Elite Turbo Muin B Umbau von Schnellspanner auf Steckachse möglich?

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von Jarrah, 1 Oktober 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Jarrah

    Jarrah Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    mein Muin ist mit einem Schnellspanner ausgestattet. Ich habe nun ein neues Rennrad angeschafft das mit mit Steckachsen ausgestattet ist. Hat jemand eine Idee, wie ich den Trainer umrüsten kann, bzw. geht das überhaupt oder muss ein in den sauren Apfel beissen und einen neuen Trainer anschaffen?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2017
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    637
    Ja das geht, aber nicht offiziell.
    Ich hatte mir den Adapter für die Steckachse von Wahoo Kickr gekauft.
    etwas angepasst und es passte.


    https://www.bike24.de/p1149863.html
     
  4. Jarrah

    Jarrah Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Was muss da angepasst werden?
     
  5. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    637
    Du musst einmal die große Buchse deutlich kürzen und innen auf ihren.
    Damit sie links beim TM auf den Zapfen passt.
    Dann noch eine kleine Buchse auf der anderen Seite bei der Kassette anbringen.
    Man muss halt etwas Bohren,Flexen können. Oder Drehen falls man eine Drehmaschine hat.
    Dauert nicht lange und hält bombenfest.
     
  6. Lexi1968

    Lexi1968 2fast4U

    Registriert seit:
    25 Januar 2012
    Beiträge:
    24
  7. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    637
    Du täuscht dich, kannst bei Elite noch nachfragen.
     
  8. Lexi1968

    Lexi1968 2fast4U

    Registriert seit:
    25 Januar 2012
    Beiträge:
    24
    Für was ist dann der genannte Adapter???
     
  9. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    637
    Siehe oben, frag bei Elite nach. Jedenfalls gibt es für den Tm nichts fertiges zu kaufen.
     
  10. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    360
    Das link oben verweist auf einen Adapter von Steckachse auf Schnellspanner.
     
  11. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.040
    Das ist ein Adapter für Trainer, bei denen das Hinterrad im Fahrradrahmen bleibt.
     
  12. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    360
    das würde auch mit einem normalen Adapter Steckachse-> Schnellspanner funktionieren. Nur hier sind die Adapterringe offenbar aus Plastik, um den Rahmen zu schützen. Was ich sagen will ist, dass es im topic heißt: "Umbau von Schnellspanner auf Steckachse möglich?" Es müsste aber "Umbau von Steckachse auf Schnellspanner möglich?" heißen. :rolleyes:
     
  13. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.040
    Nein, die Frage ist schon richtig.
    Der Elite Turbo Muin ersetzt ja quasi das Hinterrad, darum muss der Elite Turbo Muin von Schnellspanner auf Steckachse umgebaut werden um in einen Rahmen für Steckachse zu passen.
     
  14. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.040
    Wie passt dann das Laufrad noch in den Rahmen für Steckachse?

    http://www.elite-it.com/de/node/21389
     
  15. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    360