• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Hamburger Frage: Von Hacht hat mir vor +15 Jahren schwarzes Noname-Kork-Lenkerband verkauft - weis wer, was das gewesen sein könnte?

2RadBanause

MItglied
Registriert
9 Juli 2010
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
3
Hallo Allerseits,

ich habe da mal eine Frage: Ich suche seit Jahren nach dem billigen schwarzen Kork-Lenkerband, welches ich vor über 15 Jahren mal bei von Hacht mitgekauft habe. Es handelt sich um ein Standard-Lenkerband, wohl aus PU mit kleinen braunen Korkpartikeln drin. Es hat wenig Grip bei Nässe, aber fühlt sich ansonsten unvergleichlich gut an, die Ränder sind toll abgeschrägt für leicht gelingende perfekte Verlegung.... 😍 Ich habe von mehr als 8 verschiedene probiert, die gefallen mir aber alle nicht so gut.

Vielleicht geht es ja nicht nur mir so und jemand weis schon was darüber (Gibt es nicht mehr, war sowieso von soundso...)?

Vielen Dank für Hinweise
2RadBanause
 

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
14.639
Punkte Reaktionen
28.609
Wir wissen nicht was ihnen Herr von Hacht ihnen anbietet ...
Wir empfehlen ...

Cinelli Kork Ribbon.
 

2RadBanause

MItglied
Registriert
9 Juli 2010
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
3
Wir empfehlen ... Cinelli Kork Ribbon.
Ich habe hier noch mehr als genug Lenkerbänder liegen (auch gaaaaanz tolle dabei). Cinelli habe ich och nicht probiert, das liegt aber an der Prägung.
Ich finde Logo-Prägungen aus Prinzip ziemlich unverschämt. Cinelly (und andere) sollten Ihre Lenkerbänder ohne Werbung anbieten, zu 150% des Preises und mit Werbung zum jetzigen Preis. Dann würde ich gern das billigere mit Logo kaufen, probieren und mir bei Gefallen die Logo-freie Version holen. Aber die geprägten Logos sind ja noch frecher als lackierte Werbung auf Felgen (die kann ich wenigstens mit Aceton wegmachen).
 

2RadBanause

MItglied
Registriert
9 Juli 2010
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
3
Ich seid ja lieb. 😍 Nur brauche ich keine Empfehlung zu guter Markenware. 😉 Ich habe genug und bin auch nicht unglücklich damit.

Ich habe dutzende namhafter Lenkerbänder verarbeitet und hier 6 frische und schwarz auf Lager. Ich suche schon seit Jahren und mache Testkäufe. Ich habe auch andere Lenkerbänder kennengelernt, die deutliche Vorteile haben. Natürlich weis ich, wie aussichtslos es ist, ein so uraltes Noname-Band zu identifizieren.

In einem Norddeutschen Rennrad Forum zu fragen ist nur was, was ich noch nicht gemacht habe. Vielleicht bin ich ja nicht der einzige und ein anderer Hamburger Kunde hat das schonmal irgendwie geklärt?

Moment! Ihr denk alle, ich träume von einer Erinnerung - Ich habe das ja noch montiert. Ich geh ein Foto machen - Bis gleich. Da isses:


Vielen Dank für Eure Anteilnahme
2RadBanause
 
Zuletzt bearbeitet:

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
14.639
Punkte Reaktionen
28.609
Ich finde das Cinelli Band auch sehr aufdringlich und mit 13,95 auch sehr teuer ...

In deinem speziellen Fall wäre auch ein ordinärer Wasserschlauch eine Überlegung wert, gibt es sicher auch in schwarz ...
 

2RadBanause

MItglied
Registriert
9 Juli 2010
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
3
das war auch keine Empfehlung, sondern ein "vielleicht wars ja das".
OK, ich habe es mir mal mit auf die Merkliste gesetzt (ist gerade nicht da). :)
Warum fragst du nicht einfach den Händler, was sie so verkaufen/verkauft haben?
Habe ich doch schon mehrere male (über Jahre) gemacht (Radsport von Hacht / Stevens Bikes): Die Antwort aller Verkäufer war jedes mal ein unmotiviertes Achselzucken, gefolgt von "Probieren Sie dieses hier mal - ist gut....". :rolleyes:

Hätte das alte Zeug eine (von mir so gehasste) Prägung mit Herstellerlogo gehabt, .... 😆
 
Oben