• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Trinkflaschen - Originale und gute/schlechte Repros

vent

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Februar 2013
Beiträge
1.927
Punkte für Reaktionen
3.257
Hilfreichster Beitrag
Zu meinem 1973er BIC-Motobecane existiert noch die originale Trinkflasche - allerdings taugt die lediglich noch als Deko. Freiwillig würde ich aus der 46 Jahre alten Buddel nicht mehr trinken... 🥴

Auf der Suche nach einer benutzbaren Reproduktion habe ich festgestellt, dass es sowas zwar gibt und die an und für sich auch gut aussehen. Vergleicht man sie jedoch mit dem Original, stimmt da so gar nichts mehr...

Also warum nicht mal einen Thread über Trinkflaschen für Klassiker? - Originale und gute oder weniger gute Reproduktionen erwünscht!

Ich mach dann mal den Anfang:


1973 vs. 2019
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von vent

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

skandsen

Cyclerytter
Mitglied seit
20 April 2017
Beiträge
1.414
Punkte für Reaktionen
2.701
Topeak hatte bis vor ein pasr Jahren eine durchsichtige Flasche in diesem Format im Programm. Mit schwarzem Deckel und gelbem Trinknupsi. Schade, die habe ich immer gern genommen.

Die hier
trinkflasche-elite-eroica-vintage-500ml-vintage-elite-rot.jpg

Gibt's in vielen Farben mit peinlichem eroica Aufdruck und in rot mit elite drauf.
Ist aber Mist, mit dem Nupsi, der reisst recht schnell ab und ist eh unpraktisch.

Wenn jemand ine gute, moderne 0.5er Flasche in klassischer Form kennt - her damit
 
Zuletzt bearbeitet:

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.470
Punkte für Reaktionen
1.303
Die alte Flasche enthält vermutlich inzwischen weniger Weichmacher als die neue. Trinken würde ich aus keiner solchen Flasche mehr (da gibt es wahrlich gesündere Alternativen, siehe entsprechende Fäden). Und nur zur Deko? Lieber fahren.
 

vent

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Februar 2013
Beiträge
1.927
Punkte für Reaktionen
3.257
Die alte Flasche enthält vermutlich inzwischen weniger Weichmacher als die neue. Trinken würde ich aus keiner solchen Flasche mehr (da gibt es wahrlich gesündere Alternativen, siehe entsprechende Fäden). Und nur zur Deko? Lieber fahren.
Den Startbeitrag hast du nicht wirklich gelesen, oder? ;) Ein Rad wird ja nicht 24/7 gefahren, insbesondere da die Meisten von uns ohnehin mehrere Räder haben. Und wenn es in der Wohnung parkt, finde ich eine passende Flasche optisch reizvollerer als einen leeren Flaschenhalter. Oder zur Benutzung eine gute Repro.
 
Zuletzt bearbeitet:

xbiff

PEUGEOTliebhaber
Mitglied seit
1 März 2010
Beiträge
5.754
Punkte für Reaktionen
16.533
Hier mal eine moderne Retrobuddel, die ich mit einem Cycles Peugeot Aufkleber versehen habe:
unbenannt-738.jpg


PX SIS mit aktueller Reproflasche mit Peugeot Aufdruck. Die Flasche ist geschmacksneutral, der Aufdruck aber leider schwarz. Beim Original war der Aufdruck blau.
unbenannt-2454.jpg


PY10 mit Originalflasche. Für das Teil musste ich richtig bluten. Zum trinken ist sie jedoch vollkommen ungeeignet.
unbenannt-1197.jpg
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.470
Punkte für Reaktionen
1.303
Ein Rad, das nicht gefahren wird, braucht keine Flasche. Wer das anders sieht, sollte auch noch ne Startnummer anbringen und Streckenhinweise auf den Vorbau kleben :cool:
Ach ja, Luftpumpe ab!
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.470
Punkte für Reaktionen
1.303
Lies noch mal.
Ihr könnt halt einfach nicht sauber denken.
Alte Flaschen sammeln? Why not?
Räder wie-für-ein-Rennen ausstatten? Auch Ok.
Aber dann bitte konsequent und nicht immer so ein halber unsinniger Scheiss wie Flasche dran ABER auch ne Pumpe, diese teils völlig unpassenden Pedale, usw usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grautvornix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 September 2016
Beiträge
7.601
Punkte für Reaktionen
10.042
Lies noch mal.
Ihr könnt halt einfach nicht sauber denken.
Alte Flaschen sammeln? Why not?
Räder wie-für-ein-Rennen ausstatten? Auch Ok.
Aber dann bitte konsequent und nicht immer so ein halber unsinniger Scheiss wie Flasche dran ABER auch ne Pumpe, diese teils völlig unpassenden Pedale, usw usw.
Dann weißt Du also, was sauberes Denken ist.

Und Du entscheidest auch, was sinnig ist und was nicht.

Interessanter Ansatz.
 

xbiff

PEUGEOTliebhaber
Mitglied seit
1 März 2010
Beiträge
5.754
Punkte für Reaktionen
16.533
Man lernt nie aus. Nun darf man halt, wenn man eine Flasche mitnimmt, keine Pumpe mehr dabei haben, oder umgekehrt! Ist irgendwie doch auch logisch, oder? Wenn ich was zu trinken mithabe, kann ich ja keinen Platten bekommen. :idee:
Und wer welche Pedale an seinem Rad fährt, sollte das auch für sich entscheiden können, dafür gibt es unter Umständen sogar einen Grund.
Irgendwie aber schon komisch, daß es hier nun schon einen zweiten Oberlehrer gibt, von dem noch nicht einmal was konstruktives zu einem Thema beigetragen wurde, den noch nie einer mit einem Rad gesehen hat, der aber grundsätzlich zu allem was zu sagen (zu stänkern) hat.
Für mich ist das auf jeden Fall die authentischste Flasche, und nicht nur in diesem Faden.

Grundsätzlich sind solche Leute doch besser im Golf GTI Forum aufgehoben, da passt das gemeinsame Niveau (bitte nicht mit Nivea verwexeln) dann doch etwas besser...
 

Avi.1990

Passione
Mitglied seit
18 März 2014
Beiträge
12.165
Punkte für Reaktionen
23.230
🤦‍♂️🙈
Hier mein Beitrag: 🍆.
Wenn Klickpedale dann Reproduktionstrinkflasche für den vintage Trinkflaschenhalter am Rennvelo, dies nennt sich nun geschmacksneutral, wenn ich denn dann richtig bluten will, dann Originalflasche, zum Trinken allerdings vollkommen ungeeignet. Leider war ich im original blau?
 

Avi.1990

Passione
Mitglied seit
18 März 2014
Beiträge
12.165
Punkte für Reaktionen
23.230
Die maximale Flasche hat sich schon geoutet.
Letztens noch Greta von Thunberg verunglimpflichen.
Welches Niveau bitte?
 

sulka

#YouMeToo
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
10.661
Punkte für Reaktionen
18.524
Bullshit Baby !
Was gibt es unverfänglicheres als 'ne olle Buddel ...

Da hängt'se noch dran. Orichinol mim Rad ausgeliefert. Am Abend drauf war'se fott, in irgendeinem weißen Straßengraben. Ich hoffe sie wurde gefunden und ziert jetzt 'nen schicken Simms in einem Fahrradzimmer .....


Es hat etwas Geduld gebraucht eine neue alte zu bekommen.
 

juersch77

bum bum tschack
Mitglied seit
18 September 2010
Beiträge
2.204
Punkte für Reaktionen
4.433
@Nohandsmom
Ist die Signatur eigentlich ironisch gemeint?
Wenn ja, Hut ab, der Knaller des Jahres...😂

Ansonsten würde ich mir bei den meisten deiner Kommentaren wünschen, dass Mama öfter mal die Hände im Spiel hätte...

23E63CD8-73B8-4B75-AE14-BFD8A73DB41C.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben