• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Rennrad-News User Awards 2023: Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 3.800 Euro gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2023 ab und gewinne dabei Preise im Wert von über 3.800 Euro!

5. radklassiker.koeln - börse und ausfahrt vom 01-03 09 2023

roykoeln

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2008
Beiträge
24.365
Punkte Reaktionen
34.707
Ort
kölle
die planungen werden konkreter, unsere internetseite ist durch unseren webmaster @chassaelle aktualisiert und mit informationen gefüllt!

http://radklassiker.koeln/



@fris und @rudifix scouten und planen die ausfahrt, ihr werdet euch die rennwurst und das kölsch hart erarbeiten müssen!:D

fragen von allgemeinem interesse könnt ihr gerne auch hier im thread stellen, anmeldungen bitte über die homepage!
ansonsten kann hier natürlich gerne alles mögliche diskutiert und verabredet werden.
wir freuen uns auf euren besuch!
 

Anhänge

  • radklassiker_koeln_a.jpg
    radklassiker_koeln_a.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 253
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Peugeot1979

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Peugeot1979

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

plattenfritz

Aktives Mitglied
Registriert
25 August 2011
Beiträge
742
Punkte Reaktionen
653
direkt vor der haustür: super!
das datum: schlecht. ganz schlecht.
schadeeeee.
viel spaß, liebe klassikergemeinde.
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2008
Beiträge
24.365
Punkte Reaktionen
34.707
Ort
kölle
ich war heute wieder unterwegs, streckenteile erkunden:
DSC_2402.JPG

da wir zwei wochen vor der eroica starten werden, dachte ich, etwas naturstraße wäre angebracht:D
im eroica - limburg - faden wurde ja schon darüber diskutiert, ich denke, es wird nicht so richtig dreckig, schließlich hat es ja heute den ganzen tag geregnet.
trotzdem scheinen mir 25er oder 28er reifen angebracht, und mit 39/26 wird es anstrengend, von 42/24 ganz zu schweigen;).
wer noch etwas extra aufbauen möchte - klassisch compact ist auch auf den zweidrei rampen angebracht;).
lasst euch aber nicht abschrecken, es wird dafür nicht so weit gefahren:D:p
 

koga-miyata

Aktives Mitglied
Registriert
9 März 2015
Beiträge
1.714
Punkte Reaktionen
3.677
Ort
Halle
Dann wäre ich mit 45/23 ja genau richtig!:D
Das blöde ist nur: ich kann gar nicht dabeisein. :(16./17.9. ist mein Eildienst-WE:(:(, hätte ich doch bloß nicht in den Kalender geguckt.
 

knutson22

kettenreaktion
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
12.951
Punkte Reaktionen
28.787
Ort
Hannover Linden- Mitte
ich war heute wieder unterwegs, streckenteile erkunden:
Anhang anzeigen 467837
da wir zwei wochen vor der eroica starten werden, dachte ich, etwas naturstraße wäre angebracht:D
im eroica - limburg - faden wurde ja schon darüber diskutiert, ich denke, es wird nicht so richtig dreckig, schließlich hat es ja heute den ganzen tag geregnet.
trotzdem scheinen mir 25er oder 28er reifen angebracht, und mit 39/26 wird es anstrengend, von 42/24 ganz zu schweigen;).
wer noch etwas extra aufbauen möchte - klassisch compact ist auch auf den zweidrei rampen angebracht;).
lasst euch aber nicht abschrecken, es wird dafür nicht so weit gefahren:D:p
in Zahlen?bei Dir ist ja ``nicht so weit`` ein stark dehnbarer Begriff,der erst bei dreistellig anfängt:p:D:eek:
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2008
Beiträge
24.365
Punkte Reaktionen
34.707
Ort
kölle
kurzer zwischenstand vom scouting, details gibt es in den nächsten tagen:
wir haben schotter reduziert, dafür leider ein paar doch von autos befahrene streckenteile eingefügt. ein rastplatz im naturschutzgebiet ist auch gefunden, und biologen kommen sowieso auf ihre kosten:

wir waren heute mit 32, 25 und 22er bereifung unterwegs, geklagt hat zumeist der von uns mit den breitesten pellen:D
meine empfehlung lautet aber: 25 oder besser 28er bereifung, und vielleicht doch besser draht, obwohl wir nur einen ausfall wegen überalterten materials an der verschleißgrenze hatten, auf allen testfahrten zusammen...
zur schaltung: es geht mit 39/26, tut aber bisschen weh:D
28 oder 30 hinten, und/oder eine compact, falls sich noch jemand etwas auf- oder umbauen möchte...
ca. 70 km, davon ca. 15 km auf naturstraße, also prozentual weniger als bei der eroica, behaupte ich mal.;)
nach anmeldung gibt es das höhenprofil:p:D
 

stahlraser

Schlaglochtester & Faßbombe
Registriert
8 Dezember 2012
Beiträge
5.372
Punkte Reaktionen
3.388
kurzer zwischenstand vom scouting, details gibt es in den nächsten tagen:
wir haben schotter reduziert, dafür leider ein paar doch von autos befahrene streckenteile eingefügt. ein rastplatz im naturschutzgebiet ist auch gefunden, und biologen kommen sowieso auf ihre kosten:

wir waren heute mit 32, 25 und 22er bereifung unterwegs, geklagt hat zumeist der von uns mit den breitesten pellen:D
meine empfehlung lautet aber: 25 oder besser 28er bereifung, und vielleicht doch besser draht, obwohl wir nur einen ausfall wegen überalterten materials an der verschleißgrenze hatten, auf allen testfahrten zusammen...
zur schaltung: es geht mit 39/26, tut aber bisschen weh:D
28 oder 30 hinten, und/oder eine compact, falls sich noch jemand etwas auf- oder umbauen möchte...
ca. 70 km, davon ca. 15 km auf naturstraße, also prozentual weniger als bei der eroica, behaupte ich mal.;)
nach anmeldung gibt es das höhenprofil:p:D
Ich sehe, das Ivo a) mitfahren muss und b) an der Ecke wegen der evtl. unumgänglichen Fremdsprachenkenntnisse voranfahren muss.
Ansonsten nehme ich Schotter durchaus hin, wenn doofe Autos ausbleiben. Wobei mich die Übersetzungsempfehlung zum britisch-fanzösischen Crossover leitet, wo ein robuster Flandrien gefordert wäre.
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2008
Beiträge
24.365
Punkte Reaktionen
34.707
Ort
kölle
Es hat ja zuletzt und auch in der Nacht zuvor Viel geregnet, aber die Wege waren alle befahrbar. Musst ja nicht mit der wasserbüffeln spielen gehen:D.
Es wird noch genauere Informationen geben zum Anteil der wassergebundenen Decken.
Eine Alternative für sehr schlechtes Wetter ist auch in Planung...
 
Oben Unten