• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Trek Madone SLR 2021: Aero-Renner abgespeckt

JNL

Teammitglied
Mitglied seit
15 September 2017
Beiträge
809
Punkte für Reaktionen
570

Low7ander

The slow must go on
Mitglied seit
1 Oktober 2013
Beiträge
3.103
Punkte für Reaktionen
10.622
Gut und allgemein bekannt ist doch daß Geschmâcker so verschieden wie die Anzahl Weltbevölkerung ist, dennoch... lasst doch mal gut sein.
Mit Negativität um sich werfen ist doch... Scheixxe

...und trotzdem wird man mit dem Zeugs Weltmeister ?
 

Liebertson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Januar 2014
Beiträge
2.750
Punkte für Reaktionen
2.138
:D
Gut und allgemein bekannt ist doch daß Geschmâcker so verschieden wie die Anzahl Weltbevölkerung ist, dennoch... lasst doch mal gut sein.
Mit Negativität um sich werfen ist doch... Scheixxe

...und trotzdem wird man mit dem Zeugs Weltmeister ?
Beruhige dich;)

Hab nur ne Geschmacksbeschreibung abgegeben. Das wird ja wohl zulässig sein.
Geht auch wesentlich polemischer, aber das muss ja nicht sein.
biggrin[1].png
 

hle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2016
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
375
In einem anderen Forum hat es jemand recht passend formuliert: "The only frame logo you can see from space." :D So eine Litfaßsäule würde ich auch nicht freiwillig kaufen.
 

Menschmeier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 März 2018
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
34
Ja, andere schrieben auch, dass das MEGA-Logo des neuen Emonda mit knapp 500 g mächtig aufs Gewicht drückt...

Werbung mache ich nur ungern unbezahlt, aber diesess Teil ist an Hässlichkeit nicht zu überbieten, auch viele der Sonderlackierungen. Man meint, es gehe nicht mehr ums reine Radeln. Leider bestreitet Trek, siehe neues Emonda, den Weg in die Gigantomanie.
 

SteveJobt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Juli 2019
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
41
Ich schließe mich an, das Sportgerät gefällt mir auch nicht.
 

thomaspan

Überlandradler
Mitglied seit
25 Oktober 2008
Beiträge
5.953
Punkte für Reaktionen
6.363
... aber die Sonderlackierugen sind ausgesprochen chic. :daumen:
 

FASTSPEEDAHEAD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Und dann schreiben sie von einer abgespeckten Rahmen-Version und das Ganze hat dann ein Wahnsinnsgewicht. Ich bin ja selber ein wenig kirre, wenn es um gute Räder geht. Doch das hier... weder gefällt es mir noch sagt es mir technisch zu. D.h. für den Haufen Kohle sollte es erheblich weniger Gramm geben, und kommt jetzt nicht mit der UCI...
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.617
Punkte für Reaktionen
1.524
Und dann schreiben sie von einer abgespeckten Rahmen-Version und das Ganze hat dann ein Wahnsinnsgewicht. Ich bin ja selber ein wenig kirre, wenn es um gute Räder geht. Doch das hier... weder gefällt es mir noch sagt es mir technisch zu. D.h. für den Haufen Kohle sollte es erheblich weniger Gramm geben, und kommt jetzt nicht mit der UCI...
Bla bla bla, wenn du extrem leichte Räder suchst, dann darfst halt nicht nach Aero und Scheibenbremse suchen.
 

FASTSPEEDAHEAD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Bla bla bla, wenn du extrem leichte Räder suchst, dann darfst halt nicht nach Aero und Scheibenbremse suchen.
Naja, 7,8 für das super abgespeckte 450 Gramm am Rahmen leichtere Rad... war das denn vorher bei einem Kilo mehr?
Das Camyon sub 6 ist 3.000€ günstiger, ist mit Scheibenbremsen ausgestattet und würde durch ein paar € mehr ebenfalls UCI tauglich sein. Aber dann von der anderen Seite her, weil es schwerer sein müsste. Und der Schriftzug kann ähnlich geoß gestaltet werden... ;-)
Soviel zum Blablabla...
Schon 1990 - wenn da Discs verbaut worden wären - hätte man dieses Gewicht erreicht. MMn nicht State of the Art.
 

FASTSPEEDAHEAD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Naja, 7,8 für das super abgespeckte 450 Gramm am Rahmen leichtere Rad... war das denn vorher bei einem Kilo mehr?
Das Camyon sub 6 ist 3.000€ günstiger, ist mit Scheibenbremsen ausgestattet und würde durch ein paar € mehr ebenfalls UCI tauglich sein. Aber dann von der anderen Seite her, weil es schwerer sein müsste. Und der Schriftzug kann ähnlich geoß gestaltet werden... ;-)
Soviel zum Blablabla...
Schon 1990 - wenn da Discs verbaut worden wären - hätte man dieses Gewicht erreicht. MMn nicht State of the Art.
...stimmt nicht ganz, das erste OCLV mit 7,3 KG incl. Pedalen gab es erst 1993... fuhr ich selber.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.617
Punkte für Reaktionen
1.524
Naja, 7,8 für das super abgespeckte 450 Gramm am Rahmen leichtere Rad... war das denn vorher bei einem Kilo mehr?
Das Camyon sub 6 ist 3.000€ günstiger, ist mit Scheibenbremsen ausgestattet und würde durch ein paar € mehr ebenfalls UCI tauglich sein. Aber dann von der anderen Seite her, weil es schwerer sein müsste. Und der Schriftzug kann ähnlich geoß gestaltet werden... ;-)
Soviel zum Blablabla...
Schon 1990 - wenn da Discs verbaut worden wären - hätte man dieses Gewicht erreicht. MMn nicht State of the Art.
Vergleichst du gerade die günstigste Version vom Trekk, gegen dir teuerste vom Canyon? Über die Preispolitik der Nobelmarken habe ich mich schon oft genug ausgelassen, das ist nun mal aber so... Ich denke du hast eh nur Gewichtsangaben von der Canyon und der Trek Seite hergenommen und verglichen. Aber was soll das überhaupt bringen? Allein schon durch unterschiedliche Laufräder, kommt schnell mal ein Unterschied von ein paar 100g zustande. Bei welchen Rahmengrößen wurden die Gewichte angegeben?
 
Oben