welcher Rollentrainer unter 400 EUR?

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von schurwald-biker, 12 November 2016.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.247
    Also erst mal solltest du lernen dass ich nicht du bin!
    Daher sind meine Ausführungen nicht falsch sondern treffen nicht deine Meinung!
    Wenn alles so wäre wie du schreibst hätten alle ein altes Rad für die Rolle. Ich denke das ist auch FALSCH!
    Was hat Zwift damit zu tun, dass der TM nicht automatisch den Widerstand verstärkt, also vollkommen fremdgesteuert wird.
    Hättest du Ahnung von der Materie würdest du gemerkt haben, dass die von TM übertragenen Wattwerte dafür sorgen, dass du im Feld bleibst. Man muss eben am Fahrrad schalten.
    Daher funktioniert der TM prima mit Zwift. Wären die Bergkurse etwas anspruchsvoller würdest du auch merken, dass du dann mit deiner Anpressrolle und niedriger TF scheitern würdest, weil dein HR nicht mehr dreht.
    In einem hast du natürlich einen Vorteil, wenn du mit sowas wie Bushido oder in der Qualität noch weiter unten bei Zwift mitfährst. Du kannst prima mithalten, weil deine wattwerte viel zu hoch sind.
    Jeder so wie er es braucht.
    Ich denke aber zu diesem Thema ist jetzt alles gesagt.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    2.710
    Ich bin als Neo-Nutzer der ersten Stunde völlig derselben Meinung, dass die "Direct Drives" besser sind. Ich verstehe trotzdem immer noch nicht, was bei Deinem Vergleichstest zwischen Bushido und Turbo Muin so schief gelaufen ist, dass ein so völlig anderes Bild rauskam als meiner Erfahrung mit meinem Genius entspricht. Der hat nie "nicht mehr [ge]dreht" und ein Vortex oder Flow würde dazu noch mit virtueller Geschwindigkeit helfen.. Wenn Du auf dem Bushido mit TF und Gangwahl a la Turbo Muin mit seiner festen Geschwindigkeits-Leistungs-Beziehung rangegangen bist, während der Bushido verzweifelt versuchte, die entsprechende Wattzahl einzuregeln, kann ich mir das entsprechende Ergebnis erklären. Aber das hatten wir schon..... :bier: Ist auch egal, Hauptsache frohes Training allerseits, wie auch immer man bei der Entscheidung für Trainer x oder y ankam.... Ich glaube nur, Du bist den Anpressrollen gegenüber allzu negativ eingestellt... ;):)
     
  4. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.247
    Nein gar nicht, bis zu der Preisgrenze, ab der ich einen DirectDrive bekomme. Ab da verstehe ich es nicht mehr, da ist zumindest für mich der "Mehrwert" der Rollensteuerung nicht mehr mehr Wert.
    Da empfehle ich jedem mal darüber nachzudenken auf die Rollensteuerung zu verzichten und statt dessen besser ein günstiges PM an seinem Rad zu montieren. Das kommt preislich auf das Gleiche, hat aber auch auf der Strasse einen effektiven Nutzen!
     
  5. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    2.710
    Bei der Empfehlung, nachzudenken, was man mit der Rolle machen will und danach zu entscheiden sind wir uns wohl völlig einig.

    Ich bin halt Real Life Video-Fan, da ist für korrekte Simulation die geregelte Rolle nötig, wobei der Realismus mit dem Preis der Rolle (und der RLVs) steigt. Irgendwelche Abstriche muss man in dem hier aufgerufenen Preissegment machen. Für reines wattbasiertes, preiswertes und möglichst leises Training ist der jeweils aktuell billigste "Direct Drive", derzeit der TM, sicher die beste Wahl.
     
  6. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    554
    Falls Interesse besteht, ich verkaufe meinen Elite Turbo Muin Smart B+, mit noch 10 Monaten Restgarantie.
     
  7. Pepe1973

    Pepe1973 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19 September 2016
    Beiträge:
    1
    Mal eine andere Sache: Ich habe mir als Rollen-Novize auch mal den Smart nebst dem blauen Trainingsreifen gegönnt. Allerdings habe ich massive Probleme, die blaue "Pelle" auf die Felge zu bekommen (DT R32 Spline). Ich habe ja schon etliche Reifen montiert, aber sowas habe ich noch nicht erlebt, dass ein Reifen so extrem stramm auf der Felge sitzt oder sitzen muss.

    Hat eine mal einen Tip, wie ich den Reifen am besten aufgezogen bekomme?
     
  8. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    397
    Guck mal bei youtube nach Schwalbe Marathon. gibt da ein Video, wo einer den mit der Hilfe von Kabelbindern montiert.
     
  9. silberkorn

    silberkorn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    815
    Ich hab sowohl den Schwalbe Insider als auch den blauen Trainingsreifen von tacx bisher auf alle meine Räder bekommen.
    Im Notfall halt vorsichtig mit den Reifenhebern.

    Hab mir jetzt einen Flux bestellt, da gehört das dann der Vergangenheit an :)
     
    schurwald-biker gefällt das.
  10. Moppi

    Moppi Fährt Rolle mit Helm

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    170
    Dito:D
    Habe aber schon Videos gesehen,von einem Australier,der in kurzer Zeit zwei Flux geschrottet hat.

    Hoffen wir das Beste:daumen:
     
  11. silberkorn

    silberkorn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    815
    Shane Miller?!
     
  12. Moppi

    Moppi Fährt Rolle mit Helm

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    170
    Genau;)
     
  13. silberkorn

    silberkorn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    815
    Bisher hatte ich keine HW Probleme mit meinen TACX. Aber ich hab ja 2 Jahre Gewährleistung im Notfall :)
     
  14. Moppi

    Moppi Fährt Rolle mit Helm

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    170
    Das Problem ist,wenn etwas kaputt ist,stehe ich ohne Rolle und ohne Trainingsmöglichkeit da.Bei dem aktuellen Wetter ist es einfach zu gefährlich mit dem Rennrad.
    Vielleicht hat Tacx ja schon nachgebessert.
    Hätte ja lieber den Neo genommen,aber der ist nirgendwo lieferbar.
     
  15. Pfau

    Pfau Cinglé du Mont Ventoux

    Registriert seit:
    24 Juni 2009
    Beiträge:
    1.949
    Wäre z. B. bei bike24 oder bike-discount lieferbar. :confused:
     
  16. Moppi

    Moppi Fährt Rolle mit Helm

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    170
    Gestern war Stand der Dinge "lieferbar in 2-4 Wochen".
    Egal wo ich geschaut habe.
    Egal,wenn der Flux tut was er soll,dürfte das ausreichend sein.
     
  17. silberkorn

    silberkorn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    815
    Tacx hat ja unter dem Video von Shane geschrieben sie hätten beim Flux eine Rückläufer Rate von 0,8% und das wären in der Hauptsache die mit dem falsch eingestellten Rärchen aus der ersten Serie. Irgendwie klang mir das Glaubhaft. Ich bin guter Dinge.
    Jedenfalls sind die Foren nicht voll mit defekten Fluxen.
     
  18. Moppi

    Moppi Fährt Rolle mit Helm

    Registriert seit:
    29 Mai 2015
    Beiträge:
    170
    Das waren wohl seine 2:D
     
    silberkorn gefällt das.