• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Kaufberarung für ein Cyclocross Neuling!

Sol81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2017
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
bin absoluter Neuling was Rennrad/Cyclocross Räder angeht.

Hier meine Vorstellung:
http://www.rennrad-news.de/forum/threads/hallo-aus-herne.145097/
Bin halt bischen Schreibfaul :)

Hätte gerne einige Vorschläge von guten Cyclocrossern bis 1500€ max 2000€
Bis jetzt hab ich nur bei Meinhövel auf einigen Räder eine kleine Runde gedreht wobei mir das
Giant AnyRoad 1 LTD noch am besten gefallen hat , war aber auch irgendwie kein passendes in meiner größe da.
Meine Größe beträt 183cm und eine Schritthöhe von 92cm.
Es würde mich auch sehr freuhen wenn ihr mir einige gute Fahrradläden in der umgebung Herne nennen könntet wo es Cyclorosser gibt!
Bin kein Freund von Versändern und auch nicht von Meinhövel ;-)

Bei einem Guten Händler in Haltern war ich heute nur leider durfte/sollte ich mich auf kein passendes Bike setzen nur mit kostenpflichtigen Beratungs/einstellungstermin.:( Fand ich jetzt ein wenig sehr Komisch obwohl man immer nur gutes über de Laden hört!
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Mitglied seit
6 August 2014
Beiträge
1.442
Punkte für Reaktionen
884
Bei einem Guten Händler in Haltern war ich heute nur leider durfte/sollte ich mich auf kein passendes Bike setzen nur mit kostenpflichtigen Beratungs/einstellungstermin.:( Fand ich jetzt ein wenig sehr Komisch obwohl man immer nur gutes über de Laden hört!
Scheint ja mit gut dann nicht weit her zu sein, wenn man das so beurteilen kann aus der Ferne. Von uns wollte noch nie einer Geld für eine reine Beratung (ohne Bikefitting) haben, trotzdem behaupte ich mal mein Stammhändler vor Ort sei gut.
 

Sol81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2017
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Scheint ja mit gut dann nicht weit her zu sein, wenn man das so beurteilen kann aus der Ferne. Von uns wollte noch nie einer Geld für eine reine Beratung (ohne Bikefitting) haben, trotzdem behaupte ich mal mein Stammhändler vor Ort sei gut.
Ja wahrscheinlich dachte er ich kauf eh kein Fahrrad oder wie auch immer sah bestimmt nicht so aus wie die Stammkundschafft die sonst dort kauft.
Jetzt hab ich am Samstag sehr spontan einige Probefahrten gemacht und eine wirklich sehr gute Beratung beim Fahrradladen Balance bekommen worauf ich mir dan einfach mal das Cube Cross Race Pro gekauft habe:D und gleich wird es mal ausgiebig getestet.
Eine kleine 15km Runde bin ich schon gefahren und es macht einfach nur richtig Fun!
 

dobelli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
2.590
Punkte für Reaktionen
1.817
Fahrradladen Balance
so ist das mit den Fahrradläden und Empfehlungen: es muss wohl jeder seine eigenen Erfahrungen machen.
Von denen hätte ich jetzt nicht positives zu berichten gehabt. :D

Haben dort mal ein Rad zu Inspektion gebracht, wollten zuerst den Erstinspektions-Rabatt nicht gewähren (hatten sie aber vorher zugesagt) und die Inspektion - naja, für den Preis hätte ich ordentlicheres erwartet.
Wahrscheinlich kommt es da auch einfach darauf an, welchen Mitarbeiter man gerade erwischt und wie die Laune ist. Bei anderen aus der Werkstatt habe ich auch schon sinnvolle Hilfe erhalten.

Viel Auswahl haben die dort aber auch nicht, oder?
 

Sol81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2017
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
@dobelli
Also glaub ich wurd zufällig vom Cheff persönlich Beraten. Die Auswahl an Cyclocrossern ist dort nicht groß, war aber auch vorher noch in anderen Läden, das Cube hat halt einfach gepasst.
Mir wurde dort eigentlich immer gut geholfen, und einem kollegen von mir auch, und er brauchte nur eine bestimmte klein Schraube, hat trotzdem eine halbe Std. gebraucht die passende zu finden.
Ist halt eher auf Altagsräder spezialisiert, mit der Inspektion lass ich mich mal überraschen.
Warte meine Fahrräder eigentlich immer selbst!
 
Oben