• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wuppertal: Schwarzes Herrenrad im Stil der 50er Jahre gefunden.

flammberg

Doppelrohrbläser
Am vorigen Freitag wurde auf unserem Firmenhof ein schwarzes Herrenrad im Stil der 50er Jahre (kein Rennrad) unverschlossen abgestellt und bis heute keine Bemühung darum unternommen, es abzuholen.

Die Polizei haben wir bereits verständigt.

Es könnte gut sein, daß das Rad an anderer Stelle entwendet und nach Gebrauch bei uns entsorgt wurde.

Ich muß dazu anmerken, daß das Rad meinem Arbeitgeber bereits lästig ist und ich keine Garantie dafür übernehme, daß es nicht schon in den nächsten Tagen wieder auf die Straße gestellt oder an eine unserer Praktikantinnen verschenkt wird. :rolleyes:

Wichtig: auf dem Unterrohr ist der Hersteller des Rades klar lesbar, diesen sollte mir der Besitzer nennen können, danach würde ich weitere Fragen zur Ausstattung stellen.

Wer also im Wuppertaler Raum (viel weiter könnte man wohl mit einem solchen Rad nicht fahren) ein schwarzes Herrenrad einer bestimmten Marke vermißt, der möge mir eine PM schicken.

Bitte versteht, daß ich ohne die korrekte Angabe des Herstelles keine weiteren Informationen herausgebe.

Gruß
Peter
 
N

nomoregears

AW: Wuppertal: Schwarzes Herrenrad im Stil der 50er Jahre gefunden.

Äääh . . ., NSU? Ich meine natürlich Dürkopp . . ., äääh, Rabeneick oder Victoria. Falter? Bauer . . .?

Gruß, Paule
 
Oben