Campagnolo Innenlager wechseln

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von Hawaiiboy, 27 Juni 2009.

  1. Hawaiiboy
    Offline

    Hawaiiboy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Hallo

    Habe mir diese Woche das Campagnolo Innenlager an meinem Rennrad wechseln lassen.
    Ist ein Veloce Kurbel. Hat das passende nicht da gehabt. Darum hat er mir ein Record Innenlager eingebaut. Habe für das Lager 46 € und für dein Einbau 25 € gezahlt.
    Ist der Preis ok? Oder was habt ihr so für Erfahrungen.

    Schon mal danke.

    mfg
    Matthias
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. BIKAHOLIC
    Offline

    BIKAHOLIC Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Der Preis für das Lager ist O.K.
    Für den Einbau 25€ zu verlangen finde ich schon unverschämt, so etwas dauert fünf Minuten.

    Zudem sollte der Monteur wissen, dass für eine Veloce Kurbel ein Innenlager mit 111 mm breite verwendet wird.
    Nicht wie bei Record 102 mm.:rolleyes:

    Es sei denn, es handelt sich um ein älteres Modell ( auch 111 mm), dann will ich nix gesagt haben.:eek:
  4. Hawaiiboy
    Offline

    Hawaiiboy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    29
    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Hallo Bikaholic

    Denke das es schon zu einem älteren Modell zählt. Habe mir das Rad im Herbst 2001 gekauft.
    Habe es tauschen lassen, weil bis ich mir das ganze Werkzeug gekauft hätte, hätte ich das gleiche gezahlt. Oder?

    Matthias
  5. Campionissimo
    Online

    Campionissimo Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Hat er das Gewinde nachgeschnitten?
    Wenn ja sind 25€ wieder OK.

    Ich nehme aber, bei dem Preis, mal fast an das er das Lager verbaut hat:
    [​IMG]
    Was einem alten Vierkant Chorus/Record Lager von der Lagerung her entspricht (Qualitätsstufe), lediglich die Achse ist bei dem Typ Breiter (111mm bzw. 115.5), und die Welle ist nicht geweitet (Hohl).

    Es könnte (wie schon gesagt) auch ein älteres Record/Chorus, bzw eines für dreifach verbaut worden sein, oder sogar ein altes C-Record-Lager.

    Eine Detailaufnahme/Beschreibung wäre hilfreich;)

    Der Preis vom Lager geht aber so oder so in Ordnung, denn das abgebildete kostet so um die 45€, und ein Record/Chorus Lager mit 111mm um die 80€.
  6. BIKAHOLIC
    Offline

    BIKAHOLIC Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Es müßte sich demnach um ein Vierkant-Innenlager handeln.
    So weit ich weiß, müßte das Record Innenlager eine Breite von 102 mm haben, was nicht mit einer Veloce Kurbel kompatibel wäre.
    Seltsam!
    Entweder passt die Kurbel gar nicht drauf, weil sie am Rahmen schleifen würde.
    Oder du hast zumindest eine fragwürdige Kettenlinie.
    Oder aber es ist kein Record Lager.

    Das Werkzeug wäre auf jeden Fall billiger gewesen:

    http://www.bike24.net/p18524.html

    Edit:
    An dreifach hab ich bis jetzt noch gar nicht gedacht, mach doch am besten mal ein Foto.
  7. Campionissimo
    Online

    Campionissimo Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    @Bikaholic, stimmt so nicht ganz, es könnte auch ein Record Pista Innenlager verbaut worden sein, denn das hat 111mm symetrisch und passt bei den alten Veloce/Centaur/Daytona Vierkant Zweifach Kurbeln auch.

    @Hawaiiboy, dreifach oder zweifach Kurbel?
  8. BIKAHOLIC
    Offline

    BIKAHOLIC Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Das kann natürlich auch sein, aber es würde mich wundern, wenn ein Händler kein 111 mm Standardlager aber stattdessen Bahnzeugs rumliegen hätte.:confused:

    Also Hawaiiboy, kläre uns bitte auf.:)
  9. Campionissimo
    Online

    Campionissimo Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Mich auch! denn das Teil kostet sogar bei den günstigen Onlinehändlern neunzig tacken.
  10. Hawaiiboy
    Offline

    Hawaiiboy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    29
    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Hallo

    Ein bild mache ich heute nachmittag noch.
    Aber es ist eine 3-fach Kurbel.

    Matthias

    PS: Brauche ich als Werkzeug nicht auch noch einen Kurbelabzieher?
  11. Hawaiiboy
    Offline

    Hawaiiboy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24 Juli 2008
    Beiträge:
    29
    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Hallo

    Habe jetzt mal das Lager angeschaut.
    Beschriftet ist es mit
    Campagnolo Record 36 x 24 T 111 mm.

    Hoffe das hilft weiter.

    mfg
    Matthias

    und schon mal vielen dank für die Hilfe
  12. Campionissimo
    Online

    Campionissimo Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Dann passt alles, so ein Lager kostet normal um die 80€ wenn du jetzt 45€ + 25€ für den Eibau gezahlt hast, ist das noch immer ein super Schnitt.

    zur Erklärung: der LP liegt bei rund 45€, und beim Händler kullert so etwas u.U. sonst ewig rum, also verlangt er halt einfach was für's einbauen.
  13. Sarnow
    Offline

    Sarnow Fahrradesotheriker

    Registriert seit:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    233
    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Hi,

    möchte gerne an meinem Reiserenner das Innenlager tauschen. Noch ist da ein Konuslager verbaut. Bei der Gelegenheit wollte ich auch das Rad etwas Aufpuschen und ihm eine Neue Kurbelgarnitur verpassen dachte so an eine Campa Champ. Wenn ich das also richtig verstanden habe dann brauche ich bei einem Stahlrahmen aus den letzten Jahrtausend ein 111mm Innenlager oder?

    Gruß Rainer
  14. Campionissimo
    Online

    Campionissimo Guest

    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Sei so gut und gib uns mal noch ein paar Infos:
    • dreifach kurbel
    • zweifach Kurbel
    • welche Gruppe/Kurbel fährst du jetzt an dem Rad sprich 6fach, 7fach, 8fach, 9fach....
  15. Sarnow
    Offline

    Sarnow Fahrradesotheriker

    Registriert seit:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    233
    AW: Campagnolo Innenlager wechseln

    Gerne:

    • dreifach
    • RX 100 7fach
    • ITA 36x24

    Der Rahmen ist ein Simoncini Speciale. Ein klassischer Randonneur. Es ist mein Alltagsrad dreifach weil ich auch mal mit Hänger fahre *duck*. Was mich seit Jahren stört: Italorahmen und Japsgruppe. Geht nicht, moralisch gesehen. :)