• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Cannondale Topstone im Test: Nur für den Kiesweg fast zu schade

JNL

Teammitglied
Das Cannondale Topstone wurde erst 2018 vorgestellt. Eine Variostütze und jede Menge Bikepacking-Ösen schreien nach abenteuerlichen Fahrten. Aus unserem Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Gravelbikes bis 2.200 € ging es als einer der Top-Kandidaten für jedes Terrain hervor. Warum, lest ihr im Testbericht!


→ Den vollständigen Artikel „Cannondale Topstone im Test: Nur für den Kiesweg fast zu schade“ im Newsbereich lesen


 

Lieblingsleguan

Aktives Mitglied
Schöner Test.
Da es mittlerweile unzählige schöne 650b Gravel Reifen gibt, würde mich jeweils interessieren, welche Reifenbreite man mit 650b Laufrädern fahren könnte. Auch wenn der Hersteller das nicht offiziell zulässt, Scheibenbremse haben ja eh alle, so dass die Umrüstung kein Problem ist. Ich fahre mein Focus Mares AL auch mittlerweile mit 650b WTB Resolute 42mm Reifen...
 

DaleCannon

Cycle Collector
Preis- Leistungsverhältnis passt und im Selbstaufbau kann man neben der "Personalsisierung" auch ein paar Verbessrungen einfließen lassen.
Vor allen Dingen hinsichtlich der Zug- und Leitungsführung, die ist im Original grauenhaft. Das gleiche gilt für das Lagerspiel der ansonsten ganz guten Laufräder. Die beim 105 verbaute FSA-Kurbel ist auch grottig - optisch, Gewicht (Stahlachse!) und Übersetzung werden dem Rad nicht gerecht. Um Gewicht zu sparen kann man auch z.B. die ganzen Schrauben der nicht benötigten Ösen durch Blindstopfen ersetzen.... hier mein Verbesserungsvorschlag:

IMG_20190302_124750473.jpg
IMG_20190302_124806559.jpg
IMG_20190302_124932073.jpg
IMG_20190302_124928161.jpg
 

dobelli

Aktives Mitglied
"Das Einstiegsmodell mit Shimano Sora 2×9 ist dabei mit 999 € schon für ein schmales Budget zu haben. Für 1.799 € gibt es das Topstone mit Shimano 105 2×11"

Hm. Krasser Preisunterschied. Warum nicht ~1200 und dafür mit hydraulischer Tiagra? Fände ich attraktiver.
Die Tiagra gibts doch nicht, anders als im Beitrag unten steht.
 
Oben