• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Suche Mitfahrer im Raum Erfurt

SteffDi

Neuer Benutzer
Hallo,
Ich bin 25 und fahre seit kurzem RR. Ich suche Leute oder eine kleine Gruppe, denen ich mich hin und wieder anschließen kann, zumindest so lange wie das Wetter noch einiger Maßen mitspielt. :)
Bin allerdings "Anfängerin" und habe noch nicht all so viel Erfahrungen. Momentan fahr ich Strecken um die 60km. Würde mir aber auch größere Distanzen zutrauen.
Ich freu mich über jede Antwort.

Bis dahin :)
 

matze82

Neuer Benutzer
Hallo Steffi,

ich fahre "erst" seit letztem Jahr Rennrad und würde es toll finden, nicht immer allein zu fahren. Bin aus Bad Langensalza und würde mich jetzt mal zum Raum Erfurt dazu zählen :) Wann fährst du denn immer so?

Liebe Grüße
Matthias
 

SteffDi

Neuer Benutzer
Hi Matthias,

Würd mich freuen, wenn es mal klappt. Ich fahre halt von Erfurt aus, aber vielleicht bekommt man das ja trotzdem organisiert.
Ich fahre immer zu sehr unterschiedlichen Zeiten, so wie es gerade irgendwie dazwischen zu schieben geht. In der Woche kommt es recht oft vor, dass ich am Vormittag Zeit zum Fahren finde. Aber am Wochenende fahre ich auch am Nachmittag.
Fährst du bei dem Wetter jetzt noch? Wann fährst du immer so?

Liebe Grüße
Steffi
 

falkiboy

Aktives Mitglied
Hi SteffDi. In Erfurt hats viele viele Radler. Ein ganzer Schwung trifft sich sonntäglich 9:30 in Hochheim an der Gasstätte an der Bushaltestelle. Selbst bei schlechtem Wetter steht dort meist jemand. Aber pünktlich sein! Winters wird meist so 60-90km gerollt, je nach Wetter und Laune. Man spricht auch von "höhenmeter-optimiert" - also pappflach. sommers tuts auch mal weh - länger, schneller, hügeliger. Dort erfährst du auch kleinere Treffpunkte und -zeiten und kriegst Kontakt zum Spontan-Verabreden. Mittwoch vormittag trifft sich noch ein erlauchter Kreis älterer Herren am gleichen Ort, dienstags gabs in der Sommerzeit vor einiger Zeit noch eine "Gewaltrunde" ab kath. Krankenhaus und ebenfalls sommers freitags ab 16:00 wiederum ab Hochheim. Ich selber fahr je nach Zeit meist Donnerstags, freitags, Samstags nachmittags. Je nachdem. Sonntag darf ich nicht so oft raus zum Spielen. :rolleyes:
 

SteffDi

Neuer Benutzer
Hallo Falkkiboy,
danke für die Infos. Ich hab auch schon von dem Treffpunkt in Hochheim und Urbich gehört. War mir nur nicht ganz sicher, ob es jetzt noch Leute gibt die auch bei unangenehmeren Wetter fahren, bzw. weiß ich auch nicht genau, ob ich "mithalten könnte". Aber ich denke, probieren kann man es ja mal.
Vielen Dank.
Vielleicht sieht man sich ja mal.:)

Liebe Grüße
Steffi
 

falkiboy

Aktives Mitglied
Ich suche auch noch Leute in und um Erfurt für schöne Touren.
Könnt euch ja melden wenn ihr eine runde fahrt
Hi, die fixen Zeiten stehen nach wie vor. Ich selber bin im Moment eher die Spaßbremse als Rekonvaleszent. Wenn du fähst, mach einen Bogen um Witterda. Dort bleibt moentan der gesamte Schnee ausm Thüringer Becken kleben, wie es aussieht. Ich musste da durch ziemlich üble Schneeverwehungen stackeln - auf den aspahaltierten Feldwegen und auch auf der Straße nach Kleinfahner und Richtung Elxleben.
 

danieljaehnig

Neuer Benutzer
hi. Suche noch jemanden im Raum Erfurt, der Lust hat Morgen eine Runde mitm Renner zu drehen. Bin erst neu hier und suche ne Rennradgruppe. Würde ca. 17 Uhr am Waldkasino starten. Über Antworten würde ich mich freuen.
 

Zazokuwo

Neuer Benutzer
bin auch aus der nähe von Erfurt , (Dachwig) fahre aber oft von Erfurt los mit nem Kumpel, z.B. Richtung Stotternheim , Alperstädt, dann geht ein radweg ewig weit bis Sömmerda oder Gebesee. Ist Zwar bissel Nervig bis man aus der Stadt raus ist, dann Rollt`s aber gut.
 

capricorn

Aktives Mitglied
@Zazokuwo In der besagten Gegend (EF-Nord, dann Richtung Sömmerda, Kölleda, Rastenberg oder Herbsleben, Gräfentonna, Schlotheim, Bad Tennstedt) fahre ich auch öfters. Im Winter bevorzuge ich Tacx-imagic-Rollentrainer. Werde auch mal wieder beim Winterpokal mitmachen. Ich gehöre längst zu den Oldies, dennoch waren meine sommerlichen Touren fast alle über 100 km. Vielleicht trifft man sich ja mal. Welches Rad ich gerade benutze, kann ich nicht sagen. Aber wenn ein Garmin-Navi montiert ist, könnte ich es sein. :)
 

Zazokuwo

Neuer Benutzer
servus capricon,
ich fahre immer noch, ich versuche 3 mal die Woche zu fahren, entweder von Dachwig, Herbsleben, Gebesee, Andisleben, Waschleben, Elxleben, Witterda, Kleinfahner, Großfahner, Döllstädt und dann wieder Dachwig oder über Herbsleben über Groß und Kleinvargula über Burgtonna , Eichenbergen, Molschleben, dann wieder Gierstädt, und Dachwig.
Einen Tacx hab ich noch nicht aber wollte mir einen zulegen für den Winter, wenn ich nicht fahren kann, dann laufe ich bzw jogge. komme aber bei meinen Touren nicht über die 70 km hinaus ausser wenn ich mit nem Kumpel die Ganz Große Tour über Erfurt mache.
Mein Rad Siehst ja ist ein Cube mit ner Kompletten 105 Gruppe.
 

capricorn

Aktives Mitglied
@Zazukuwo
Da haben wir so ziemlich das gleiche Trainingsrevier. Kannst gerne mal bei mir in EF-Nord vorbeikommen, allerdings kenne ich das Forum noch nicht gut genug, um hier Tel.Nr. und email-Adresse bekannt zu geben. Vielleicht hast du da eine Idee. Meine heutige Tour ging von Mittelhausen über Hassleben und Vehra, zurück nach Riethnordhausen, weiter über Walschleben nach Elxleben, Witterda, Großfahner, Döllstädt, Herbsleben, Kleinvargula, Herbsleben, Gebesee, Hassleben, Riethnordhausen, Alperstedt, Stotternheim, Mittelhausen, EF-Nord. Ca. 82 km mit leichten Anstiegen. Hatte anfangs damit geliebäugelt, die Fahner Höhe hoch zu fahren, aber dann fühlte ich mich zu warm angezogen und traute mir den Anstieg nicht zu. Kommt dann nächstes Frühjahr. Mit 5 kg weniger Körpergewicht und Sommerklamotten. ;)
 
Oben