• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

3T Exploro für BMW: Sonderedition des Aero-Gravelbikes

X-lite

Mindestens haltbar bis
Mitglied seit
12 Januar 2018
Beiträge
1.928
Punkte für Reaktionen
3.081
Preis 5.499 € 6.400 € oder 9.000 € all die ganzen Preise die ich hier die letzte Zeit gelesen habe ist im Corona -Zeitalter nur Wunschdenken der Hersteller wer kauft sich jetzt ein Rad ?
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
2.636
Punkte für Reaktionen
924
Modernes Aero Design und dieses Retrobraun, beißt sich in meinen Augen ganz stark.
 

whitewater

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Juli 2008
Beiträge
12.054
Punkte für Reaktionen
2.735
Preis 5.499 € 6.400 € oder 9.000 € all die ganzen Preise die ich hier die letzte Zeit gelesen habe ist im Corona -Zeitalter nur Wunschdenken der Hersteller wer kauft sich jetzt ein Rad ?
Auch wenn ich instinktiv ähnliches denke, drei Gedanken dazu:
1. Inflation. Ich merke bei mir selber, wie die Preise irrwitzig erscheinen, wenn man mal 10 Jahre nichts neu gekauft hat. Bzw. man selber "tankt immer für nen 10er", bekommt aber immer weniger.
2. Corona...geht vorbei....hoffe ich. Haben BMW und 3T halt schlecht getimet.
3. Gerade diese Luxuswagen-Reissues sind doch nicht für Radfahrer gedacht. Die werden an SUV-Bratzen als Deko-AddOn verkauft. Und da sind 9.000,- Aufpreis gegen Alufelgen ein Witz.
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
51
Die Grau mit Blau ist von der Farbkombination der Teile totaler Murks.
Die Version in 2 Grautönen geht noch , ist aber auch farblich daneben.
 

sulka

zementsackzement
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
11.368
Punkte für Reaktionen
20.198
Ich finde das Teil prima für BMW Fahrer. Macht sich total klasse auf dem Dachständer einer hochgebockten Limousine oder dem Einkaufswagen der Gemahlin. Gesucht & gefunden!
 

claire

Fahrtwind!
Mitglied seit
20 Februar 2013
Beiträge
1.201
Punkte für Reaktionen
1.783
Die Grau mit Blau ist von der Farbkombination der Teile totaler Murks.
Die Version in 2 Grautönen geht noch , ist aber auch farblich daneben.
Ja, das sieht gar nicht mal so gut aus. Der Aufbau selbst ist gar nicht sooo hässlich, aber bei den Farben guck ich lieber weg.


Auszug aus der Diashow:



Ganz klarer Fake. Treffen BMW und Radler in freier Wildbahn aufeinander, so befindet sich der BMW stets in unmittelbarer Nähe (<40 Zentimeter) des Radlers.
 

lakecyclist

Seeradfahrer
Mitglied seit
29 Oktober 2018
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
235
Fahrräder von und mit Autoherstellern entwickelt konnten noch nie gegen die etablierte Konkurrenz bestehen. 3T hatte sich schon mit dem Aerorad mit der 1fach-Schaltung blamiert, das schafft nicht gerade Vertrauen in diese Rad. Aero + Gravel ist unsinnig, entweder das eine oder das andere, beides zusammen macht wenig Sinn oder wer fährt längere Zeit >40 km/h mit einem Gravelbike um von einem Aero-Vorteil zu profitieren. Unsinnig ausgestattet ist es auch: Aero-Rahmen mit flachen, schmalen Alu-Felgen und dicken Reifen. Man darf auch gespannt sein, wie die Carbonkurbel nach dem ersten Steinkontakt aussieht...
 

MJK

MItglied
Mitglied seit
7 Februar 2018
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
18
Bin begeistert.
Wenn ich meinen BMW in der Werstatt habe können mir die als "Leihwagen" dann die Gravelkiste geben.
 

Pedalierer

Feinkostverwerter
Mitglied seit
19 Februar 2006
Beiträge
9.374
Punkte für Reaktionen
1.684
Renner der Woche
Renner der Woche
SUV-Räder vom SUV-Hersteller. Passt wie Arsch auf Eimer.
 

evisu

Fährt noch Rennen auf Stahl :/
Mitglied seit
11 November 2013
Beiträge
3.261
Punkte für Reaktionen
5.287
Ein Aero(!) - Gravel(!!) Bike ... jetzt dürfte jede Nische bedient sein.
 

Pedalierer

Feinkostverwerter
Mitglied seit
19 Februar 2006
Beiträge
9.374
Punkte für Reaktionen
1.684
Renner der Woche
Renner der Woche
Das ist doch gerade der hotte Schitt: Ärohh Gräwell Endurenz

Kann alles…


…so ein kleines bißchen…



…und nichts richtig.
 

FabiW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2018
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
164
Ein Aero(!) - Gravel(!!) Bike ... jetzt dürfte jede Nische bedient sein.
Das dachte ich mir auch gerade.
Obwohl, es geht doch noch was:
Gravel - Hardtail
Gravel - Fully
Gravel - Fully mit Flex-Lenker
Gravel - Hardtail mit Flex-Lenker
Gravel als Einrad
Gravel - ohne Rad aber mit Gravel Laufschuhen

Aus den o.g. wird dann jeweils ein "light MTB" :)

Glaub ich werd langsam zu alt für den ganzen Mist. Ich setz mich auf eins meiner Radl und fahr einfach. Ab und zu gibt`s was neues (gerade ein MTB-Hardtail im Aufbau) und fertig.
Wobei da schon die Auswahl der Gabel eine Wissenschaft für sich ist. Ich möchte doch nur eine Gabel mit 120mm Federweg, Einstell-, sowie komplett blockierbar.
 
Oben