• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Schraubkränze und ihre Abzieher, unendliche Weiten/Welten...

1

101.20

Ich habe grade mal die Patienten untersucht, für die ich Abzieher brauche. Und dabei festgestellt, dass es da scheint's unendlich viele verschiedene Systeme gibt bzw. gab...

G.Moyne/ Durchmesser 38mm/ 2 Zapfen 6,5 x 3mm
P...Perfection/ D. 28mm/ 2 Z. 6,5 x 3mm
Simplex/ D. 25mm/ 2 Z. 6 x 2,5mm
PWB/ D. 34mm/ 2 Z. 4,8 x 2,2mm
Maeda (Suntour) 8.8.8./ D. 26/ 2 Z. 7,2 x 4,2mm
Maillard/ D. 25mm/ 2 Z. 7,2 x 4mm
Suntour/ D. 26mm/ 4 Z. 7,2 x 3,5mm

Und dann habe ich noch irgendwo nen DA...

In meinem Bestand finden sich zwei Größen bei gezahnten Abziehern, Maillard alt und Zeus, Maillard gibt es auch noch mit einem deutlich größeren Durchmesser, sehr alt.

Für die empfindlichen Alukränze habe ich zwei Abzieher, einen für die schräg gezahnten Campa-Kränze und dann noch einen mit sechs Zapfen für Suntour's Alukränze (Microlite).

Ich finde, das ist ein recht komplexes Thema, das vielleicht mal der weiteren Durchleuchtung wert ist.

Bitte um weitere Beiträge:)
 
E

einbeiner

Das schreit nach Bildern, oder? Idealerweise immer mit Kranz und passendem Abzieher ....
Maillard gross habe ich auch noch und dann faellt mir noch Helicomatic mit dem Flaschenoeffner ein. Durchleuchtung koennte ich bei so komischen Sachen wie Regina brauchen, wo's - glaube ich - auch so Kombinationen aus geschraubtem letztem Ritzel und Abzieher gibt.
 
E

einbeiner

Ich habe meinen netterweise von Rolf bekommen, nach dieser Diskussion:
... hast Du den Riesen-Vielzahn (auf dem Bild unten links) oder den kleinen Vielzahn (unten rechts)?

... yepp ... oder frühe Regina-Vielzahn-Abzieher müßten auch passen ... für den großen Vielzahn müßte ich einen Abzieher zuviel im Fundus haben ... und zwar so einen ...

http://www.ebay.fr/itm/NOS-Removal-Tool-Maillard-sachs-CYCLUS-VAR-40500-Bicycle-Research-CT-3-/151390035834?
 
X

x-berg

Maillard Groß. VAR 405. DSC_0388.JPG DSC_0389.JPG


Maillard Klein "Atom 66/70/77". Park Tool FR-4. DSC_0390.JPG DSC_0391.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

atzefabh

Aktives Mitglied
Bei Alu und Titan Freiläufen empfiehlt es sich unbedingt den passenden Abzieher zu verwenden.

Für Maillard zb. Var 41300

IMG_8682.JPG
 

JUR

Kaufe 180mm Kurbeln
Hier sollte es eigentlich rein...
Abzieherparade.jpg

Die beiden unten links sind für Innenlager Park Tool BB1-22/Cyclus), unten rechts für Pedale.
Der Dreinocker (Eldi2648) ist mir unbekannt, TL-FF20 für Freiläufe Typ Dura-Ace, oben Links TL-FW20 für Selecta Innenlagerschalen, daneben ein Zweinocker für Regina (Eldi2644), daneben Eldi 2644/1 für ?.
Zweite Reihe: Vielzahn links (Arthur Spiess 2646-00) für Schimano, daneben Viernocker für Suntour (VAR RL-964) neben VAR RL-97900 für HG.
Rechts ein Vielzahn Kemper 2653 für ?
Dritte Reihe:Shimano Zweinocker TL-FW40 für Freilaufritzel, daneben Pedros für Campa Kassetten, verchromt: Shimano Dura-Ace, rechts außen Kemper 2654-00 für Regina Vielzahn.
Untere Reihe: Zweiter von rechts, Kemper 2650-00 für?
 

herberto

Aktives Mitglied
Wer kann mir denn sagen was die Unterschiede sind zwischen einem Regina BX un einem Regina CX Schraubkranz ?

Ich kenne die alten Regina Kränze bei denen jedes Ritzel einzeln verschraubt ist (wobei die 1-2 der Nabe am nächsten stehenden Ritzel nabenseitig mit Linksgewinde aufgeschraubt werden und die restlichen 2-4 Kränze von der anderen Seite mit standart Rechtsgewinde).
Mich interessiert besonders ob die Ritzel zwischen BX (wo ja bereits einige der innen liegenden Ritzl gesteckt sind ) und CX kompatibel und
damit austauschbar sind ?
Ich habe noch eine Reihe von CX Ritzeln aber leider keinen Freilauf dazu und stelle mir die Frage ob ich auch einen BX Freilauf mit CX Ritzeln kombinieren kann.
Wäre toll wenn jemnd das wüsste
 

Alex73

Schrauber und Pedalritter
Hier sollte es eigentlich rein...
Anhang anzeigen 254442
daneben ein Zweinocker für Regina (Eldi2644), daneben Eldi 2644/1 für ?.
@JUR: Nachdem mir gestern der Dura Ace Abzieher (der silberne in der dritten Reihe von oben) eine Regina Zweinockenaufnahme angeschlagen hat (Schraubkranz vor einem Jahr mit Montagepaste montiert und Abzieher gesichert), wollte ich fragen welcher Eldi für die Regina Schraubkränze mit mehr als 3 Gängen passt - es müßte der kleinere Runde sein laut Ceeway Cycles der 2644/1. der Größere 2644 passt laut deren Seite nur bis zu 3 Gängen - stimmt das so?

Wie ist deine Erfahrung mit dem Abzieher bzw. was passt wirklich genau in die Nuten @faliero schwört ja auf das Campa Tool? Beim Dura Ace sind die Kanten zu rund der liegt nicht bündig an, ich denke das ist das Problem.

Danke und Grüße!

Alex
 

Alex73

Schrauber und Pedalritter
So dann beantworte ich mir selber die Frage: habe heute mit dem Eldi 2644/1 so einen Angstkandidaten erfolgreich abgezogen. Ein paar Tag vorher schon Rostlöser einwirken lassen. Der Regina Oro Kranz war auf einem gebraucht erworbenen Laufradsatz oben und die Aufnahme einwandfrei.

Der Eldi Abzieher ist wirklich durchdacht, für so ein einfaches Teil: die breiten Nocken sind stabil und liegen auf ganzer Fläche auf, das Mittelloch passt fast saugend über die Achse, daher kein verrutschen bei Sicherung mit Schnellspanner.

Der Kranz war ordentlich fest aber er löste sich ohne das die Abzieheraufnahme was abbekam - super Teil!

image.jpg
image.jpg
image.jpg
 

Pummel

MItglied
Hallo 👋,
zu den Maillard-Schraubkränzen hätte ich mal eine Frage. Es gibt da verschiedene Ausführungen mit entsprechenden Namen/Nummern. Mich würde interessieren, wie denn von der Hochwertigkeit und/oder dem Gewicht denn so die Reihenfolge ist 🤨:

- Normandy
- Normandy Sport
- Atom
- Atom 77
- Maillard 600 SH (Helicomatic-System)
- Maillard 700 SH (Helicomatic-System)
- Maillard 700 Course (Stahl- und Alu-Ausführung)

Ist Maillard 700 Course eigentlich auch Helicomatic-System?
Unter dem folgenden Link gibt es ein Prospekt mit verschiedenen Typen:
http://www.velo-pages.com/main.php?g2_itemId=2111

Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann eine Reihenfolge mit den Plätzen 1 bis 7 vergeben? :daumen:
Vielen Dank schon mal.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Der Maillard 700 Course ist ein normaler Schraubkranz.
Gibt es mit verzinkten Stahlritzeln aber auch mit Aluritzeln .
Auch den Freilaufkörper gibt es aus Stahl und Alu .
Rote Kunsstoffdistanzringe dazwischen.
War im Rennsport weit verbreitet .
Ist so das beste an klassischen Maillard Teilen .
Besser m.E. die Sachs/Maillard Aris Teile ( gedichtet und mit Schalthilfen an den Zähnen )
 

Pummel

MItglied
Der Maillard 700 Course ist ein normaler Schraubkranz.
Gibt es mit verzinkten Stahlritzeln aber auch mit Aluritzeln .
Auch den Freilaufkörper gibt es aus Stahl und Alu .
Rote Kunsstoffdistanzringe dazwischen.
War im Rennsport weit verbreitet .
Ist so das beste an klassischen Maillard Teilen .
Besser m.E. die Sachs/Maillard Aris Teile ( gedichtet und mit Schalthilfen an den Zähnen )
Was @Flat Eric sagt.

Um Helicomatic würde ich einen weiten Bogen empfehlen.
Vielen Dank für Eure Infos. Damit ist mir auf jeden Fall geholfen. Da weiß ich nun, wonach ich in nächster Zeit suchen kann, und wovon ich besser die Finger lasse. :)
 

str808

Gesendet vom elite direto
Vielen Dank für Eure Infos. Damit ist mir auf jeden Fall geholfen. Da weiß ich nun, wonach ich in nächster Zeit suchen kann, und wovon ich besser die Finger lasse. :)
Maillard Course lassen sich mit zwei Kettenpeitschen einfach zerlegen. Man kann die Ritzel tauschen, ist aber nicht frei damit, da es auf jedem Freilauf drei Gruppen gibt (groß, mittel, klein). Die Plastikringe gibt es in verschiedenen Farben, womit man den Ritzelabstand vorgeben kann.

Nach meiner Meinung sind die Maillard Course Schraubkränze den Regina Oro etwas überlegen.

Außerdem gibt es noch die Compact Versionen, die schmaler bauen.

Die Leichtmetalversionen sind relativ selten. Wer mal in den alten Brügelmann Katalogen nachsieht, weiß auch, wie teuer die damals waren.

Das Gewicht von einem Schraubkranz hängt übrigens hauptsächlich von der Ritzelgröße ab. Ein 13-19er ist deutlich leichter als ein 14-24er gleichen Typs.

Zu den Dura Ace Schraubkränzen kann ich nur sagen, dass sie vergleichsweise schwer sind und auch nicht besser laufen als Maillard oder Regina. Die modernen Shimano billig Schraubkränze sind -auch wieder meiner Meinung nach- sogar vergleichsweise gut.
 
Oben