die Konkurrenz intergiert bei den Disc Varianten selbst bei den Einsteiger-Modellen die Schalt und Bremszüge, warum gibt es das nicht beim Nuroad? Die Innenlager scheinen weiterhin PressFit-Mist zu sein, die Wettbewerber schwenken wieder auf threaded bei Carbonrahmen um - zu recht.

Warum keinen Stauraum (Schlauch, Flickzeug etc) in das Unterrohr integrieren? Dick genug scheint es nun inzwischen.

Aus meiner Sicht hat Cube zu viel auf die Optik & Bling Bling gesetzt, anstatt auf nuetzliche (Killer)Features, um sich vom Rest der Masse abzuheben. Eigentlich wirklich schade.
 
Oben