Laufrad für Rollentrainer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von HC-65, 5 November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
    Hallo.

    Ich bin seit kurzem Besitzer eines Rollentrainers und suche hierfür ein Zweitlaufrad. Specs sind 135mm Einbaubreite, Schnellspanner, Scheibenbremse, 11-fach und möglichst günstig. Jemand einen Tipp? Meine bisherige Suche war leider erfolglos.

    VG,
    HC-65
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    914
    Du brauchst du auf jeden Fall mindestens ein 80mm hohes, sehr aerodynamisches Laufrad, oder besser gleich eine Scheibe.

    Spaß bei Seite, ich habe mir dafür einfach ein günstiges Mavic Aksium geholt. Theoretisch könntest du dir auch ein Laufrad ohne Scheibenbremse holen. Dann solltest du nur etwas zwischen die Bremsbacken klemmen.
     
    Rawuza gefällt das.
  4. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    1.045
    Haben nicht alle Disc-Laufräder ohnehin Adapter für von Steckachse auf Schnellspanner dabei?

    Ansonsten würde ich mir einfach irgendein gebrauchtes Hinterrad für Felgenbremse oder für Disc (aber ohne montierte Disc) holen, die kosten nix und du hast etwas weniger Fummelei beim Umbau.
     
  5. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
    :p:cool:

    Das Mavic HR kostet ja auch um die 100€. :D Gibt es da nix günstigeres?
     
  6. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
    Gebraucht habe ich hierzu noch gar nichts entdeckt.
     
  7. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    914
    Also für 129€ bekommst du einen ganzen Satz. Im Moment scheint es recht schwer zu sein, nur das Hinterrad günstig zu bekommen. Ich hatte damals so um die 70€ bezahlt. Du kannst aber auch irgend ein günstiges Laufrad einer anderen Marken nehmen.
     
    HC-65 gefällt das.
  8. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
  9. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
    Danke. Dann halte ich ein Auge drauf, warte auf einen günstigen Moment und fahre solange meinen Straßen-LRS mit dem Trainingsreifen weiter. Hab dann halt die Einschränkung nicht mal spontan draußen eine Runde drehen zu können, aber dafür hab ich ja noch andere Räder zur Auswahl. ;)
     
  10. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    914
    Wozu eine Bremsscheibe auf der Rolle?
     
  11. HC-65

    HC-65 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 November 2018
    Beiträge:
    6
    Falls ich doch mal versehentlich die Bremse ziehe. Ich kenne mich! :rolleyes:
     
  12. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    914
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    1.045